screenshot youtube
Islamismus & Terror

Steinmeier unterstützt Spendenkampagne der Organisation: Islamic Relief – angebliche Hilfsorganisation mit Nähe zu islamischen Terroristen

4. September 2019

Islamic Relief stellt sich selbst gerne als humanitäre Organisation dar. Internationale Banken haben die Konten des Vereins gesperrt. Ihnen war die Nähe zu terrorisitischen Vereinigungen zu suspekt. Aber Steinmeier und andere Altparteienvertreter unterstützen kräftig deren Spendenkampagne.

Hier bestellen!

Die Organisation »Islamic Relief Deutschland« (Relief = Linderung) wurde 1996 in Köln gegründet und gehört zu einem weltweit operierenden Netzwerk. Dieses Netzwerk steht der Muslimbruderschaft nahe, extremen Islamisten. Aufgrund dieser Nähe wurden die Konten von Islamic Relief bei der USB bereits 2012 gesperrt. 2016 zog dann die HSBC ebenfalls einen Schlussstrich unter die Geschäftsverbindung mit der Organisation.

In Israel wurde bereits 2014 der Islamic Relief als Terrororganisation eingestuft und verboten. Auch in anderen westlichen Ländern steht die Organsiation unter Beobachtung der Sicherheitsorgane.

Für Russland, Israel und selbst den Vereinigten Arabischen Emirate ist seit Jahren erwiesen, dass Islamic Relief Dschihadisten finanziert.

Im Verfassungsschutzbericht 2018 wird eine Nähe der Organisation zu der »Islamischen Gemeinschaft in Deutschland e. V.« (seit September 2018: »Deutsche Muslimische Gemeinschaft e.V.«). Auch auf personeller Ebene sollen enge Verbindungen zu dieser Gruppierung bestehen, bestätigte Berlin in der Vergangenheit.

Das aber hindert Altparteienvertreter wie Frank-Walter Steinmeier, Hannelore Kraft, Henriette Reker oder Cem Özdemir nicht, kräftig die Werbetrommel für die dem islamischen Terrorsimus nahestehende Organisation zu rühren. Sie gaben ihre Namen und Konterfeis für eine Spendenkampagne von Islamic Relief Deutschland her.

Nicht besser wird die Tatsache dadurch, dass der Verbleib der gesammelten Spendengelder nicht nachprüfbar ist. Fakt ist, dass Islamic Relief Deutschland e.V. beträchtliche Eigenmittel an die Dachorganisation Islamic Relief Worldwide überweist. Und der Islamic Relief Worldwide unterstützt nachweislich die palästinensische Hamas. Das sind die Leute, die immer wieder Raketen aus dem Gaza-Streifen auf israelische Wohngebiete abfeuern.


Quelle: freiewelt.net


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad