screenshot youtube
Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Pädo-Hollywood: Tom Hanks beschuldigt, 13jähriges Mädchen von ihrem Vater gekauft und vergewaltigt zu haben (+Videos)

26. August 2020

Sarah Ruth Ashcraft hat sich gemeldet und enthüllt, dass sie im Alter von 13 Jahren einer CIA-Gehirnwäsche unterzogen wurde und zum Kindersex nach Hollywood gebracht und von Hollywoodstar Tom Hanks vergewaltigt wurde.

Titelbild: Hanks erschien 2011 bei „Jimmy Kimmel Live“, um seine Leidenschaft für den Schönheitswettbewerb seiner Tochter zu zeigen. Im Video unten erscheint Hanks bei „Toddlers & Tiaras“ und zeigt seine Besessenheit im Schönheitswettbewerb seiner Tochter Sophie.

Der Schocker! Hier bestellen!

„Das bin ich mit 13, dem Alter, in dem ich war, als @tomhanks mich von meinem Vater wegen Sex als dissoziierte # mindcontrol-Puppe kaufte. Ich frage mich, wie viel er bezahlt hat?

Ich frage mich, wie viel Geld mein Vater dafür verdient hat, meinen Verstand zu brechen und meinen Kinderkörper während meines ganzen Lebens zu verkaufen. Werde ich es jemals erfahren? ” – Sarah Ruth Ashcraft

„Das Hauptproblem in Hollywood ist und war immer – Pädophilie!” so der Schauspieler Corey Feldman.

Wie schade, dass Corey nicht nur Namen genannt hat (bis auf Charlie Sheen), als er alle Kameras bei sich hatte, wie wir alle. Die Benennung von Namen ist die einzige Möglichkeit, wie Opfer die CIA-Kinderhandelsoperation aufdecken können, die hinter 99% der Kindesentführungen und des Kinderhandels stehen.

Das perverse Raubtier Harvey Weinstein wird zum Sündenbock gemacht, um die Wahrheit über Hollywood zu verbergen – berühmte männliche und weibliche pädophile Schauspieler und Produzenten, die gerne Kinder vergewaltigen.

Haupt-Hollywood-Luziferian Meryl Streep ist eine von ihnen! Sie bevorzugt Sex mit 14-jährigen Mädchen auf speziell organisierten Hollywood-Pädophilenpartys.

Das ist der Grund, warum Meryl Streep und Tom Hanks nach Harvey Weinstein und dem #Sheknew-Skandal so gut miteinander auskommen, warum Meryl Streep den verurteilten pädophilen Analvergewaltiger Roman Polanski eines 13-jährigen unter Drogen stehenden Mädchens in Jack Nicholsons Haus unterstützte und warum sie Weinstein “Gott” während einer Dankesrede nannte.

Wie der australische Schauspieler Anthony LaPaglia sagte, wusste jeder, der seit 5 Jahren oder länger in Hollywood ist, über Harvey Weinstein Bescheid. Meryl Streep hat gelogen.

Tom Hanks und Meryl Streep haben sich mit einem anderen Hollywood-Pädophilen zusammengetan – Steven Spielberg, um gemeinsam einen Scheiß-Film zu drehen.

Spielberg vergewaltigt seit Jahrzehnten Kinder, zusammen mit seinem Pädo-Kumpel George Lucas, mit dem die gesamte Besetzung von Star Wars Sex haben musste, um ihre Rollen zu bekommen. Carrie Fischer sagte, sie müsse mit George Lucas schlafen, um die Rolle von Leia zu bekommen – und starb Wochen später auf mysteriöse Weise.

Ashcraft tweeted weiter:

„Und vergessen wir nicht, dass KEINER von ihnen mich wegen Verleumdung, übler Nachrede oder Rufmord verklagt. Faszinierend. Wir können Disney, die University of Michigan und die katholische Kirche zur Liste hinzufügen …

Leute, die mich NICHT verklagen, weil ich die WAHRHEIT sage, und sie nicht:

– Meine Familie
– Die Roeper-Schule
– Tom Hanks
– Hillary Clinton
– Jonathan Freemen (Stimme von Jafar)
– Craig Hilborn
– John Conyers
– MI Dem Party
– Fragomen

Keiner von ihnen möchte mit mir in die Akte aufgenommen werden.“

Hier bestellen!

Wichtig zu wissen: Schauspieler Isaac Kappy hat auch Tom Hanks als Pädophilen beschuldigt, ebenso wie Steven Spielberg:

„Steven Spielberg ist ein Pädophiler, yup, sehen Sie, wie einfach das für Corey war, und ich brauchte keine 10 Millionen Dollar, ich habe es nur gesagt… Wenn Sie über wirklich Elite-Levels sprechen, ist der Name des Spiels Erpressung, sie wollen etwas von dir, das sie über Dich in der Hand halten können, damit sie dich im Grunde besitzen und dir sagen können, was zu tun ist … Und sie filmen es … und dann besitzen sie dich. Das ist es, was das gesamte System im Grunde laufen lässt. Sie wollen kompromittierte Leute, weil sie leicht zu kontrollieren sind.

Und viele Leute werden mitmachen und alles tun, nur um Ruhm und Geld zu verdienen. Manche Leute sind einfach so, wirklich in die böse Scheiße verliebt. Tom Hanks ist ein Pädophiler. Es ist Zeit, dass dies offen herauskommt, weil wir die Art und Weise ändern werden, wie alles funktioniert, weil diese Leute auf den obersten Ebenen nur krank und psychisch sind.

Je höher du kommst, desto kranker wird es… Das tut wirklich weh an der Situation, denn viele Menschen sind irgendwie in diese Situation hineingeboren, sie wachsen darin auf, sie werden missbraucht und durch den Missbrauch besonders als Kind können sie jemandem das Unterbewusstsein brechen. Wenn Sie nichts davon wissen, schauen Sie sich MK Ultra an.“

Isaac Kappy hat am 13. Mai 2019 „Selbstmord“ begangen – mehr zu dem Vorfall, im Enthüllungsbuch: „Der Hollywood-Code“.

Ich weiß, dass das australische Opfer des CIA-Kinderhandels Dean Henry auf Hollywood-Partys aus Australien prostituiert wurde – genau wie ich. Mit 14 Jahren wurde ich auf einer Hollywood-Party sexuell gehandelt.

Artikel von Fiona Barnett, Opfer des pädophilen “Elite”-Rings.

Mehr über die Hollywood-Agenda der Elite im Buch “Der Hollywood-Code“

Inhaltsverzeichnis von Der Hollywood-Code: Kult, Satanismus und Symbolik. Wie Filme und Stars die Menschheit manipulieren:

Vorwort

1 CIA- und Pentagon-Einfluss in Hollywood
1.1 Top Gun
1.2 Avatar
1.3 The Interview
1.4 Marvel: Hulk, Iron Man, Avengers
1.5 Terminator

2 Esoterik, Symbolik und Okkultismus in Filmen
2.1 Metropolis
2.2 Der Zauberer von Oz
2.3 Alice im Wunderland
2.4 Mary Poppins
2.5 Uhrwerk Orange
2.6 Rosemaries Baby
2.7 2001: Odyssee im Weltraum
2.8 Eyes Wide Shut
2.9 Harry Potter
2.10 Star Wars
2.11 Herr der Ringe
2.12 Matrix
2.13 Zurück in die Zukunft
2.14 James Bond
2.15 Prometheus

3 Versteckte Botschaften und Geheimgesellschaften
3.1 Das Vermächtnis der Tempelritter
3.2 Illuminati
3.3 Lara Croft
3.4 Joker

4 Die dunkle Seite von Disney
4.1 Okkultes Wissen
4.2 Subliminale Sex-Botschaften
4.3 Der Mickey Mouse Club, Bewusstseinskontrolle
und Pädophilie
4.4 Walt Disney: Sexist, Antisemit und FBI-Informant
4.5 Disneyland, Ex-Nazis, Freimaurer, Fabianer und Illuminati
4.6 „In My Bed” von Sabrina Carpenter: Ein Disney-Video
über die Bewusstseinskontrolle eines jungen Mädchens

5 Die schä(n)dliche Netflix-Agenda
5.1 Die Netflix-Serie „Tote Mädchen lügen nicht” ist mit
einem Anstieg der Selbstmordrate verbunden
5.2 „Bill Nye rettet die Welt”: Die Episode „Das Spektrum
der Sexualität” ist Indoktrination
5.3 Netflix, Hollywood und Mainstream-Medien vereint im
Auftrag der pädophilen Eliten
5.4 Netflix verliert Kunden in den USA – der ungenannte Grund S. 388

6 Geselbstmordete Stars, Rituale und Blutopfer
6.1 Grace Kelly/Gracia Patricia
6.2 Marilyn Monroe
6.3 Bruce Lee
6.4 David Carradine
6.5 Paul Walker
6.6 Isaac Kappy

7 Verfluchte Hollywood-Filme, -Rollen und -Schauspieler. . . . . S. 423

Fazit

Bonusmaterial: Die Rache der 12 Monkeys, Contagion und das Coronavirus, oder wie aus Fiktion Realität wird

Über den Autor

 


Quelle: pravda-tv.com