Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Mein Vater war ein MiB – Band 4 erscheint!

24. September 2020

Liebe Jason-Mason-Fans,

der Band 4 ist im Druck und erscheint in der 2. Oktoberwoche.

Die beiden Hauptthemen sind die verlorenen Hochzivilisationen unseres Planeten und die größten UFO- und Raumfahrt-Geheimnisse der Welt! 

In diesem Band der MiB-Reihe werden erneut zahlreiche Rätsel und Geheimnisse gelüftet. Die Reise beginnt bei der mysteriösen Kultur des prädynastischen Ägyptens und seiner Verbindung zur Zivilisation von Atlantis. Neue wissenschaftliche Forschungsergebnisse enthüllen schockierende Fakten über ägyptische Pharaonen mit langen Schädeln und roten Haaren, die Sphinx, die Gizeh-Pyramiden und die Vertuschungsaktionen von Ägyptologen.

Es geht weiter mit Beweisen für die verlorenen Hochzivilisationen von Atlantis und Mu sowie den entdeckten Artefakten dieser versunkenen Kontinente. Besonders überraschend sind die verborgenen Geheimnisse der indogermanischen Prä-Sanskrit-Zivilisation, die vor vielen tausend Jahren am nördlichen Polarkreis existierte. Jason Mason deckt auf, dass diese kontroversen prähistorischen Kulturen nachweislich von der Schulwissenschaft bekämpft und vor der Weltöffentlichkeit geheimgehalten werden, weil deren „Evolutionstheorie“ damit endgültig widerlegt wäre.

Danach präsentiert Jason brandneue Informationen von Whistleblowern, Ufologen und Regierungsinsidern über die tatsächliche Existenz des irdischen geheimen Weltraumprogramms und die Realität von antiken außerirdischen Raumfahrern, die den Planeten Erde kolonisiert haben. Astronauten sprechen über ihre UFO-Begegnungen und über rätselhafte Bauwerke auf dem Mond. Geheime UFO-Akten von Winston Churchill und russische Akten berichten über die deutschen Kontakte mit Außerirdischen.

Weiter geht es unter anderem mit unterdrückten Informationen über die Verbindung des Deutschen Reiches zu blonden Außerirdischen, okkulten Geheimgesellschaften und ihren Wurzeln bei den verlorenen Zivilisationen von Thule und Hyperborea.

Zudem gibt es sensationelle unterdrückte Forschungsergebnisse und Berichte über eine historische Reise zu den Ländern der Hohlerde!

Überraschendes zeigen auch die magischen Wurzeln des Okkultismus der deutschen Nationalsozialisten und heute beweisen Quantenphysiker durch ihre Experimente die Existenz der unsterblichen Seele.

Auf den 600 Seiten seines neuen Buches überrascht uns Jason noch mit sehr vielen weiteren Themen und Beweisen aus einer vom Grund auf verlogenen Welt, die uns geschickt verpackt als „real“ gefangenhält.

Das neue Buch von Jason Mason ist eine wichtige Offenlegung und Wissen in unserer hochaktuellen Zeit des großen Wandels.

Mein Vater war ein MiB – Band 4 – hier bestellen

Gebunden, 600 Seiten mit vielen Abbildungen 

Dieses Buch bewirkt ein ernsthaftes Erwachen, und wir alle müssen uns dazu innerlich verbinden. Daher brauchen wir dringend den Mut, mentale Vorreiter zu sein oder es zu werden –
die andern kommen dann schon noch!

 

www.bewusstseins-erweiterungen.de