screenshot youtube
Politik & Aktuelles

»China will Deutschland nutzen, um die Weltherrschaft zu sichern«

15. November 2020

China will bis 2025 die neue industrielle Revolution gewinnen. Das hatte die Kommunistische Partei Chinas (KPC) bereits vor fünf Jahren angekündigt. Deutschland spiele bei diesem Vorhaben eine Schlüsselrolle und müsse achtsam sein, sagt Emily de la Bruyere, Leiterin der Stiftung zur Verteidigung der Demokratien.

Hier bestellen!

Die kommunistische Volksrepublik China ist wirtschaftlich und militärisch auf dem Vormarsch. Peking betrachte Europa dabei als »Schlachtfeld für das, was sie als dritten Weltkrieg diagnostizieren«, sagt Emily de la Bruyere, Leiterin der Stiftung zur Verteidigung der Demokratien. Deutschland sei der Schlüssel zu Chinas ehrgeizigen Plänen, die KPC sehe Deutschland als Dreh- und Angelpunkt in diesem Kampf. »Wenn China Deutschland gewinnen kann, kann es Europa gewinnen. Es kann die Welt gewinnen.«

In einer Studie der Stiftung heißt es weiter, Peking versuche, die Industrieländer der Welt zu überspringen. Dabei habe sich die KPC zum Ziel gesetzt, Deutschland für die weltweite Vormachtstellung einzusetzen. Ob es Peking gelingt, hänge insbesondere von Deutschland ab. Der chinesische Plan (MIC2025) zielt auf Deutschland ab, das erstens als Technologiequelle, zweitens als Partner für den Export von für China günstigen Standards und drittens als Konkurrent für die Führung in der aktuellen industriellen Revolution dient.

Dabei konzentriere sich China vor allem auf Bereiche, in denen sich Deutschland bisher auszeichnet, Darunter die Branchen Automobil, Maschinenbau, Chemie, Medizin und Elektronik sowie neue Energie- und Umwelttechnologien. Peking ziele auch auf Bereiche ab, in denen Deutschland Einfluss auf globale Standards hat, wie Banken, neue Energiefahrzeuge und Energie, heißt es in dem Bericht.  Zudem priorisiere China auch aufstrebende Bereiche, in denen eine globale Führungsposition noch nicht etabliert ist, wie 5G und Finanztechnologie.

Der britische Geheimdienst MI5 hat vor wenigen Tagen in einem Bericht ausführlich davor gewarnt, dass China in den nächsten zehn Jahren »große Herausforderungen« für Großbritannien darstellen wird.


Quelle: freiewelt.net