Wirtschaft & Finanzen

Beste Websites zum Kauf von Bitcoin

18. Februar 2021

Bitcoin ist eine digitale Währung, die als eine Investition in die Zukunft betrachtet wird. Sie wird hauptsächlich für Online-Transaktionen verwendet. Bitcoin wird von keiner Behörde kontrolliert. Benutzer können Bitcoins aus dem Bergbau verdienen. Bergleute sollten komplexe mathematische Rätsel zur Herstellung von Münzen lösen. Für die Aufbewahrung von Bitcoin benötigen wir eine Brieftasche. Es gibt sowohl Online-Geldbörsen als auch Offline-Geldbörsen.

Beliebte Websites zum Kauf von Bitcoin

  • Münzbasis

Sie ist eine der größten Bitcoin-Plattformen. Sie fungiert sowohl als Börse als auch als digitale Brieftasche. Es ist der sicherste Ort, um Bitcoin zu kaufen.

Wenn Sie sich bei coinbase anmelden und ein Bankkonto anschließen, können wir Geld auf unser Konto überweisen. Wir können Dollar in Bitcoins umwandeln, und Bitcoins können über Coinbase in Dollar umgewandelt werden.

Dies ist eine sichere Plattform, die über eine mobile App bewertet werden kann. Sie verwendet eine Multi-Faktor-Authentifizierung. Coinbase bewahrt digitale Daten sicher auf. Das Bargeldguthaben ist bis zu 250.000 USD gegen Datendiebstahl versichert. Sie hält Münzen offline, um sie vor Hackern zu schützen.

  • Robinhood

Es ist die beste kostengünstige Plattform für den Kauf und Verkauf von Bitcoins. Sie erhebt keine Gebühren für Bitcoin-Transaktionen. Robin Hood ist eine kundenfreundliche Plattform, die den digitalen Währungshandel unterstützt.

Robinhood ist eher für Handys geeignet. Aber wir können auch Computer für den Handel nutzen.

  • Bargeld-App

Dies ist auch eine mobile Anwendung für Bitcoin-Transaktionen. Diese App wird für den Kauf und Verkauf von Bitcoin verwendet. Es handelt sich auch um eine gebührenfreie App. Die Cash-App wurde von einer US-Firma namens Square entwickelt. Square ist ein Technologieunternehmen, das für die Entwicklung digitaler Kreditkartenlesegeräte bekannt ist.

Bitcoin wird in unserem Square-Konto in unserem Namen gehalten, um Münzen abzuheben oder Münzen zu verkaufen. Wir können Münzen auch in eine andere Brieftasche schicken. Es gibt ein Limit für Einkäufe in der Cash-App pro Woche. Das Limit liegt bei $10.000. Es gibt jedoch kein Limit für den Verkauf Ihrer Münzen.

  • Finanzen

Es unterstützt eine Reihe von Kryptowährungen wie Bitcoin und Ethereum. Sie erheben nur einen geringen Betrag als Gebühren. Es ist nicht sehr beliebt. Aber wenn wir niedrige Gebühren in Betracht ziehen, dann ist die Finanzierung eine gute Option.

Mit Hilfe von Binance können wir Bitcoins in verschiedene andere Währungen handeln. Es unterstützt Kryptowährungen wie Skycoin, Ethereum Classic, Litecoin und Ripple.

Dies ist also die beste Plattform, die eine breite Palette von Kryptowährungen zu einem günstigen Kurs anbietet. Der einzige Nachteil dieser Plattform ist, dass sie nicht versichert ist.

  • Münzbasis Pro

Der frühere Name dieser Plattform war GDAX. Diese Plattform ist eher für aktive Händler geeignet. Coinbase Pro ist ähnlich wie Bloomberg-Terminals und Rohstoffhandelsplattformen. Die Gebühren liegen zwischen 0,04 Prozent und 0,5 Prozent. Sie sind abhängig vom Handelsvolumen. Wenn unser Handelsvolumen gross ist, dann ist diese Plattform besser geeignet.

Die Fonds sind in coinbase pro versichert. Das ist eine sichere Plattform. Um Hacker zu verhindern, werden die Münzen offline gelagert.

  • Coinmama

Es ist die beste Plattform für schnelle Transaktionen. Sie funktioniert sowohl als Börse als auch als digitale Brieftasche. Wir können auf dieser Plattform problemlos Bitcoin und andere Währungen wie Dollar und Euro kaufen. Coinmama wird in 188 Ländern verwendet. Sie behaupten, dass sie mehr als zwei Millionen Kunden haben.

Die Coinmama-Börse bietet einfache Transaktionen. Aber sie verlangt mehr Gebühren als andere Plattformen. Für Kauftransaktionen beträgt ihre Gebühr 3,90%. Für Verkaufstransaktionen berechnen sie 0,90% als Gebühren. Wenn wir für Transaktionen eine Debitkarte verwenden, müssen wir 5% zusätzliche Gebühren zahlen.

Dieser Plattformfonds handelt aus ihren Beständen. Er wird dieser Plattform zusätzliche Sicherheit bieten. Coinmama ist also sicherer als andere Plattformen. Ihre Website ist von guter Qualität. Es handelt sich um ein in den USA registriertes Wirtschaftsunternehmen. Sie wird also legitimer sein.

Wie man die beste Plattform auswählt

Bei der Auswahl einer guten Plattform sollten wir einige wesentliche Faktoren berücksichtigen. Die Hauptelemente sind die Bewertungen von Kunden, die Geschichte der Plattform, die Merkmale der Brieftasche, die Geschwindigkeit der Transaktionen und die Gebühren, die sie verlangen. Investoren können die btcrevolution.io/de nutzen, um mehr über den Bitcoin-Handel zu erfahren. Der Kauf von BTC ist sicher, wenn wir eine gute Plattform benutzen. Wir sollten uns über eine Plattform informieren, bevor wir in sie investieren. Bitcoin ist eine sichere und wertvolle Investition. Ihr Preis ist volatil. Aber Ökonomen betrachten Bitcoin als eine zukünftige Währung.