Gesundheit, Natur & Spiritualität

Das aktuelle Problem ist die Unwissenheit

28. April 2021

Unter den zunehmend reichlicheren und aktuellen Buchneuerscheinungen spiritueller Lektüren, Berichte und Lehrbücher bedarf es oft einzig und alleine des Wissens, dass jeder von uns Inkarnierten ein „Bewusstsein“ hat. Das meine ich nicht philosophisch, sondern rein praktisch: unser bewusstes SEIN. Und das können wir noch steigern, denn eigentlich geht es auch um unser „Selbst-Bewusstsein“. Und in diesen Bezeichnungen steckt auch das Wort WISSEN.

Und wir können es praktisch erkennen: „Wissen macht selbst-bewusst“ und wir können es an anderen und an uns selbst erleben: „Selbstbewusste Menschen wissen, was ihnen wichtig ist“. Aha, um genau das geht es! 

Und wenn einem ein bestimmtes Wissen unwichtig ist, lebt man in der Unwissenheit

und die systematisch erzeugte Unwissenheit ermöglicht es den professionellen Lügnern, perfekt Ängste auszulösen und sie „nachhaltig“ zu pflegen. Corona lässt grüßen!

Noch ausgeprägter ist das, wenn es um solche sensible Themen geht wie Sterben, seelisches Weiterleben, zeitlose Bewusstseinsebenen, unsere jenseitige Heimat oder ganz praktisch gesehen, um unsere (vergessene) Göttlichkeit.

Ich zähle zu denen, die wissen, dass die in uns angelegte Göttlichkeit jetzt endlich gelebt werden will – und muss, wenn wir bewusst aus dem irdischen „3D-Bewusstsein der Gegensätze“ (jede Kraft hat hier eine Gegenkraft) in eine höhere, friedliche, licht- und liebevolle 5D-Bewusstseinsebene „aufsteigen“ wollen.

Dazu stelle ich Euch jetzt ein Paket von vier verschiedenen Aufklärungen in Buchform vor und garantiere Euch, wer diese spirituellen Werke intus hat, ganz genau weiß und spürt, welches „bewusstes SEIN“ für ihn in Zukunft wichtig und ausschlaggebend ist. 

Dies ist ein „Buch-Quartett des Wissens“, das uns schon aus dem Informations-Wirrwarr „aufsteigen“ und uns dabei ganz individuelle und richtige und wichtige Entscheidungen treffen lässt. Vier Bücher, deren Information und Wissen gezielt unseren „seelischen Aufstieg“ und wie es EE Uriel nennt, „die Reise zurück in die Einheit“ erklären. 

Und anstelle der Buschbeschreibungen berichte ich erst einmal über die großartigen Menschen und die hohen Wesen, die sich für diese Bücher zusammengefunden haben. Es sind drei Duos und ein reifer Solist.

Das Duo Nr. 1 sind eine amerikanische mediale Mutter mit ihrem 17jährigen Sohn, der bereits heimgegangen ist und nun schon seit Jahren über seine Mutter monatliche Botschaften channelt, die schon weltbekannt sind: Suzanne und Matthew Ward.

Und von den beiden gibt es auch ein Buch, das zwar schon im Jahr 2001 entstanden ist, doch dessen deutsche Ausgabe in der 3. Auflage ganz genau in unsere Zeit passt. In ihrem Buch »Matthew, erzähl` mir vom Himmel« erfahren wir endlich praktisch und klar, wie es im heimatlichen Himmel tatsächlich und praktisch zugeht – faszinierend! Genau in diese Bewusstseinsebene  geht unser jetziger „Aufstieg“ und ist eine lebendige Berichterstattung. 

Das Duo Nr. 2 sind der Heilpraktiker Günther Wiechmann, der seit Jahrzehnten in seinen Therapien mit dem Erzengel Uriel arbeitet, dabei weit über einhundert zeitgemäße Channelings erhielt und daraus ein hochaktuelles Buch »Anleitung zum Dimensionswechsel« geschrieben hat. In keinem anderen Buch spürt man diese „bedingungslose Liebe“, die uns in allen täglichen Problemen eine Lösung erklärt, so ausgeprägt. EE Uriel, „das Licht Gottes“, lässt uns dabei immer wieder klarwerden, dass wir tatsächlich souveräne göttliche Wesen sind.

Das Duo Nr. 3 sind der begnadete Hellseher, der sich Johannes nennt, und mein lieber Sohn Jan (van Helsing), die zusammen in einem höchst lebendigen und ausführlichen Interview die aktuelle Situation der Menschheitsentwicklung erklären – auch brisante Themen. Unsere materialistische und unwissende Welt ist geist- und gottlos geworden und dieses »Handbuch für Götter« hilft uns, unsere ursprüngliche Göttlichkeit wiederzufinden, Wichtiges von Unwichtigem zu trennen und damit für unsere Zukunft richtige Entscheidungen treffen zu können.

Der Autoren-Solist ist diesmal Lothar Schalkowski, der durch ein bewegtes Leben auch zu einem liebenden Helfer wurde. Lange in Finnland lebend, sind seine heutige Heimat die Philippinen.

Sein besonderes Buch heißt »Die Neue Zeit – so sieht sie aus« und trägt den Untertitel »Eine neue Weltordnung mit Gott«. Praktische Hinweise für viele neue Erkenntnisse erleichtern unsere strahlenden Bewusstseinserweiterungen.

Neun weitere Bücher Lothars sind E-Books, die kostenlos gedownloaded werden können – Geschenke für die Neue Zeit. Dankbar nimmt er natürlich einen Energieausgleich an. 

Dieses „Buch-Quartett des Wissens“

liefert eine Vielzahl sehr individueller Perspektiven,

die stets mit der Einheit verbunden sind.

Denn GOTT ist in uns und will gelebt werden.

Genießt einfach alle vier „Qualitäten“, denn es gibt keinen patentierten Alleinweg in unseren höheren und zeitlosen Bewusstseinszustand 5D. Jeder von uns ist göttlich und daher individuell und einzigartig!

Ich empfehle damit nicht nur unser Individualitäts-Empfinden, welches diese vier verschiedenen Darstellungen anregen, sondern auch das Gegenteil, die automatische und unterbewusste Vernetzung unserer höheren Schwingungen und Kräfte – und das ist unvorstellbare Power!

Erleben wir den Segen der Erkenntnisse, denn Wissen macht frei!

                                                                                                                       15,90 €   Bestellungen per Email bei johannes-holey@gmx.de

21,- Euro – Hier bestellen

21,- Euro – Hier bestellen

                  Spende

 

Bestellung des E-Books kostenlos abholen: https://healinghelp926706815.wordpress.com/die-neue-zeit-so-sieht-sie-aus

Es wird sich alles zum Wohle aller entfalten!