Natür­liche Schöpfung versus künst­liche Matrix

Spürst Du auch die auf­stre­benden Lebens­kräfte des Früh­lings, wie sie uns mit neuer Hoffnung und Taten­drang fluten? Wie das C‑Theater hatte sich auch der Winter länger als erwartet fest­ge­bissen, wobei sich hier ebenso die Frage stellt, inwieweit dies natür­lichen Gründen oder den tech­ni­schen Mög­lich­keiten der Wet­ter­ma­ni­pu­lation und des Geo­en­gi­nee­rings geschuldet war. Zumindest können wir uns beim C‑Theater sicher sein, dass es sich dabei um eine voll­kommen künst­liche Plan­demie handelt, ist doch die gigan­tische Flut von Belegen aus allen mög­lichen For­schungs­be­reichen, offi­zi­ellen Sta­tis­tiken und echten Experten der­maßen ein­deutig. Auch wenn dies die sys­tem­treuen Leit-Medien und psy­cho­pa­thi­schen Ham­pel­männer und ‑frauen des Polit­zirkus immer wieder demen­tieren, ins Lächer­liche ziehen oder gar als demo­kratie- und lebens­ge­fährdend propagieren. 

(von Martin Strübin, www.blaubeerwald.de)

Doch trotz dieser ein­deutig ent­lar­venden Fak­tenlage gelingt es der NWO-Elite wei­terhin, einen zwar schwin­denden Großteil der Welt­be­völ­kerung im fik­tiven Angst­porno des mord­gie­rigen unsicht­baren Mini­monsters zu fesseln und ver­sucht die­je­nigen, denen das Licht der Wahrheit so langsam durch ihre noch schla­fenden Hirn­win­dungen dämmert, mit unver­hält­nis­mä­ßigen Strafen und unmensch­licher Gewalt am Auf­wachen zu hindern. Dies ist jedoch nicht wirklich erstaunlich, wenn wir uns die beständige Mas­sen­hypnose der letzten Jahr­hun­derte ver­ge­gen­wär­tigen, und wie unsere Welt ins­be­sondere in den letzten 260 Jahren immer mas­siver und mit allen zur Ver­fügung ste­henden Mitteln ver­künst­licht wurde. Kaum ein Lebens­be­reich unserer glo­balen Gesell­schaft steht noch auf natür­lichem Boden und Gesetz­mä­ßig­keiten, und die Tech­niken des Mind-Con­trols wurden in den ver­gan­genen 50 Jahren intensiv erforscht und heut­zutage zu einem Meis­ter­stück der herr­schenden Welt­führer perfektioniert.

Wie viele Men­schen kennst Du selbst, die noch vor einem Jahr resolut erklärten, dass sie sich auf keinen Fall gegen diesen omi­nösen C‑Virus impfen lassen würden, und heute voller Ungeduld mit ihren Hufen scharren, um so schnell wie möglich gen­tech­nisch mani­pu­liert (und ste­ri­li­siert) zu werden in der trü­ge­ri­schen Hoffnung, dadurch ihre Pseudo-Freiheit zurück zu erhalten? Wie viele Bekannte hast Du in Deinem Umfeld, die auf Deine Auf­klä­rungs­ver­suche unver­züglich mit kogni­tiver Dis­sonanz reagieren, Dich als Ver­schwö­rungs­theo­re­tiker oder Aluhut­träger belä­cheln oder gar aggressiv auf Dich los­gehen? Und dies obwohl sich inzwi­schen dut­zende Ver­schwö­rungs­theorien ver­wirk­licht haben, die vor einem Jahr noch als unglaub­liche Spin­ne­reien galten, was nur dank der angst­er­füllten und unter­wür­figen Akzeptanz der Mehrheit möglich war, die der Psy­cho­po­litik der luzi­fe­ri­schen Blut­linien voll­kommen erlegen ist.

Um diese — für jeden Selbst­den­kenden unvor­stell­baren — Vor­gänge besser ver­stehen und durch­schauen zu können, haben wir in der letzten Sendung der Zeit­qua­li­täten #25 von Anfang April das okkulte Thema ‚Globale Mind-Control und Mas­sen­hypnose‘ und in der neu­esten Zeit­qua­li­täten #26 von Anfang Mai den astro­no­mi­schen Unter­schied zwi­schen der ‚natür­lichen Schöpfung und der künst­lichen Matrix‘ beleuchtet. 

Diese beiden erhel­lenden Sen­dungen möchten Dir das Ver­ständnis für die unfass­baren Vor­gänge in unserer Welt erleichtern, so dass Du mehr Mit­gefühl gegenüber Deinen Mit­men­schen emp­finden kannst, die sich wie Schafe von Wölfen zur Schlachtbank führen lassen, und Dich dabei noch angreifen, wenn Du ihnen helfen willst oder sie über die wahre Agenda hinter den offi­zi­ellen Gescheh­nissen auf­klären möchtest. Denn diese feind­liche Spaltung der Men­schen ist ja von jeher gewollt, und wird immer wieder von den sata­ni­schen Strip­pen­zieher künstlich geschürt. ‚Divide et impera‘ ist die seit Jahr­tau­senden bewährte Taktik der Herr­schenden, um ihre ver­skla­venden und psy­cho­pa­thi­schen Ziele auf Kosten der Menschheit durchzusetzen.

Denn die Psy­cho­logie der Massen ist ein mäch­tiges Wissen für die­je­nigen, die ver­stehen, wie wir Men­schen psycho-ener­ge­tisch funk­tio­nieren, und wie leicht es ist, nicht nur Ein­zelne über die diversen Mittel der abscheu­lichen Mind-Control Tech­niken zu mani­pu­lieren, sondern auch aus dem Ver­bor­genen heraus die Strö­mungen der Men­schen­herde gezielt für die eigenen Zwecke zu steuern, mögen diese auch noch so abartig und finster sein. Hun­derte von wis­sen­schaft­lichen Studien wurden in den letzten 100 Jahren durch­ge­führt, die erschre­ckend belegen, wie leicht man Men­schen dazu bringen kann, grausame Dinge zu akzep­tieren oder zu tun, die mit gesundem Men­schen­ver­stand und leben­digem Herzen schlichtweg unmöglich wären. Zudem machen die lang­jäh­rigen Erkennt­nisse der Geheim­dienste im Bereich der Bewusst­seins­kon­trolle — in Kom­bi­nation mit den heu­tigen tech­no­ma­gi­schen Mög­lich­keiten der Beein­flussung über Fre­quenzen und Psy­cho­pro­pa­ganda — die Ver­sklavung der Menschheit fast zu einem Kinderspiel.

„Je weniger Ihr lebt, umso sicherer seid Ihr“ wurde erfolg­reich in die Gehirne und Geister unzäh­liger Men­schen in den meisten Ländern unseres Pla­neten implan­tiert. Doch dass es über­haupt kein Leben mehr ist, wenn sie sich den ver­skla­venden C‑Restriktionen unter­werfen, sondern ein gewollt schlei­chendes Sterben, merken sie nicht gar nicht mehr. Neben ihrem angst­in­du­zierten Hyp­no­se­zu­stand durch die C‑Propaganda ist auch die lebenslang indok­tri­nierte Ver­künst­li­chung ihres natür­lichen Wesens und Lebens der Grund dafür. Schließlich sind wir alle in einer immer unna­türlich wer­denden Welt auf­ge­wachsen und von unseren Eltern, Aus­bildern und durch extrem limi­tierte und teil­weise voll­kommen fal­schen Welt­bildern kol­lektiv in diese Matrix regel­recht hinein pro­gram­miert worden. Es scheint wirklich so, dass 70–90% der Menschheit hoff­nungslos in der Bewusst­lo­sigkeit der NWO-Höl­len­räume gefangen sind, und die wun­der­volle Erde keine Chance mehr auf ein neues erwa­chendes, gol­denes Zeit­alter hat. Denn nach der Plan­demie und der trans­hu­ma­nis­ti­schen Ver­impfung von 7 Mia. schla­fenden Göttern, deren Über­le­bende zu zom­bie­haften Cyborgs degra­diert werden, warten ja bereits die nächsten Agenden, wie die Cyber­pan­demie (Stichwort WEF Übung Polygon im kom­menden Juli), der Great Reset (eben­falls WEF) oder die Kli­ma­dik­tatur und voll­kom­menen Ent­eignung von Pri­vat­besitz, wie es die UNO-Agenda 2030 mit links-grüner Schüt­zen­hilfe anstrebt.

Doch so ganz funk­tio­niert das Welt­dra­ma­drehbuch glück­li­cher­weise nicht, denn Luzifers und Satans Schergen haben die Rechnung ohne den gött­lichen Wirt gemacht! Gerade auf­grund all der unge­heu­er­lichen Gescheh­nisse der letzten 14 Monate sind die meisten Men­schen in ihren Hams­ter­rädern der­artig unter Druck geraten und def­tigst durch­ge­rüttelt worden, so dass es viele nicht mehr länger in ihren Kin­der­bettchen aus­ge­halten haben, und sich wohl oder übel auf den Weg machten, ihre naiven Welt­bilder und künst­lichen Kon­di­tio­nie­rungen zu hin­ter­fragen und die Bewusst­seins­filter in ihren Köpfen zu lüften. Dieser Auf­wach­vorgang wird noch ver­stärkt durch die immer extremer anstei­genden kos­mi­schen und spi­ri­tu­ellen Energien, die uns bereits seit Anfang der 1990er Jahren mehr und mehr auf einen gigan­ti­schen Quan­ten­sprung vor­be­reiten, der uns irgendwann in den nächsten Jahren bis 2032 bevor­steht. Dieser kos­misch geleitete Weckruf steigt seit 2013 auch noch expo­nen­tiell an, und geht nun dank dem C‑Theater sprich­wörtlich durch die Decke.

Außerdem unter­stützen uns die mul­ti­di­men­sio­nalen Zeit­qua­li­täten, codiert durch den Maya­ka­lender TZOLKIN und die 13-Monde-Zyklen, sowohl in unserem inneren Erwachen als auch in der äußeren Ver­wirk­li­chung dieser ste­tigen Höher­ent­wicklung. Mit Beginn des Maies haben wir die überaus intensive Trans­for­ma­ti­ons­phase dieses Ener­gie­jahres von CAUAUC 2, dem Blauen lunaren Sturm (vom 26.7.20 – 25.7.21) endlich ver­lassen. Die aktu­ellen Tage des 11. Reso­nanten Mondes der emo­tio­nalen Berei­nigung (bis zum 29.5.) mit seiner Zeit­energie der trans­for­mie­renden Kraft des Blauen Solaren Sturms CAUAC 9 hilft uns dabei, uns wieder aus unseren angst­be­setzten Schein­zwängen und Täu­schungen zu befreien. Jetzt erleben wir, wie weltweit Locke­rungen der C‑Restriktionen ange­kündigt und teil­weise bereits umge­setzt werden, wie das Nar­rativ der Pro­pa­gan­da­hyp­nosen immer mehr zer­bröselt, ins­be­sondere was die ‚ret­tenden Imp­fungen‘ betrifft, und die Lebens­kräfte und ‑säfte wieder deutlich stärker in ein neues Morgen streben. Auch wenn eine hyp­no­ti­sierte Masse immer noch hoff­nungsvoll für ihre frei­heits­ver­spre­chende Gen­mu­ta­ti­ons­spritze stun­denlang in den Impf­zentren ansteht, ist der globale Wandel nicht mehr auf­zu­halten, denn die kri­tische Masse der Auf­wa­chenden ist unseres Erachtens bereits überschritten.

Der nach­fol­gende 12. kris­tallene Mond der men­talen Ver­netzung mit seiner Zeit­qua­lität der Blauen Spek­tralen Hand MANIK 11 (30.5. – 26.6.) wird die aktive Ver­netzung von Gleich­ge­sinnten stärken und ihre Hand­lungen auf die wesent­lichen Lösungen fokus­sieren, navi­giert durch Mutter Erde selbst und syn­chro­ni­siert mit ihrem gesamten sozialen Lebens­or­ga­nismus. Schließlich werden wir im 13. Kos­mi­schen Mond der spi­ri­tu­ellen Tran­szendenz mit seiner füh­renden Kraft des Blauen kos­mi­schen Adlers MEN 13 (-> dop­pelte Dreizehn!) die erleuch­tenden Erkennt­nisse aus all den extremen Erfah­rungen der ver­gan­genen 12 Monde destil­lieren, und damit um einiges gescheiter und weiser Ende Juli in das neue 13-Monde-Jahr des Gelben Elek­tri­schen Samens KAN 12 schreiten, welches von der hoch­po­tenten Kraft des emo­tio­nalen Erblühens getragen sein wird.

Wir müssen einfach ver­stehen, dass das C‑Theater – und der dahinter lie­gende Welt­krieg der Magier von 2019 bis 2032 — uns die not­we­nigen Ent­wick­lungs­schübe beschert, um endlich zu den­je­nigen auf­zu­wachen, die wir wirklich sind. Und dass die Zeit wirklich reif ist, unseren geistig-see­li­schen Schöp­fer­kräften bewusst zu werden und sie lie­bevoll aber kom­pro­misslos zum Wohle des Lebens ein­zu­setzen. Das Wich­tigste ist es erst einmal zu fühlen, zu wissen und zu leben, dass ICH das gött­liche Sou­verän in meiner ein­zig­ar­tigen Welt BIN. Aus dieser uner­schüt­ter­lichen Haltung, die wieder zu unserer über­zeugten Wahrheit werden wird, können wir dann auf der kol­lek­tiven Bühne geschmeidig und elegant wie ein Aikido-Meister mit den äußeren Umständen tanzen. Wir kämpfen nicht mehr gegen die über­ge­ord­neten Her­aus­for­de­rungen, sondern geben uns diesen im Bewusstsein unserer Gött­lichkeit hin und mani­fes­tieren in unserer Welt lie­bevoll und wahr­haftig unseren gött­lichen Willen. Das bedeutet auch, unseren Gedanken und Gefühlen nicht mehr zu erlauben, Angst­sze­narien zu pro­ji­zieren oder Ver­ant­wortung und Macht an andere abzu­geben, sondern uns kohärent auf die ganz­heit­lichen Lösungen für Alles-Was-Ist zu fokus­sieren, und diese dann mutig im Wissen um unsere gött­liche Macht zu leben. Wenn Du wirklich der Schöpfer Deiner Welt bist, wer soll Dir dann etwas antun können, wenn Du es nicht bewusst oder unbe­wusst erlaubst? Es geht in dieser wilden Trans­for­ma­ti­onszeit also vor allem um unsere Selbst­meis­terung!!! Und dafür haben wir alle reich­liche Gele­gen­heiten im aktu­ellen glo­balen Aufwachdrama.

In der nach­fol­genden Auf­stellung der wich­tigsten Lebens­be­reiche kannst Du erkennen, wie gra­vierend die Unter­schiede zwi­schen der natür­lichen Schöpfung und der künst­lichen Matrix sind. Und sie zeigt auf, in welcher Welt wir als natür­liche Wesen lebten, wenn uns nicht eine über Jahr­tau­sende instal­lierte künst­liche Matrix in ein trans­hu­manes Zombie-Dasein assi­mi­liert hätte. Auch erklärt sich der tiefe Wunsch nach Ver­än­derung unserer glo­balen Gesell­schaft und Lebens­weise, der in immer mehr Men­schen erwacht und nicht mehr länger igno­riert werden kann. Jetzt ist die Zeit der Trans­for­mation, kon­se­quent die künst­liche Matrix zu ver­lassen und mit aller Kraft wieder die natür­liche Schöpfung zu verwirklichen.

Die aus­führ­liche Betrachtung kannst Du Dir in der neu­esten Zeit­qua­li­täten #26 von Anfang Mai ‚Natür­liche Schöpfung vs künst­liche Matrix‘ anschauen…

(Link: https://www.youtube.com/playlist?list=PL1LMBQHcN6gcjemFra2DFeldCPqOE1ZRy)

Natür­liche Schöpfung Künst­liche Matrix
Hier­archie: Gott, ICH-BIN Gegenwart, Christus, Engel, Avatare, Auf­ge­stiegene Meister, Natur­götter & Devas –> Multi-Dimensional Luzifer, Satan, Ahriman, Baphomet, Baal, Moloch, Dämonen & Archonten

-> Mate­ri­elles Gefängnis & Hölle/Teufel

Außer­ir­disch: Positive inter­pla­netare Zivi­li­sa­tionen, galak­tische Föde­ration, San­tiner u.a. KI, negative Aliens, Dracos, Reptos, Greys u.a.
Mul­ti­di­men­sio­naler Mensch als Schöpfung der ewigen Geist-Seele, eigener sou­ve­räner Rechts­kreis -> der goldene Dharma-Pfad Zufall, Körper, Bew‘Sein Neben­produkt, Ego, juris­tische Person, Existenz Geburt – Tod

-> Karma-Pfad

Bewusstsein: Uni­versell offenes Bewusstsein, Denken & Fühlen & Handeln; Kom­mu­ni­kation mit geis­tigen Welten & Wesen Pro­gram­miertes begrenztes Denken & Fühlen & Handeln; gestörte Kommunikation
Eigen­schaften Einheit, Liebe, Freude, Wahrheit, Ehr­lichkeit & Authen­ti­zität, Frieden, Mit­gefühl, Helfen, Erblühen, Gedeihen, Güte, Wohl von Allem-was-Ist Trennung, Angst, Gier, Hass, Lüge, Image, Schein, Kon­kurrenz, Gewalt, Kampf, Fressen und Gefressen werden, Leid, Raub, Ego-Bereicherung
Natür­liche Spi­ri­tua­lität basierend auf Gott­ver­bun­denheit, Liebe & Bewusstsein,

6. & 7. Sinn, Tele­pathie, Empathie, Intuition, Inspi­ration, Medi­tation, Levi­tation, Mitschöpfer

-> ewigen Ent­wicklung & geistige Entfaltung

Luzi­fe­rismus & Sata­nismus basierend auf schwarzer Magie, Blut­linien, Geheim­bünde, okkulte Reli­gionen, Zau­ber­sprüche & Sub­li­minale, Neu­sprech, Mind-Control, Ohn­macht -> ständige Ver­wicklung und mate­rielle Ver­dichtung 666
Uni­ver­selle, gnos­tische Weis­heiten, Geistes- & Natur­wis­sen­schaften, Meta­physik, Para­psy­cho­logie, Gnostik, Kos­mo­logie, Ener­getik usw. -> beide Gehirn­hälften & Kanal Schule & Uni, ein­di­men­sio­nales Weltbild (Urknall, Darwin, Newton, Geschichts­fäl­schung etc.), kor­rupte Natur­wis­sen­schaft -> Ver­stand & UBS
Ver­tikale kos­mische ZEIT -> Evo­lution, Qua­lität, Syn­chro­ni­zität, 4D-Zeitbrücken 3D-RaumZeit -> leere Ein­teilung der Bewegung der Erde
Energie: Gött­liche Lebens­kraft, Quan­tenraum, Licht & Elek­tri­zität -> Autarkie Fosil, Erneu­erbar, ver­lust­reich, destruktiv, Gewinne -> Abhängigkeit
Selbst­ver­ant­wort­liche Gesell­schaft: Indi­viduum, Familie, Gemein­schaft, Region, kon­ti­nentale & globale & inter­pla­netare Gremien, Wei­senräte -> lebenserweiternd Fremd­be­stimmt: Psycho ReGIE­Rungen, inter­na­tionale Orga­ni­sa­tionen & NGOs, Logen, Gewalt- & Machtstrukturen

-> sys­tem­er­wei­ternd

Gött­liche Gesetze, freier Wille, Selbst­ver­ant­wortung, Nächs­ten­liebe, Men­schen- & Völkerrecht Skla­ven­ge­setze, See- & Han­dels­recht, Kol­la­teral, kor­ruptes Unrechts­system, Gewalt & Strafen, Gehorsam
Wesent­liche Lebens­werte, innere Werte, Gutes für das Leben -> Sein Geld, Besitz, Erfolg, Status, Macht

-> Haben

Res­sourcen: Unbe­grenzter Reichtum & Fülle aus dem Urfeld/Quantenwelt Mangel, Knappheit, Begrenzung, Hunger, Armut, Ungleichheit
Alltag: Dienst an der Gemein­schaft als Moti­vation: Freier Aus­druck, Krea­ti­vität, Berufung, Leben = Lernen Exis­tenz­zwang als Moti­vation: Para­sitäre Skla­ven­arbeit, Malochen, Leben = Arbeiten
Natur: Ehre Mutter Erde & all ihre Kinder, alle Reiche inkl. Natur­geister & Devas, Unver­sehrtheit, nicht invasiv, behütend & bewahrend Macht Euch die Erde untertan!

Aus­beutung, Raub, Zer­störung, Ver­giftung, tote Materie, Blutopfer

Ener­gie­felder der Erde in kohä­renter Inter­aktion mit Sonne & Pla­neten & Sternen & galak­ti­schem Zentrum Durch viel­fältige tech­no­lo­gische Fre­quenzen iso­liertes und gestörtes Matrix-Gefängnis
Wetter: Inter­stellare, solare, ter­res­trische & mensch­liche psy­choe­n­er­ge­tische Einflüsse Wet­ter­ma­ni­pu­lation als Waffe: Haarp, Chem­trail, Geo­en­gi­neering, Kli­ma­wandel durch Han­dy­strahlung & Mikrowellen
Lebens­inseln: Heilige Archi­tektur & Geo­metrie, Geo­mantie, Bio-Baustoffe Städte, Beton & Stahl, Smart Cities, Killgrids
Kinder: Lebens­schule, Natur, ganz­heitlich, astro- & Tzolkin, Poten­ziale & Schwächen, hell­sichtig, kos­mische Erin­ne­rungen, Selbst­denker & ‑fühler, eigener Weg Pro­gram­mierung & Kon­di­tio­nierung, Imp­fungen, Schule, Funk­tio­na­lität, Belohnung & Bestrafung, Androiden, Kin­der­handel & Pädo & Blut­opfer, Adrenochrom
Lebens­mittel: Bio, son­nen­ge­reift, ganz­heit­licher Anbau, Per­ma­kultur, Natur­wesen, optimale Pflanzen, sanfte Ernte (Früchte, Samen, Nüsse) Nah­rungs­mittel: Mas­sen­be­triebe, che­mische Gifte, Gentec & Nanotec, Tierqual, Blut­opfer, Föten, falsche Pflanzen, zer­stö­rende Ernte, Aus­beutung der Böden
Ganz­heit­liche Heil­künste, Infor­ma­tions- & Ener­gie­me­dizin, Alchemie & Spa­gyrik, Homöo­pathie, Edel­steine, Akupunktur,

Selbst­heilung, Chakren & Meridiane

Krank­heits­in­dustrie, Phar­mazie & Gifte, Psych­iatrie & Psy­cho­logie, kranke Stamm­kunden, Unter­drü­ckung von Heil­me­thoden & ‑Wissen bis zum Mord
Moti­vation Ent­wicklung: Erfor­schung des mul­ti­di­men­sio­nalen Lebens Ent­wicklung von Waf­fen­tech­no­logien für Macht­ausbau & Beherrschung
Geistige & licht­ba­sie­rende & lebens­för­dernde Tech­no­logien Radio, TV, PC, Handy, Nanotec, Haarp, KI, 5/6G, Internet of things & humans
Ganz­heit­liche Sexua­lität, unschuldig, tan­trisch, Ehre von weiblich & männlich, arche­ty­pisch, stärkt die gött­liche Verbindung Gegen­sei­tiges Benutzen, Porno, Trans­gender, Per­version, SM, Tiere, Tote, Kinder
Lebens­ver­bundene Freizeit, Tanz des Lebens, ganz­heitlich wahr­nehmen & erleben, for­schen & freuen Unter­haltung: Nach-richten, Werbung, Serien, Filme, Musik­videos, Zei­tungen, Bücher, MSM, Soziale Medien, Spiele
Zukunft: Global Reset, das große Erwachen, Solar Flash, Eva­ku­ierung & Auf­stieg, Gol­denes Zeitalter Great Reset, Ent­eignung, Bevöl­ke­rungs­re­duktion, Über­wa­chung, Trans­hu­ma­nismus, NWO-Matrix

 

Die Zeit­qua­lität im glo­balen 13- Monde-Zyklus (26.7.20 – 25.7.21):

Auf der Ebene der glo­balen Wel­ten­bühne, über die sich die inneren spi­ri­tu­ellen Ent­wick­lungen der Menschheit in der äußeren Form unserer pla­ne­taren Gesell­schaft mani­fes­tiert, begann der neue 13-jäh­riger Zyklus des weißen Magiers IX am 26.7.19. Diese navi­gie­rende Zeit­energie wird uns noch bis zum 25.7.2032 begleiten und beschäftigen.

Im News­letter vom Mai 2019 (Link:  https://www.blaubeerwald.de/newsletter/2019–05.html) und vom August 2019 (https://www.blaubeerwald.de/newsletter/2019–08.html) haben wir die Themen dieses neuen 13-Jah­res­zyklus beschrieben, und eben­falls sehr aus­führlich in den Aus­gaben der ‚Zeit­qua­li­täten #3 und #4‘ (Link: https://www.youtube.com/playlist?list=PL1LMBQHcN6gcjemFra2DFeldCPqOE1ZRy) besprochen.

Und die Qua­lität des aktu­ellen 2. Jahres in diesem 13-jäh­rigen Zyklus, des Blauen Lunaren Sturmes CAUAC 2, beschreiben wir in der Sendung Zeit­qua­li­täten #16 (Link: https://youtu.be/mMdwJymgs_c).

Hier der Über­blick über die nächsten Zeit­wellen und –Monde:

Der 11. Spek­trale Mond der emo­tio­nalen Rei­nigung vom 2. – 29.5.21 wird the­ma­tisch von der Zeit­energie des Blauen Solaren Sturms CAUAC 9 ange­führt, und beinhaltet zudem fol­genden Energiewellen:

  1. Die Welle des blauen Affen CHUEN (24.4. — 6.5.21): Die trans­for­mie­rende Kraft der Magie, des gött­lichen und inneren Kindes, des Spiels und der Freude
  2. Die Welle des gelben Samen KAN (7. – 19.5.21): Die erblü­hende Kraft der Wachstums, des Gedeihens, der Potenz und des Wachstums
  3. Die Welle der roten Erde CABAN (20.5. – 1.6.21): Die initi­ie­rende Kraft der Sozia­lität, der Navi­gation und Syn­chro­ni­sation und der Ver­bindung mit Mutter Erde

 

Der 12. Kris­tallene Mond der men­talen Ver­netzung vom 30.5. – 26.6.21 wird the­ma­tisch von der Zeit­energie der Blauen Spek­tralen Hand MANIK 11 ange­führt, und beinhaltet zudem fol­genden Energiewellen:

  1. Die Welle der roten Erde CABAN (20.5. – 1.6.21): Die initi­ie­rende Kraft der Sozia­lität, der Navi­gation und Syn­chro­ni­sation und der Ver­bindung mit Mutter Erde
  2. Die Welle des weißen Hundes OC (2. – 14.6.21): Die Kraft des Herzens, des Nährens, der Ehr­lichkeit und der Seelenfamilie
  3. Die Welle des blauen Nacht AKBAL (15. – 27.6.21): Die Kraft der Fülle, der Inspi­ration, der Träume, der Quan­tenwelt und des kos­mi­schen Supermarktes

 

Die Zeit­qua­lität im aktu­ellen 9. frak­talen TUN (10.11.20 – 4.11.21): 

In den über­ge­ord­neten frak­talen Zeit­zyklen (die 9 Unter­welten), die par­allel zur Tages- & Jah­res­zählung ablaufen (Tzolkin & 13-Monde-Kalender), und welche die lang­fris­tigen evo­lu­tiven Ent­wick­lungs­phasen der Menschheit und der Erde auf den inneren Ebenen beein­flussen, befinden wir uns seit dem 22.12.12 in der neuen Zählung bzw. im neuen (gol­denen) Zeit­alter der auf­stei­genden Evo­lution mit seiner Aufstiegsdynamik.

Im frak­talen Zeit­zyklus der Pla­ne­taren Unterwelt (2013 – 2268), welche unsere spi­ri­tuelle Ent­wicklung auf einer tiefen unter­schwel­ligen Lebens­ebene beein­flusst, durch­laufen wir vom 10.11.20 – 4.11.21 bereits das neunte TUN von 360 Tagen. Dieser ZEIT-Raum wird von der Energie des Roten solaren Mondes MULUC 9 geprägt, die uns auf­fordert, unsere See­lener­in­nerung in unserem irdi­schen Men­schen zu akti­vieren; wer sind wir wirklich, weshalb sind wir über­haupt in der jet­zigen Zeit­phase inkar­niert und was ist unsere Absicht zur Unter­stützung des pla­ne­taren Wandels? Es findet ein Abgleich zwi­schen uns als die gött­lichen Schau­spieler mit unserer irdi­schen Rolle statt. Dabei sollen wir über­prüfen, ob wir wirklich am rich­tigen Ort sind und unsere ein­zig­artige Berufung erfüllen, wie wir es vor­ge­burtlich als See­len­au­toren auch geplant hatten. Die Energie des roten Mondes hilft uns, in allen Lebens­be­reichen wieder in Fluss zu kommen und das zu leben, was wir uns in dieser Trans­for­ma­ti­onszeit tat­sächlich vor­ge­nommen haben. 

Der Solare Ton 9 trägt die zün­dende Mani­fes­ta­ti­ons­kraft, die uns hilft, wirklich Vollgas zu geben und im End­spurt alles zu geben, was nötig ist, damit wir unser Sein wieder in Fluss bringen und unsere kos­mische Erin­nerung inte­grieren. Diese feurige Mani­fes­ta­ti­ons­kraft verfügt über die not­wendige Inten­sität, die es braucht, unsere Visionen von uns selbst und unserem Leben aus der Quan­tenwelt ins Irdische zum Kol­la­bieren zu bringen. Und natürlich setzt sie uns mächtig unter Druck, denn sonst würden wir uns nicht im erfor­der­lichen Masse bewegen, um unser gött­liches Sein im irdi­schen Dasein zu leben. 

Wir fluten die Welt mit unseren See­len­kräften und Schöp­fer­vi­sionen, indem wir sie selbst­ver­ant­wortlich im Alltag ver­wirk­lichen. Wir SIND bereits die, auf die wir warten, und leben bereits JETZT die, die wir werden wollen. Indem wir unser zukünf­tiges ICH mit unserem gegen­wär­tigen ICH ver­schmelzen, bringen wir die neue Zeit ins Hier & Jetzt!!!

Hier findest Du abschließend den Über­blick über diesen 1. frak­talen Ent­wick­lungs­zyklus von 13 TUN-Jahren (je 360 Tagen) im neuen auf­stei­genden Äon. Das über­ge­ordnete Thema der WELLE des Roten Drachen IMIX ist die Neu­geburt und Initi­ierung einer auf­stei­genden, spi­ri­tu­ellen Lebens­weise und Weltkultur. 

Jedes der ein­zelnen 13 KINs hat die Dauer eines TUNs von 360 Tagen, und trägt jeweils eine andere ZEIT-Qua­lität, bestehend aus einer galak­ti­schen Mani­fes­ta­ti­ons­kraft und einer solaren Bewusst­seins­stufe, die das über­ge­ordnete Ent­wick­lungs­thema dieser Welle Stufe für Stufe aufbauen. 

22.12.2012 – 16.12.2013

 

17.12.2013 – 11.12.2014  

 

12.12.2014 – 6.12.2015

                                           

7.12.2015 – 30.11.2016

                                                      

1.12.2016 – 25.11.2017

                                                        

26.11.2017 – 20.11.2018

                                                          

21.11.2018 – 15.11.2019

                                                               

16.11.2019 – 9.11.2020

                                                   

10.11.2020 – 4.11.2021 = Aktuelle Zeitphase

                                                  

5.11.2021 – 30.10.2022 = Pla­ne­tares Ziel dieses Unterzyklus

                                                           

31.10.2022 – 25.10.2023

                                        

26.10.2023 – 19.10.2024

                                                  

20.10.2024 – 14.10.2025 = Spi­ri­tu­elles Ziel dieses Unterzyklus