Gesundheit, Natur & Spiritualität

Am Ende des Tunnels kommt das Licht des neuen Zeitalters!

22. August 2021

Liebe Sternenkinder, liebe Menschenfamilie,

die gesamte Menschheit steckt mitten in der Transformationswelle, die jetzt immer mehr an Fahrt aufnimmt. Haben Sie auch tief in Ihrem Inneren das Gefühl, dass große Veränderungen bevorstehen? Sie können es noch nicht sehen, aber Sie spüren es tief in Ihrer Seele. Steigen in Ihnen vielleicht Fragen auf, warum Sie gerade JETZT hier auf Mutter Erde inkarniert sind, welches Ihr Seelenauftrag ist, was hier gerade im Außen geschieht, warum sich die Menschen plötzlich so schnell und massiv verändern?

Jeder einzelne Mensch ist einzigartig und jeder geht anders mit chaotischen Zuständen im Außen um. Selbst unsere Mutter Erde, Mutter Gaya, kommt immer mehr in Bewegung und sie nutzt ihre Kinder, die vier Elemente WASSER, FEUER, LUFT und ERDE, um der Menschheit zu verdeutlichen, dass sie Schmerzen hat. Auch sie ist ein fühlendes Wesen, auch sie spürt die höher schwingende Energie die ihr aus der kosmischen Urquelle zugeführt wird, um sie zu Heilen und zu transformieren.

Viele Menschen verfallen gerade in eine Schockstarre, da sie nicht in der Lage sind, die Veränderungen anzunehmen, um sich im Fluss, der sich immer stärker werdenden Transformationswelle, mitnehmen zulassen. Der Großteil der Erdenbürger glaubt immer noch, dass sie ihr altes Leben wieder zurückbekommen. Es ist ja so einfach, seine Verantwortung abzugeben, und zu glauben, dass unsere Politiker uns sicher durch die Coronakrise führen werden. Aber genau das Gegenteil davon ist wahr! Man erhöht jetzt mehr und mehr den Druck auf die Ungeimpften, und die Spaltung unserer Gesellschaft erreicht JETZT schon die kleinste Keimzelle der Gesellschaft, die Familie. Es wird noch eine Zeit kommen, in der sich Ungeimpfte nur noch im privaten Raum treffen können. Impf-Verweigerer wird es dann nicht mehr ermöglicht, ins Kino, Theater oder sonstigen öffentlichen Veranstaltungen zu gehen, der Zwang sich Impfen zulassen, wird massiv erhöht.

Bleiben Sie standhaft und lassen Sie sich nicht mitreißen in den Sog der Staatspropaganda. Möchten Sie wirklich zu einem Versuchskaninchen werden, dem man einen Impfstoff verabreicht, der nur eine Notzulassung bekommen hat und deren Nebenwirkungen noch gar nicht absehbar sind? Ich persönlich habe ein bedrückendes Gefühl, wenn ich an all die Geimpften denke. Viele hellsichtige Medien berichten davon, dass sich die Menschen verändert haben, seit sie geimpft wurden. Es fehlt der Glanz in ihren Augen und sie wirken leer und kraftlos.

Mir wurde schon vor 20 Jahren auf medialem Wege durchgeben, dass über 80 % der Menschen, die hier umherwandeln, gar keine menschlichen Wesen mehr wären, sondern nur noch funktionierende Bioroboter, die ihr Programm abspulen. Damals wollte und konnte ich mit dieser Information nichts anfangen, auch wollte ich es nicht glauben und nicht wahrhaben. Daraufhin habe ich meine Tätigkeit als Trance-Medium eingestellt.

Heute zeigt sich in der Realität, dass sich diese Information mehr und mehr erfüllt. Ich weiß nicht, wie Ihre Wahrnehmung ist, mir kommt es jedenfalls vor, dass die Menschen immer roboterhafter werden – man schaut nicht links, nicht rechts, man läuft nur noch wie ein gefühlloser Zombie umher, ohne seine Mitmenschen wahrzunehmen.

Machen Sie doch mal den Test, wenn Sie in einer belebten Fußgängerzone unterwegs sind, und gehen Sie offen auf Ihre Mitmenschen zu, grüßen Sie sie freundlich und wünschen Ihrem Gegenüber einen schönen Tag, oder ein freundliches „Grüssgott“. Wenn man viel Glück hat, bekommt man ein lächelndes Gesicht zu sehen, aber in den meisten Fällen wird man nur komisch angeschaut, so nach dem Motto: „Was will der von mir?“

Zuweilen fällt mir auch immer mehr auf, dass man von den anderen Menschen gar nicht mehr wahrgenommen wird, so als ob man Luft wäre. Meine Frau und ich gehen öfters am Sonntag mit unseren beiden Hündinnen in Bad Waldsee spazieren. Dort gibt es einen kleinen Badesee, um den man wunderbar herumlaufen kann. Dort sind immer viele Menschen, auch mit Hunden, und man lernt immer nette Menschen kennen. Wir wurden sonst immer oft angesprochen, was das für eine Hunderasse wäre, da wir zwei wunderschöne Eurasiermädchen haben, die man selten zu Gesicht bekommt. Aber in letzter Zeit fällt es uns mehr und mehr auf, dass die Menschen teilnahmslos an uns vorbeilaufen und uns keinen Blick zuwerfen, mit ganz wenigen Ausnahmen. Man spürt förmlich eine Leere in den Menschen, eine Teilnahmslosigkeit gegenüber ihrer Umgebung und ihren Mitmenschen.

Mag sein, dass ich hier vielleicht etwas überreagiere, aber ich finde es echt krass. Es bleibt abzuwarten, ob die Entwicklung so weiter geht. Und genau hier scheint sich der Kreis wieder zu schließen: Alle Leser, die meine Bücher „Projekt Aldebaran“, „Aldebaran die Rückkehr unserer Ahnen“ und „Aldebaran das Vermächtnis unserer Ahnen“ gelesen haben oder mich kennen, wissen um meine Erfahrungen mit den Greys und den Aldebaranern. Was war das Problem bei den Greys? Sie hatten in ihrer Evolution ihre Emotionen (Gefühle) herausgezüchtet, was ein fataler Fehler war, dessen sie sich erst bewusst wurden, als es schon zu spät war. Deshalb die Kontaktierungen (Entführungen) von Menschen und das Hybridisierungsprogramm, um ihrer Rasse wieder Emotionen und Gefühle einzuverleiben.

Soweit mir bekannt, ist das Hybridisierungsprogramm abgeschlossen. Man hört so gut wie nichts mehr von Entführungen durch die Greys. Im Gegenzug wurden mir mehrfach in den 1990ern Bilder und Warnungen von den Greys übermittelt, in denen sie mich darauf hingewiesen haben, dass die Menschheit genau die gleiche Entwicklung durchlaufen wird, wenn wir JETZT nicht aufpassen. Es ist für mich gerade wie ein Déjà-Vu, das vor meinem geistigen Auge abläuft, wenn ich mir die sog. Corona-Pandemie vor Augen halte. Ein schlauer Schachzug der Eliten. Durch die permanente Verbreitung von Angst und Panikmache gibt es nur ein Allheilmittel dem zu entgehen: die „Impfung.“

Da aber immer weitere Varianten das Virus unberechenbar machen, gibt es jedes Jahr eine Auffrischung des Cocktails (Impfung), was die Menschen auf längere Sicht gefügig und abhängig macht. Alles nichts Neues, die Traumfabrik Hollywood hat uns in unzähligen Science-Fiction-Filmen solche Szenarien vorgeführt. Manchmal kommen eben die Dinge schneller in unser Leben, als es so mancher sich vorstellen konnte.

Die Zeit der großen Massenveranstaltungen für die Ungeimpften ist meiner Einschätzung nach vorbei, aber dafür werden sich kleine Oasen und Netzwerke bilden, in denen sich „echte Menschen“ finden werden. Es ist immer kraftaufwendiger, gegen den Strom zu schwimmen, als mit der Masse mitzulaufen. Jetzt steht jeder Einzelne in der Selbstverantwortung, für sich eine Entscheidung zu treffen. Es gibt nur zwei Optionen: Ich folge dem System und gehe den leichten Weg, und ich bleibe in meiner Komfortzone, oder ich entscheide mich dagegen und gehe den Weg der Schöpfung, die immer das liebende aufbauende Prinzip innehat und verlasse meine Komfortzone.

Die Hopis haben das in ihrer Hoffnungsprophetie folgender Massen geschildert:

„Die Zeit entwickelt sich und kommt an einem Ort an, an dem sie sich erneuert. Es gibt zuerst eine Zeit für die Reinigung, dann eine Zeit für die Erneuerung. Wir sind dieser Zeit sehr nahe. Sie sagten uns, wir würden Amerika kommen und gehen sehen, was bedeutet, dass Amerika von innen heraus stirbt, weil sie die Anweisungen vergessen haben, wie man auf diesem Planeten lebt. Die Zeit kommt, in der Prophezeiungen und die Unfähigkeit des Menschen, auf spirituelle Weise auf der Erde zu leben, an einen Scheideweg großer Probleme geraten werden.“ 

Genau an diesem Wendepunkt sind wir jetzt angekommen! Jetzt stehen wir am Anfang der Reinigung, man sieht es an der Reaktion von Mutter Gaya. Es wird voraussichtlich noch wesentlich härter kommen, wenn der Herbst Einzug genommen hat und der nächste Lockdown ausgerufen wird. Aber es bringt auch viele Menschen dazu, die Geschehnisse, die im Außen, in der dreidimensionalen Welt, ablaufen, zu hinterfragen. Viele werden noch aus ihrer Schockstarre gerissen werden und sind dann aufgefordert, an sich zu arbeiten.

Die Befreiung aus dieser künstlich erzeugten Matrix wird nicht im Außen stattfinden, da kommt keiner, der uns die Arbeit abnimmt, sondern es läuft nur über den inneren, geistig-spirituellen Weg, indem wir an uns arbeiten, um unseren Gottesfunken, unser inneres Licht, mehr und mehr zu einem Feuer zu entfachen. Dadurch fahren wir unser Energiefeld hoch, was zur Folge hat, dass wir unsere magnetische Anziehungskraft hochfahren und Menschen an Hand des Resonanzfeldes anziehen. Das sind dann Begegnungen auf tiefer seelischer Ebene. Je mehr wir wieder in unsere innere Kraft kommen, desto stärker beginnen Mechanismen auf der feinstofflichen Ebene zu wirken.

Da steht jeder selbst JETZT in der Verantwortung, sich seine eigene Welt zu schöpfen, indem er zunächst Einfluss auf sein unmittelbares Umfeld nimmt, das dann nach und nach größere Kreise zieht. Wenn ich einen Blick in die Zukunft werfe, sehe ich deutlich vor meinem geistigen Auge schon das Licht am Ende des langen Tunnels, den wir noch durchschreiten müssen, um ins Licht einzutreten, um mit Freude das neue Goldene Zeitalter zu begrüßen.

Wenn Sie zurzeit ein erhöhtes Schlafbedürfnis haben, dann geben Sie ihrem Körper die Ruhe, die er benötigt, denn das hat mit den erhöhten Frequenzen zu tun, die in unterschiedlich starken Wellen auf die Erde kommen. Unser noch grobstofflicher Körper braucht diese Ruhephasen, um diese Lichtfrequenzen zu verarbeiten. Dadurch kann es auch passieren, dass bei Ihnen alte Programme, möglicherweise auch unbewusste Ängste hochkommen, die transformiert werden wollen. Wenn Sie Hilfe benötigen, wenn Ihnen Ihre Seele den Impuls gibt und Sie das Gefühl haben, mich zu kontaktieren, dann scheuen Sie sich nicht, mich anzuschreiben. Vielleicht kann eine Rückführung, eine Seelenreise oder eine schamanische Trancereise zu Ihrem Krafttier Ihnen Antworten liefern, um Ihre alten Muster aufzulösen und zu transformieren.

Ausführliche Einzelheiten zu meinen Sitzungen finden Sie unter folgendem Link auf unserer Verlagsseite:

https://www.all-stern-shop.com/epages/63449912.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/63449912/Categories/%22Private%20Einzelsitzungen%22

Ich freue mich auf Sie!

Euer Sternenbruder

Reiner Elmar Feistle