Biden-Regime wird 2022 das Kriegs­recht ver­hängen: In den USA wird eine Lebens­mit­tel­ra­tio­nierung ange­kündigt, gefolgt von sozialen Unruhen (+Videos)

In der heu­tigen Analyse, die sowohl hier im Arti­kel­format als auch im unten ste­henden Podcast Situation Update ange­boten wird, verrate ich, warum Lebens­mit­tel­ra­tio­nie­rungen nach Amerika kommen, gefolgt von Unruhen, naturalnews.com berichtet.

Dies ist eine Analyse, die auf aktu­ellen Daten­punkten und Trends basiert, ein­schließlich des Zusam­men­bruchs der land­wirt­schaft­lichen Dün­ge­mit­tel­pro­duktion (mit Aus­wir­kungen auf die Ern­te­er­träge im gesamten Jahr 2022), des Zusam­men­bruchs der Lie­fer­kette für Land­ma­schi­nen­teile (keine Teile für Trak­toren, Säma­schinen, Mäh­dre­scher usw.) , die anhal­tende durch die Sperrung ver­ur­sachte Krise des Arbeits­kräf­te­mangels (die Lebens­mit­tel­pro­duk­tions- und ‑ver­ar­bei­tungs­un­ter­nehmen betrifft) und der offen­sicht­liche Wunsch des Biden-Regimes, durch Impf­stoff­mandate, wirt­schaft­lichen Zusam­men­bruch und künst­liche Knappheit in ganz Amerika maxi­males Leiden und Sterben zu verursachen.

Hier bestellen!

Die Aus­wir­kungen all dessen werden sich über das gesamte Jahr 2022 erstrecken und werden mit ziem­licher Sicherheit bis 2023 andauern.

Wir sehen bereits die Nah­rungs­mit­tel­knappheit auf­grund von Produktionszyklen

Während Finanz­pro­gnosen auf­grund der Fähigkeit der Finanz­märkte, sich plötzlich zu ver­ändern, sehr schwer zu treffen sind, ist die Land­wirt­schaft von natür­lichen Zyklen und Zeit­an­for­de­rungen wie Jah­res­zeiten, Pflan­zen­wachs­tums­zeit­plänen, Ver­füg­barkeit von Dün­ge­mitteln, Kraft­stoff­kosten, Trans­port­in­fra­struktur usw. abhängig.

Wenn also land­wirt­schaft­liche Pro­duk­ti­ons­mittel in der Gegenwart zu ver­sagen beginnen, bedarf es keiner Rake­ten­wis­sen­schaft, um die Aus­fälle in der Pflan­zen­pro­duktion auf eine oder mehrere Saisons in die Zukunft zu projizieren.

Ich beschreibe dies als zukünftige Ergeb­nisse, die basierend auf den heu­tigen Bedin­gungen und Inputs „ein­ge­backen“ werden. Gerade jetzt, Ende 2021, sehen wir den Zusam­men­bruch von Ver­sor­gungs­lei­tungen für Trak­tor­teile, große Öllager, die in den nächsten Wochen eine Krise der Roh­öl­knappheit pro­gnos­ti­zieren, stei­gende Ener­gie­preise in ganz Europa, Ener­gie­knappheit auf glo­baler Ebene die Still­legung von Dün­ge­mit­tel­werken, Ammo­nia­k­an­lagen und Gewächs­haus­be­trieben, Stö­rungen in der Trans­port­lo­gistik und Lie­fe­rungen, blo­ckierte Häfen und Staus im Con­tai­ner­verkehr und viele andere Fak­toren, die im Wesent­lichen eine Art „Bela­ge­rungs­krieg“ beschreiben, unter dem sich die Ver­ei­nigten Staaten derzeit befinden leiden.

Wir leben gerade auf einem „Kriegs­schau­platz“, und künst­liche Knappheit ist nur eine der vielen Waffen, die in diesem Krieg ein­ge­setzt wurden.

Wenn wir all dies wissen, können wir leicht den Schluss ziehen, dass die Ver­füg­barkeit von Nah­rungs­mitteln für den Rest des Jahres 2021, das gesamte Jahr 2022 und wahr­scheinlich bis weit in das Jahr 2023 hinein ein­ge­schränkt sein wird.

Es stellt sich nicht mehr die Frage, ob sich die Nah­rungs­mit­tel­knappheit in diesem Zeitraum dra­ma­tisch ver­schärft; es ist nur eine Frage, warum es ent­wi­ckelt wird (und wie lange es hält).

Nah­rungs­mit­tel­knappheit ist not­wendig, um Nah­rungs­mit­tel­un­ruhen und soziale Unruhen zu pro­vo­zieren, die zum Kriegs­recht und zur Aus­setzung von Wahlen führen

Die Demo­kraten wissen, dass sie bei den Zwi­schen­wahlen 2022 poli­tisch abge­schlachtet werden, wenn diese Wahlen statt­finden dürfen. Wenn Sie dachten, dass der Gesang „Let’s Go Brandon“ jetzt populär sei, warten Sie einfach, bis Amerika ein wei­teres Jahr des Hungers, der Nah­rungs­mit­tel­in­flation, der Unter­bre­chungen der Lie­fer­kette, der Grenz­in­va­sionen und des Wahn­sinns des Geld­dru­ckens, der den ame­ri­ka­ni­schen Geld­beutel plündert, ertragen wird.

Da die Demo­kraten bereits eine gesetzlose Kabale herz­loser Kri­mi­neller sind, die das ame­ri­ka­nische Volk ver­achten, haben sie ver­zweifelt nach einem Weg gesucht, sich an die per­ma­nente Macht zu setzen und Wahlen auf unbe­stimmte Zeit aus­zu­setzen. Von diesem Ziel aus­gehend kann dieses Ergebnis nur erreicht werden, indem das Kriegs­recht ver­hängt und die US-Ver­fassung und demo­kra­tische Wahlen aus­ge­setzt werden.

Um das Kriegs­recht aus­zu­rufen, brauchen sie ein weit ver­brei­tetes soziales Chaos mit Mil­lionen von Men­schen auf den Straßen, die im ganzen Land ver­hee­rende Schäden anrichten (je mehr Chaos, desto besser für die Demo­kraten, wenn sie ver­suchen, das Kriegs­recht oder die Berufung auf das Insur­rection Act zu rechtfertigen).

Aber wie ver­ärgert man die Men­schen genug, um Mil­lionen von ihnen davon zu über­zeugen, auf die Straße zu gehen?

Sie hungern sie aus.

Wie ich gestern betonte, ist Amerika nur neun Mahl­zeiten von der Anarchie ent­fernt. Das bedeutet natürlich neun ver­passte Mahl­zeiten, und die künst­liche Nah­rungs­mit­tel­knappheit wird sicher­stellen, dass diese Mahl­zeiten in den kom­menden Monaten ver­passt werden.

Wenn die Men­schen hungern, wird ihre Wut steigen und sie gehen auf die Straße. Während sich das Chaos aus­breitet, werden Bidens Handler mit zunehmend auto­ri­tären Reak­tionen des Poli­zei­staats reagieren. Sie bauen die Erzählung bereits auf, indem sie Ame­ri­kaner, die zusätz­liches Essen kaufen, übrigens als „Hoarder“ cha­rak­te­ri­sieren. Dies ist erst der Anfang dessen, was bald kommen wird, ein­schließlich der lan­des­weiten Lebensmittelrationierung .

Die Lebens­mit­tel­ra­tio­nierung muss durch die Bindung von Lebens­mit­tel­käufen an den Per­so­nal­ausweis erfolgen, was bedeutet, dass wir bald eine Nation haben werden, in der Sie keinen Ausweis benö­tigen, um zu wählen, aber einen Ausweis, um Lebens­mittel zu kaufen.

Wenn das ärgerlich klingt, ist das der sprin­gende Punkt. Sie wollen, dass die Leute wütend werden und auf die Straße gehen, was den Hin­ter­grund für die Ope­ra­tionen unter fal­scher Flagge des Tiefen Staates schafft, die ver­wendet werden können, um lan­des­weite Waf­fen­be­schlag­nahmen und die Ein­führung des Kriegs­rechts zu versuchen.

Haben Sie keine Zweifel, dass Akti­visten des Tiefen Staates gerade die Dün­ge­mit­tel­bomben-Last­wagen und che­mi­schen Waf­fen­lager vor­be­reiten, die not­wendig sind, um dies zu schaffen.

Während die Men­schen­massen auf die Straßen strömen, wird der Tiefe Staat Ter­ror­an­schläge insze­nieren, um Patrioten, Christen und Unge­impften die Schuld zu geben.

Die Zwi­schen­wahlen 2022 werden aus­ge­setzt, und Biden könnte uns sogar in einen thea­tra­li­schen Krieg mit China stürzen – der sogar insze­niert werden könnte – um eine lan­des­weite Sperrung während „einer Zeit des Krieges“ zu erklären.

Es gibt nichts, was sie nicht tun werden, um das ame­ri­ka­nische Volk davon abzu­halten, sie aus der Macht zu werfen.

Mas­sen­hunger, Mas­sen­ent­völ­kerung durch Bio­waffen, Che­mie­waf­fen­an­griffe auf die ein­hei­mische Bevöl­kerung, künst­licher finan­zi­eller Zusam­men­bruch… dies sind nur einige der Waffen, die Ame­rikas Feinden jetzt im Inneren zur Ver­fügung stehen, und sie zögern über­haupt nicht, sie zur Dämo­ni­sierung ihrer poli­ti­schen Gegner nutzen und stützen ihre auto­ritäre Macht und ver­wandeln Amerika in einen aus­ge­wach­senen medi­zi­ni­schen Polizeistaat.

Der Krieg gegen Amerika hat gerade erst begonnen. Bis Weih­nachten wird es noch viel schlimmer, und dann noch schlimmer im Jahr 2022.

Vor­be­reitung auf den Kollaps

Der heutige Podcast zur Lage­ak­tua­li­sierung ist ein Muss, wenn Sie wissen möchten, wie die Wirt­schaft nach dem Zusam­men­bruch aus­sehen wird. Sie benö­tigen neue Fähig­keiten, um zu über­leben und zu gedeihen, und die­je­nigen, die nicht auf das Kom­mende vor­be­reitet sind, werden sterben.

Hier bestellen!

Wie im heu­tigen Podcast (unten) beschrieben, ist es nicht schwer zu erkennen, wohin die Reise geht. Hier ist ein kleines Bei­spiel, wovon ich rede:

Während sich das Sterben wegen des Impf­stoffs beschleunigt, werden viele blaue (der Demo­kraten) Städte und Vororte eine Geißel ver­las­sener Häuser erleben.

Diese „Geis­ter­häuser“ von Imp­fopfern werden von Banken und Land­kreisen so wie sie sind ver­steigert. Da sich der Mas­sentod beschleunigt, werden einige Häuser schließlich an jeden ver­schenkt, der einfach zustimmt, die Grund­steuern an den Land­kreis zu zahlen.

Banken können auch „Auf­räu­mungs­rechte“ an Häusern ver­steigern, die sie noch besitzen, und pro­fes­sio­nelle Auf­räu­mungs­teams bieten diese Rechte an, dann betreten sie die Häuser und ent­fernen Geräte, Schuss­waffen, Schmuck, Kleidung, Werk­zeuge und andere wert­volle Gegenstände.

Diese Gegen­stände werden den Gebraucht­wa­ren­markt über­schwemmen und den noch Lebenden einen vor­über­ge­henden Ver­sor­gungs­schub bieten. Gebrauchte Fahr­zeuge werden auch den Markt über­schwemmen, da viele Fahr­zeug­be­sitzer einfach nach Einsatz der Bio­waffen der Impf­stoff­ent­völ­kerung erlö­schen werden.

Leider werden wir auch einen Anstieg von Wai­sen­kindern sehen, deren Eltern durch die Covid-Imp­fungen aus­ge­rottet wurden. Diese Kinder haben zwei Mög­lich­keiten: Ent­weder landen sie in Wai­sen­häusern, die von freund­lichen, mit­füh­lenden Men­schen geführt werden, oder sie landen in der Men­schen­han­dels­in­dustrie, werden an Pädo­phile ver­kauft oder stun­den­weise als mensch­liche Ware vermietet.

Die Welt, in die wir ein­tauchen werden, wird nach heu­tigen Maß­stäben nicht wie­der­zu­er­kennen sein. Eine erfolg­reiche Navi­gation erfordert radikale Ver­än­de­rungen in Denk­weise, Handeln und Mut.

Sie müssen auch gut darin werden, Ihre eigenen Lebens­mittel anzu­bauen, weshalb ich gerade dieses Video gepostet habe, in dem die Tech­no­logie namens „nicht zir­ku­lie­rende Hydro­ponik mit sus­pen­diertem Netztopf“ erklärt wird, die voll­ständig „grid-down-proof“ ist.

Wenn das Stromnetz aus­fällt, sterben die Pflanzen nicht. (Bei typi­scher Hydro­ponik, NFT, Aero­ponik oder Aqua­ponik sterben die Pflanzen alle innerhalb von Stunden…)


Quelle: pravda-tv.com