Categories:

Nutzlose Esser: Die Menschheit wird in den nächsten Jahr­zehnten massiv dezimiert!

21,00  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: A0048

Beschreibung

Die Menschheit wird in den nächsten Jahr­zehnten massiv dezi­miert! Was ist zu erwarten, was können wir tun – und wer steckt dahinter?

Es ist ja nun kein Geheimnis, dass immer mehr Men­schen auf diesem Pla­neten immer weniger Roh­stoffen gegenüber stehen. In den kom­menden Jahren kommt hinzu, dass Maschinen, Roboter und Drohnen mensch­liche Arbeits­kraft über­flüssig machen. Was zurück­bleibt, sind aus Sicht der rational-kauf­män­nisch den­kenden „Elite“ sog. „Nutzlose Esser“ – Men­schen, die ent­weder arbeitslos, zu unge­bildet oder zu alt sind und dem pro­duk­tiven Teil wert­volle Roh­stoffe und Nah­rungs­mittel weg­nehmen und zu viel kosten. Die Situation ist jedem logisch den­kenden Men­schen bewusst, doch mag ein christlich-sozial ein­ge­stellter Mensch nicht aus­sprechen, was unaus­weichlich scheint, um das Dilemma zu lösen: eine Dezi­mierung der Welt­be­völ­kerung! Das haben nun jene über­nommen, die im Hin­ter­grund die Welt­ge­schicke steuern, und nicht nur ent­spre­chende Pläne geschmiedet – nein, sie setzen sie bereits um!

Wie steht es um den Plan, vor allem das deutsche Volk „aus­zu­rotten“? Mitt­ler­weile sprechen nämlich sogar offi­zielle Stellen davon, das deutsche Volk regel­recht „aus­zu­tau­schen“. Bekannte Per­sön­lich­keiten aus Politik und Wirt­schaft bereiten uns bereits jetzt auf die End­phase vor. Sie sprechen offen aus, was geplant ist: „Ab 75 wird es schon eines sehr guten Grunds bedürfen, dass ich über­haupt zum Arzt gehe… Das heißt, Darm­spie­ge­lungen und andere Krebs­vor­sor­ge­maß­nahmen fliegen raus – und zwar vor 75.“ Wer für das Brut­to­so­zi­al­produkt nicht mehr ein­träglich sein kann, wird als kos­ten­in­ten­siver Faktor betrachtet und sollte, nach den Wün­schen der Elite, mög­lichst rasch sterben.

Die Autorin erläutert in diesem Buch nicht nur die ver­schie­densten Methoden, mit denen dies bereits geschieht und was uns noch bevor­stehen wird, falls sich nicht etwas gra­vierend ändert. Sie deckt ebenso auf, wer im Hin­ter­grund wirklich die Fäden in der Hand hält. Bei ihren Recherchen stellte sie fest, dass nicht nur ein grund­le­gendes Umdenken der Menschheit erfor­derlich ist. Es gibt sogar deut­liche Hin­weise, dass Deutschland dabei eine Schlüs­sel­rolle zuge­dacht ist.

Zusätzliche Informationen

Autor

Gabriele Schuster-Haslinger

ISBN

978-3938656426