Schlagwort: Blase

Die Immo­bi­li­en­falle: Zuwan­derung, bil­liges Geld und Furcht um das Geld treibt die Preise

Doch bevor ich zu meinem Kom­mentar komme, ein Zitat aus der Focus Online, wo gestern eben­falls über Immo­bilien geschrieben wurde: „Hat der Preis­wahnsinn also bald ein Ende? Nein, heißt es in einer aktu­ellen Studie der Deut­schen Bank zum Häuser- und Woh­nungs­markt in Deutschland im Jahr 2018: „Bis der Preis­gipfel erreicht wird, dürften – zumindest in […]

Den ganzen Artikel lesen

Die BitCoin-Blase: Über ihre Gewinner und Verlierer

Alleine die Tat­sache, dass Artikel über Bitcoin, egal welchen Inhalts, hohe Leser­zahlen erreichen, darf als ein­deu­tiger Bla­sen­in­di­kator gelten. Das Thema hat den Main­stream erreicht, nachdem der Markt bereits Kurs­ge­winne von meh­reren 10.000 Prozent erreicht hat. Nun gilt es die Musik so laut zu machen, dass die wenigen Insider – ihre Zahl wird auf rund 1000 […]

Den ganzen Artikel lesen

Die (kom­mende?) Blase bleibt ein Thema

Bei­träge von Jeremy Grantham und seinen Kol­legen von GMO werden häufig und gern besprochen. Immer wieder fas­zi­nieren die gründ­lichen Ana­lysen, die nicht immer negativ sind. So ver­weisen sie schon seit Jahren auf das erheb­liche Potenzial in den Emerging Markets. Heute nun eine radikale und nicht von der Hand zu wei­sende These zur US-Börse (und damit […]

Den ganzen Artikel lesen

BitCoin: Zocken viele Banken jetzt auch mit?

EZB-Dire­k­­to­­ri­um­s­­mi­t­­glied Yves Mersch sieht den Bitcoin-Hype mit Sorge und hält ihn für eine Gefahr für die Finanz­sta­bi­lität. Da jetzt auch Banken in Bit­coins inves­tierten, müsse die Ban­ken­auf­sicht genau prüfen, wie groß die ein­ge­gan­genen Risiken seien. (Von Dr. Rainer Zitelmann) Am meisten treibe ihn indes um, wenn Finanz­markt­in­fra­struk­turen wie Börsen in dieses Geschäft ein­steigen, sagte Mersch […]

Den ganzen Artikel lesen

Es droht keine neue Krise – einfach, weil die alte noch nicht vorbei ist!

Der sehr geschätzte Dietmar Tischer zitierte in einem Kom­mentar bei bto aus einem Artikel von Gerald Braun­berger in der F.A.Z. und verband das mit einer Auf­for­derung, sich den Beitrag genauer anzu­schauen: „Das Problem dieser Schwarz­maler ist: Die Rea­lität will sich einfach nicht so ver­halten. Obgleich die Leit­zinsen his­to­risch niedrig und die Bilanzen großer Noten­banken wie […]

Den ganzen Artikel lesen

Welches Investment lohnt sich eher: Bitcoin oder ein Deutsche Bank-Derivat

Die Rekord­fahrt des Bit­coins (2017 rd. + 1.750%) geht in die Über­hit­zungs­phase. Bör­sen­analyst Dr. Viktor Heese dis­ku­tiert in diesem Beitrag, warum die Kryp­to­währung kurz vor dem Crash steht und fragt, ob dieser welt­weite Kapi­tal­mark­tur­bu­lenzen aus­lösen kann. Dem risi­ko­freu­digen Anleger wird am Bei­spiel eines Derivats auf die Deutsche Bank-Aktie gezeigt, wie eine ähnlich hohe Rendite wie […]

Den ganzen Artikel lesen

Kunst­preise und Auk­ti­ons­er­geb­nisse als vor­lau­fender Finanzblasen-Indikator

Die Auktion des – ver­mut­lichen – Leo­nardo da Vinci Bildes für 450 Mil­lionen US-Dollar vor zwei Wochen, hat weltweit für Schlag­zeilen gesorgt. Es war nicht der einzige spek­ta­kuläre Auk­ti­ons­erfolg. 46 Mil­lionen für einen zwölf Jahre alten Cy Twombly waren auch nicht schlecht. Ins­gesamt wurden 1,5 Mil­li­arden bei Christie’s und Sotheby’s in der Woche umge­setzt. Schon […]

Den ganzen Artikel lesen