Schlagwort: Südländer

EU-Haf­tungs­union im Anmarsch — oder: Die EU im Endkampf

Eigentlich haben wir doch alle damit schon lange gerechnet. Denn es ist exakt das, was seit Jahren prak­ti­ziert wird und was Herr Jean-Claude Junckers es so treffend in Worte zu kleiden wusste: „Wir beschließen etwas, stellen das dann in den Raum und warten einige Zeit ab, was pas­siert. Wenn es dann kein großes Geschrei gibt […]

Den ganzen Artikel lesen

So bescheuert ist Poli­tical Cor­rectness: Aus­ge­raubt von „Bär­tigen“ mit „bräun­lichem Hauttyp“

Das Göt­tinger Tage­blatt titelt: „Bärtige rauben Fuß­gänger aus“. Was so dämlich klingt, dass man eigentlich darüber lachen müsste, ist fata­ler­weise auch gleich­zeitig ein Beweis für die intel­lek­tuelle Insolvenz unserer Gesell­schaft auf­grund der zwang­haften poli­ti­schen Über­kor­rektheit. Aus­ge­raubt von „Bär­tigen“ … ja, was denn für „Bärtige“? Hipster viel­leicht, oder Holz­fäller? Nein! Weiter unten im Text lesen wir […]

Den ganzen Artikel lesen

„Süd­länder“: Wenn ein blu­tiges Abschlachten zu einem „Streit“ baga­tel­li­siert wird

„Deutschland im Jahr 2017. „Süd­länder“ ermorden auf offener Straße Men­schen, und die meisten Medien schweigen dazu oder ver­harm­losen wie die SZ das Abschlachten am Boden lie­gender Männer als „Hand­ge­menge“.“  – so der Schrift­steller Frank Haubold, Bezug nehmend auf einen in der Online­ausgabe der SZ-Bericht erschie­nenen dpa-Text. Anlass für diese mehr als berech­tigte Klage ist ein […]

Den ganzen Artikel lesen