Stefan Müller

19. Juni 2017

Stefan Müller ist 39 Jahre alt und wurde im Rheinland geboren.  Er ist Unternehmer (Coach), Autor und Blogger. Er beobachtet die Welt aus einer traditionellen und konservativen Perspektive und bringt die resultierenden Erkenntnisse in Form zahlreicher Artikel und bisher drei Buchveröffentlichungen zu Papier.

Seine Hauptinspirationsquellen sind Jan van Helsing, Alexander Dugin und Alain de Benoist. Der Autor ist davon überzeugt, dass wir den Herausforderungen von Gegenwart und Zukunft nur durch die Gemeinschaft starker und selbstbestimmter Individuen gerecht werden können. Aus diesem Grund tritt er für die Werte von Konservatismus und Traditionalismus ein.

Um mit dem Autor in Kontakt zu bleiben, können Sie unter info@stefanmueller.org einen Newsletter abonnieren. Ebenso können Sie ihm bei Twitter folgen: @Germ1st

 

Seine Bücher:

       


AUTORENBEITRÄGE
Wahlrecht für alle Ausländer?
Wolfgang Sipinski im Interview mit Stefan Müller „In meiner Weltsicht ist kein Platz für Furcht!“
Koalitionsverhandlungen: Tschüss 8-Stunden-Tag! Mehrarbeit für die Willkommenskultur
Schulabschluss „to go“ für Flüchtlinge?
Major Roman Filipow: ein wahrer Held
GRATIS-DOWNLOAD! - Die CORONA-PANIK: Wir wurden alle betrogen! - Die globale Hysterie um COVID-19
Deutschlands glückliche Sklaven - Ein Kommentar von Stefan Müller
Wind of Change: Die Gründung der Alternative für Schweden (AfS)
Die katholische Kirche als Asylindustrieverband
LINKSVERSIFFT – Schluss mit linken Wahnphantasien und Toleranzdiktatur! Jan van Helsing im Interview...
Gender-Gaga verkommt zum neuen Faschismus
Onkel Stegners Märchenstunde von den gewaltlosen Linken
Die linke Querfront und der Fall Sieferle - Amazon-Bestseller Nr.1 ist ein politisch unkorrektes Buc...
Willkommen in Dummland: Ein Monat nach der Bundestagswahl
Eiertanz um die deutsche Identität: Kippa statt Kruzifix und das Bedauern der Existenz Jesu
Bigottehorst - Volksverarsche mit Seehofer
Identitäre Kampagne 'Defend Europe' wird von Gewerkschaft blockiert!
Ist „Diversity“ nur ein Tarnbegriff für Rassismus gegen Weiße?
Der schizophrene Umgang mit der Meinungsfreiheit
Eine AfD-Reisegruppe besucht Syrien und stellt die Lügenpresse bloß
QAnon, die größte Verarschung, seit es Social Media gibt?
Unilever zwingt Facebook und YouTube zur Zensur!
Das politisch "korrekte" Dessert - Warum mir bei Ben&Jerry`s übel wird
Opferfest statt Ostermontag? Islamisierung á la Thomas de Maizière
Das Ende der Welt, wie wir sie kannten
Feierlichkeiten zum 200. Geburtstag von Karl Marx: Wann wird Hitler zum Ampelmännchen?
QAnon: Wenn blinder Glaube die Vernunft ausschaltet
Das christliche Pseudobekenntnis im Kampf gegen AfD und PEGIDA
Entwickeln die USA eine Ethnowaffe, um sie gegen Russland einzusetzen?
Oscar-Verleihung 2018: Das Transgender-Imperium schlägt zurück
AfD-Leaks oder die widerwärtigste Denunziation, seit es die Antifa gibt