The Prime Minister, Shri Narendra Modi and the President of Iran, Mr. Hassan Rouhani, during the joint Press Statement, in Tehran on May 23, 2016. By Narendra Modi - PM Modi with President of Iran, Hassan Rouhani, CC BY-SA 2.0, Link
Politik & Aktuelles

Indien wird sich nicht an die US-Sanktionen gegen den Iran halten

31. Mai 2018

Indien hält die von den Vereinigten Staaten gegen den Iran geplanten Sanktionen für illegal und wird ihnen nicht folgen.

Die indische Regierung erklärte am Montag, dass sie sich nur an die von den Vereinten Nationen verhängten Sanktionen halten werde, aber nicht an diejenigen, die von irgendeinem anderen Land auferlegt wurden. Dies gelte insbesondere für solche, wie sie die Vereinigten Staaten gegen den Iran angekündigt hätten. Die indische Aussenministerin Sushma Swaraj sagte, Neu Delhi sei unabhängig von jedem anderen Land der Welt.

Swaraj hat am Montag den iranischen Außenminister Javad Zarif in Neu-Delhi getroffen, um Unterstützung gegen die Ablehnung des Atomabkommens durch die USA aufzubauen.

Indien und der Iran haben langjährige politische und wirtschaftliche Beziehungen. Der Iran ist einer der grössten Öllieferanten Indiens.