Peter Fonda star outside 24 E Main St - Bozeman Montana - By: Tim Evanson - https://www.flickr.com/photos/timevanson/9376547177 - CC BY-SA 2.0
Politik

Trump-Bashing extrem!: Hollywood-Star Peter Fonda will 11-jährigen Trump-Sohn in Käfig mit Pädophilen werfen!

25. Juni 2018

Das Maß ist voll! Das Bashing gegen US-Präsident Donald Trump ist auf dem Höhepunkt. Gutmenschen nehmen jetzt sogar seinen erst 11-jährigen Sohn Barron („First Kid“) ins Visier! Hollywood-Star Peter Fonda machte diese Tage mit einem widerlichen Tweet von sich reden.

Darin schrieb er doch tatsächlich:

“Wir sollten Barron aus den Armen seiner Mutter reißen und ihn in einen Käfig mit Pädophilen werfen und dann zuschauen, wie seine Mutter sich gegen das gigantische A**** wehrt, mit dem sie verheiratet ist.“

Daraufhin antwortete Trumps Sohn und Barrons Halbbruder Donald Trump Jr.  und konterte auf Twitter:

“Du bist eine kranke Person. (…) Anstatt einen 11-Jährigen zu attackieren, solltest du jemanden nehmen, der größer ist als du.”  

Fondas Äußerung war selbst für viele Twitter-User unterste Schublade.

Inzwischen löschte der Hollywood-Star seinen ursprünglichen Tweet und entschuldigte sich dafür.

Er schrieb:

“Ich habe als Reaktion auf die verheerenden Bilder, die ich im Fernsehen gesehen habe, etwas sehr Unangemessenes und Vulgäres über den Präsidenten und seine Familie gepostet. Wie viele Amerikaner bin ich sehr verzweifelt über die Situation der Kinder, die an der Grenze von ihren Familien getrennt werden – aber ich bin viel zu weit gegangen. Es war falsch und ich hätte es nicht tun sollen. Ich habe es sofort bedauert und entschuldige mich aufrichtig bei der Familie für das, was ich gesagt habe, und für jede Verletzung, die meine Worte verursacht haben.”

Originalquelle hier anklicken!

An diesem Beispiel können Sie erkennen, welch perverses und kriminelles Gedankengut manch einer dieser Gutmenschen tatsächlich hat!

Einen 11-jährigen Jungen in einen Käfig mit Pädokriminellen, mit Kinderschändern werfen zu wollen, ist mehr als abartig!


Erstveröffentlichung dieses schockierenden Beitrag auf www.guidograndt.de


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad