Politik

Russland zeigt Zähne: Vertrag für Kampfflugzeuge der fünften Generation unterzeichnet

Das russische Militär genehmigte den ersten staatlichen Beschaffungsvertrag für ein Dutzend Stealth-Kampfflugzeuge der fünften Generation, so der stellvertretende Verteidigungsminister Russlands Alexei Krivoruchko am Samstag.

Krivoruchko sagte Reportern, dass eine Charge der Sukhoi Su-57, ein zweimotorige Mehrzweck-Stealth-Kampfflugzeug der fünften Generation an das russische Militär in naher Zukunft geliefert wird.

Russland, das in der Entwicklung von Verteidigungswaffen dem Westen um Jahrzehnte im Voraus ist, hat mit der Su-57 ein Militärflugzeug entwickelt, das mit Überschallgeschwindigkeit fliegen kann und über hervorragende Manövrierfähigkeit, Stealth-Technologie und fortschrittliche Sensoren verfügt..

Die meisten Militärstrategen glauben, dass der Einsatz der Su-57 in Syrien Amerikas Kampfflugzeug der fünften Generation (Lockheed Martin F-22 Raptor und Lockheed Martin F-35 Lightning II) direkt herausfordern sollte, um die Welt wissen zu lassen: Russland hat die fünfte Generation Kampfflugzeuge für einen Bruchteil der Kosten entwickelt.


Quelle: Schweizer Morgenpost


Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad