Screenshot Youtube
Politik

Jammerweiber als Mitglieder der Soros Bande entlarvt

6. Oktober 2018

Die Meldung über die Belästigung des republikanischen Senators Jeff Flake durch zwei Frauen in einem Fahrstuhl ging vor einigen Tagen durch alle Fake-News. Was sie bewusst verschwiegen: Die beiden Frauen sind Mitglieder der weltweit staatszersetzenden Bande des Milliardärs George Soros.

Ana Maria Archila, eine der beiden Frauen, die dem republikanischen Senator Jeff Flake am vergangenen Freitag in einem Aufzug auflauerten und dieses belästigten, leitet eine 80 Millionen Dollar Aktivistenbewegung, die von Milliardär George Soros finanziert wird.

Laut dem National Review arbeiten beide Frauen für die Gruppe des extrem linken George Soros. Archila ist Geschäftsführerin des Zentrums für Volksdemokratie. Sie hatte die vergangene Woche in Washington bei Protesten gegen Kavanaugh verbracht. Die andere Frau in dem Video ist eine 23-jährige Aktivistin der Gruppe, die wiederum von den “Open Society Foundations” finanziert wird, welche seit 2014 zu einem der drei größten Geldgeber der Initiative gehört.

In dem Video gehen beide Frauen den Senator aggressiv an und fordern ihn schluchzend auf, gegen Brett Kavanaugh zu stimmen. Ana Maria Archila bettelte und flehte Flake an, «das Richtige zu tun».

Quelle: SMOPO


Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad