Monat: November 2018

Merkels Kleb­stuhl im Kanz­leramt und ihr gewis­sen­loser Tritt ans Schienbein der deut­schen Nation

von Peter Helmes | Angela Merkel plant einen langen Abschied. Auf Deutsch: Sie klebt an der Macht und will sie bis zur letzten Sekunde aus­kosten. Erst zur nächsten Wahl will sie das Kanz­leramt räumen. Die Frau, die meist als berechnend („kühle Phy­si­kerin“) dar­ge­stellt wird, könnte sich diesmal ver­rechnen. Ihre Hin­hal­te­taktik ist zu durch­schaubar. Es geht […]

Den ganzen Artikel lesen

Stau­ge­bühren und Bewe­gungs­profile für alle EU-Bürger!

Von Roger Letsch Es geht nicht gerecht zu in der Welt. Fällt der Würfel für den einen auf die Sechs, bleibt für den anderen nur die Eins. Reichtum, Glück, Schönheit, Gesundheit, Intel­ligenz, ganz zu schweigen vom schönen Wetter… nichts ist gerecht ver­teilt! Das Schlimmste jedoch, was einer tat­säch­lichen oder emp­fun­denen Unge­rech­tigkeit pas­sieren kann, ist, dass […]

Den ganzen Artikel lesen

Zu den logi­schen Schluss­fol­ge­rungen aus der bevor­ste­henden Automatisierung

Man schreibt mir: „Lieber Daniel, den Artikel zu Bains Studie über Auto­ma­ti­sierung und Demo­graphie fand ich sehr inter­essant (um so selt­samer, dass sie inzwi­schen auf deiner Seite nur noch schwer zu finden ist).“ Stelter: “Das liegt daran, dass ich wohl zu viel publi­ziere. Wir haben hier neun Bei­träge pro Woche und mit jedem neuen Beitrag […]

Den ganzen Artikel lesen

Friedrich Merz – Rache eines Merkel-Opfers und nächster “Kanzler der Alliierten”?

Gehen wir elf Jahre zurück in der Zeit. Februar 2007. Wir sitzen mit hoch­ka­rä­tigen Jour­na­listen, dar­unter Michael Spreng, an einem Tisch und der „plaudert aus dem Näh­kästchen“. Es geht um DAS Thema: Friedrich Merz hat das Handtuch geworfen und zieht sich aus der Par­tei­po­litik zurück. Jeder weiß, Merz ist das jüngste Opfer der Kanz­lerin. Die […]

Den ganzen Artikel lesen

Heiko Schrang: Warum unsere Kinder see­lisch ver­kümmern (+Video)

Mitt­ler­weile ist es kein Geheimnis, dass sich immer mehr Kinder und Jugend­liche in psy­cho­lo­gi­scher Behandlung befinden. Reiz­über­flutung und see­lische Ver­wahr­losung sind oftmals die Ursachen dafür. Vor einigen Tagen wurde ich selbst mit einem Fall kon­fron­tiert, der mich in Mark und Bein getroffen hat. Ein sieb­zehn­jäh­riger Junge aus meinem unmit­tel­baren Umfeld, den ich von klein auf […]

Den ganzen Artikel lesen