Peter Helmes / Screenshot YT
Politik

Scharfe Kritik des früheren Strauß-Wahlkampfmanagers an der CDU

8. Juni 2019

„Im Schlafwagen ins politische Abseits“

Peter Helmes ist seit 60 Jahren CDU-Mitglied und ein rheinisches Urgestein. Er zählt zu den schärfsten Kritikern seiner entkernten Partei und kämpft gegen Angela Merkel seit Beginn ihrer (kaum erklärbaren) Karriere…

Das neue Video mit Peter Helmes, dem Herausgeber des kritisch-konservativen Blogs www.conservo.wordpress.com und dem Herausgeber der „Krautzone“, Florian Müller, ist jetzt online:

GRATIS

Helmes war viele Jahre Hauptgeschäftsführer der Jungen Union und der Mittelstandsvereinigung der CDU/CSU sowie Generalsekretär der Internationalen Jg. Konservativen u. Christdemokraten (Weltverband der JU). Außerdem war er Wahlkampfmanager von F. J Strauß, Mitbegründer von „Linkstrend stoppen“ und Initiator des „Freiheitlich-Konservativen Aufbruchs“ (heute „WerteUnion“, zu dessen Landesvorstand er gehört). Außerdem ist er Chefkorrespondent des Deutschland-Magazins (https://www.konservative.de/Deutschland-Magazin).

In seinem knapp 1-stündigen Interview konkretisiert er, was er mit „konservativen Werten“ meint und warum sie der CDU abhandengekommen sind. Zugleich verurteilt er den Verrat an den tradierten Grundlagen des christlich-demokratischen Programms und die heutige Politik der Beliebigkeit der CDU.

Vor allem wirft Helmes der CDU-Führung vor, der Auseinandersetzung mit den Grünen ausgewichen zu sein – aus Blindheit und Feigheit. „Wer gegen einen solchen Gegner bestehen will, muss kämpfen“ (Helmes). Stattdessen versuche die CDU gar eine programmatische Annäherung an die Grünen – und betreibe somit deren Geschäft. Eine dringend notwendige Antwort auf die Forderungen der „Frankfurter Schule“ habe die CDU bisher nicht gegeben. Das werde sich noch bitter rächen.

Sowohl im Kampf um die Auseinandersetzung mit der zunehmenden Islamisierung als auch in der Stärkung des eigenen Profils gegen die Grünen versage die CDU und „kriege den Hintern nicht hoch“. Beide – Grüne und Islam – seien dabei, den deutschen Staat total zu verändern.


Quelle: conservo


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad