Gesundheit, Natur & Spiritualität

Coronavirus: Desinfektion für Kinder und sensible Menschen – Mit natürlichen Mitteln effektiv möglich

18. März 2020

Es ist in aller Munde, in den Medien, in den Gedanken der Menschen: Das Coronavirus.

Man möchte sich nicht anstecken lassen von der allgemeinen Panik, wird aber dennoch das mulmige Gefühl nicht los, vielleicht doch irgendwann betroffen zu sein. Wäre der Verlauf dann tatsächlich ähnlich harmlos wie eine normale Erkältung? Oder gehört man selbst zu dem Prozentteil, den es härter trifft? Sind Großeltern, Eltern gefährdet oder gar die Kinder? Wie schütze ich mich und meine Familie effektiv?

Selbstverständlich gibt es Maßnahmen, die man (auch generell) beachten sollte, um sich selbst und andere vor Infektionen zu schützen, wie zum Beispiel

  • das häufige und gründliche Händewaschen immer nach

– dem Nachhausekommen

– dem Besuch der Toilette

– dem Naseputzen, Husten oder Niesen

– dem Kontakt mit Abfällen

– dem Kontakt mit Tieren oder tierischem Abfall

  • das gründliche Händewaschen immer vor

– den Mahlzeiten

– dem Einnehmen bzw. Hantieren mit Medikamenten, Hygieneartikel oder Kosmetika

– der Zubereitung von Speisen

– der Behandlung von Wunden

  • das Wegdrehen von anderen Personen beim Husten und Niesen
  • das Benutzen von Einmal-Taschentüchern, in welche man niest oder auch hustet und die man anschließend direkt entsorgt (am besten in einen Mülleimer mit Deckel)
  • das Husten und Niesen in die Armbeuge, nicht in die Hände, wenn man kein Taschentuch direkt greifbar hat
  • wenn möglich, Menschenansammlungen vermeiden
  • direkten Körperkontakt zu anderen Personen vermeiden
  • Händedesinfektion
  • Toilettendesinfektion
  • Desinfektion von Türgriffen und anderen stark benutzen Oberflächen wie Tastaturen, Fernbedienungen usw.

Aktuell wird die Händedesinfektion sehr empfohlen, um alle Viren und Keime sicher abzutöten. Ein Desinfektionsmittel, das man auch unterwegs benutzen kann, ist hier sehr hilfreich. Man denke nur an öffentliche Gebäude, Schulen, Busse und Bahn…

Doch wie schützen sich sensible Menschen, die keinerlei chemische Produkte vertragen, die von herkömmlichen Desinfektionsmitteln trockene, juckende Haut bekommen, wenn nicht sogar offene Stellen? Oder Kleinkinder, die ihre Finger in den Mund stecken und die man nicht mit chemischen Mitteln belasten möchte?

Gerade in diesen Fällen und ebenso, wenn man grundsätzlich auf Chemie verzichten will, ist das Desinfektionsmittel von der Firma Poltinger zu empfehlen, welches rein natürlich ist, jedoch genauso effektiv wie ein herkömmliches Produkt. Die Effektivität gegen 99,99% Viren, Bakterien, Pilze und sogar multiresistente Keime bestätigt ebenso Univ. Prof. Dr. Dr. med. Apostolos Georgopoulos von der Medizinischen Universität in Wien.

Dieses Produkt kann man problemlos oft benutzen, auch Kinder und sensible Menschen. Dazu kommt, dass man es jetzt, in der Grippesaison und dem Aufkommen des Coronavirus‘ mitführen kann, um sich auch unterwegs gut schützen zu können.

Und entgegen völlig leerer Regale und Lager von herkömmlichen Desinfektionsmitteln, kann man dieses über die Firma Poltinger beziehen – zu einem absolut fairen Preis von 9,99 Euro. Hier werden keine Geschäfte mit der Not der Menschen gemacht:

Zum Bestellen Bild anklicken

Um das Desinfektionsspray direkt bestellen zu können, klicken Sie bitte entweder auf das Bild oder auf diesen Link.

Die Firma Poltinger bietet außerdem weitere Produkte, die gesundheitsfördernd und immunsystemstärkend sind. Mehr Informationen hierzu finden Sie in diesem Artikel und hier.

Bei Fragen können Sie die Firma Poltinger auch gerne direkt kontaktieren:

office@magnesium-poltinger.at

www.magnesium-poltinger.at

Bleiben Sie gesund!