Wirtschaft & Finanzen

Vorteile der Verwendung von Bitcoins gegenüber Bargeld

3. September 2020

Bitcoin ist die Krypto-Währung, die weltweit verwendet wird. Sogar viele Online-Händler akzeptieren Bitcoin als eine der Zahlungsarten. Das Beste an dieser Bitcoin ist, dass es keine Beteiligung einer dritten Partei gibt. Es gibt Tausende von Unternehmen, die Bitcoins verwenden. Es gibt viele Vorteile, die man durch die Verwendung von Bitcoins als Zahlungsmethode nutzen kann. Der Hauptvorteil, den Bitcoins gegenüber dem regulären Zahlungssystem bieten, besteht darin, dass Sie die Währung beim Transfer in ein anderes Land nicht umrechnen müssen.

Laut bitcoinera, sind einige der Vorteile von Bitcoins gegenüber Bargeld:

Keine Chance, für Betrug und Risiken anfällig zu werden

Das Beste an der Verwendung von Bitcoins ist, dass sie es dem Absender ermöglichen, den Betrag zu senden, ohne dem Verkäufer sensible Finanzinformationen preiszugeben. Diese Art der digitalen Währung bietet eine große finanzielle Anonymität, die die regulären Zahlungsmethoden nicht bieten.

Die Bitcoins sind das digitale Geld, das für die Angreifer, die im Internet sitzen, schwer abzufangen ist. Auch Ihre Identität würde verborgen bleiben. Dadurch werden Datenverletzungen vermieden.

Kein Risiko durch Inflation

Wenn Sie die Bitmünzen verwenden, brauchen Sie die Inflation nicht genau zu beobachten, da sie dadurch keine Auswirkungen hat. Die Ausgabe von mehr Geld verursacht die Inflation durch die Regierung in einem Jahr. Sie mindert die Kaufkraft des Einzelnen. Es ist jedoch nur eine endliche Anzahl von Bitcoins auf dem Markt erhältlich. Man kann nicht mehr als diese Bitcoins ausgeben. Es gibt keine Möglichkeit, riesige Geldmengen auszugeben; daher gäbe es keine Bedrohung durch Inflation. Sowohl für den Käufer als auch für den Verkäufer ist es ein Gewinn.

Senkung der Transaktionskosten

Die Gebühr, die für die Abwicklung der Bitcoin-Währung vom Sender zum Empfänger erhoben wird, wäre im Vergleich zu den traditionellen Transaktionen, d.h. den mit Debit- und Kreditkarte getätigten Einkäufen, sehr viel geringer. Die Bitcoin-Währung ist die Einstiegswährung für viele kleine Unternehmen.

Einfach zu verwenden

Wenn Sie die Bitmünzen international transportieren wollen, wird es ein Kinderspiel. Sie benötigen einen Memory Stick, um diese Aufgabe zu erledigen. Das Beste ist, dass Sie die gleiche Währung verwenden können, ohne in eine andere Währung umzurechnen, indem Sie sich an die lokalen Banken wenden.

Keine Dritten

Der gesamte Prozess der Bitcoin-Transaktionen würde zwischen dem Käufer und dem Absender stattfinden, d.h. Peer-to-Peer. Es ist keine dritte Partei involviert. Sie müssen keine hohen Gebühren oder Steuern für Transaktionen zahlen. Keine Person kann Ihre Münzen während der Transaktion sehen. Das Spannende daran ist, dass keine Regierung die Transaktion beschlagnahmen kann.

Führen Sie die Zahlungen zügig durch

Wenn Sie die Transaktion mit Kredit- oder Debitkarten durchführen, besteht die Möglichkeit, dass die Transaktion sehr viel Zeit in Anspruch nimmt. Dies ist bei Bitmünzen nicht der Fall. Diese sind im Vergleich zur Transaktion mit Kredit- oder Debitkarten schneller.

Bitcoin war ein Jahrzehnt lang in Gebrauch, aber nicht für jedermann. Dies war jedoch schon früher der Fall. Jetzt ist sie sogar für Nicht-Techniker geeignet. Viele Kryptoplattformen ermöglichen es Ihnen, Bitcoins von überall auf der Welt zu senden und zu empfangen. Sie brauchen nur ein paar Schritte, um die Bitcoins zu kaufen und mit dem Einkaufen zu beginnen. Sie benötigen eine Bitcoin-Brieftasche, um Zahlungen vornehmen zu können. Wenn Sie neu in der Krypto-Währung sind, sollten Sie die Software-Geldbörse verwenden. Wenn Sie die Bitcoins nicht regelmäßig mit Ihnen ausgeben möchten, können Sie die Hardware-Geldbörse verwenden. Durch die Verwendung von Bitcoins ist es einfach geworden, Geld kostengünstig zu versenden.

Sicher und geschützt

Bitcoins werden in der Bitcoin-Brieftasche aufbewahrt. Die Bitcoin-Brieftasche wäre mit einer authentischen digitalen Signatur versehen, um die Münzen an die Blockkette zu senden. Der gesamte Prozess macht es für Sie sicher, die Brieftasche zur Aufbewahrung und zum Austausch von Kryptowährungen zu verwenden.

Nehmen Sie internationale Zahlungen für Ihr Unternehmen problemlos vor

Nicht alle kleinen Online-Verkäufer und Kleinunternehmer würden ihre Produkte verkaufen oder ihre Dienstleistungen globalen Kunden anbieten. Es gäbe eine enorme Transaktionsgebühr, die sie tragen müssten, um das Produkt ins Ausland zu transportieren. Die beste Option, die den kleinen Eigentümern zur Verfügung steht, sind die Bitmünzen. Es ist ein kostengünstiger, sicherer und transparenter Weg, um die Transaktionen abzuschließen.