Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Verschwiegener Mainstream-Schock: 2020 ist Donald Trump der am „meist bewunderte Mann“ in den USA! Bei den Frauen ist Angela Merkel weit abgeschlagen!

23. Januar 2021

Was für ein Desaster für den Mainstream! Einer aktuellen Umfrage (Dezember 2020) des US-Instituts Gallup nach, ist der „am meisten bewunderte Mann“  in den USA der (noch) amtierende Präsident Donald Trump!

Dazu fragt das führende Markt- und Meinungsforschungsinstitut mit Sitz in Washington, D.C jedes Jahr: „Welchen Mann, von dem Sie gehört oder gelesen haben und der heute in irgendeinem Teil der Welt lebt, bewundern Sie am meisten?“

Trump liegt mit 18 Prozent unangefochten auf Platz 1.

Weit vor Papst Franziskus (2 Prozent), Elon Musk und Bill Gates (je 1 Prozent) und sogar dem Dalai Lama (1 Prozent). Dahinter mit 15 Prozent Barack Obama.

Und ganz abgeschlagen, mit gerade Mal 6 Prozent (!) der wohl neue US-Präsident Joe Biden. Oder anders ausgedrückt: Trump ist dreimal so beliebt wie Biden!

Wer hätte das gedacht, zerreißt der Mainstream doch schon vier Jahren Donald Trump. Und DENNOCH ist er so beliebt wie nie! Vergessen Sie also alle diesbezüglichen Lügen, zumindest, was diese Umfrage anbelangt.

Hier:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://news.gallup.com/poll/328193/donald-trump-michelle-obama-admired-2020.aspx

Die am meisten bewunderte Frau ist mit 10 Prozent Michelle Obama.

An zweiter Stelle folgt Kamala Harris mit 6 Prozent. Und Melania Trump, ähnlich „dauergebasht“ wie ihr Gatte, schafft es immerhin noch mit 4 Prozent auf den dritten Platz.

Abgeschlagen mit gerade Mal 2 Prozent ist Bundeskanzlerin Angela Merkel, die gleich „unbeliebt“ wie Hillary Clinton ist. Noch schlimmer erwischt es der selbsternannte „Klima-Teenie“ Greta Thunberg.

Hier:

Quelle Screenshot/Bildzitat: https://news.gallup.com/poll/328193/donald-trump-michelle-obama-admired-2020.aspx

Kein Wunder also, dass Sie über diese aktuelle Umfrage des führenden Meinungsinstituts im hiesigen Mainstream nichts erfahren, stellt diese doch jegliche „politische Korrektheit“ samt gleichlautender Berichterstattung vollständig auf den Kopf.

Was für eine Blamage:

Merkel 2 Prozent, Trump 18 Prozent!


Guido Grandt – Dieser Beitrag erschien zuerst auf dem Blog des Autors www.guidograndt.de