Gesundheit, Natur & Spiritualität

Ein Jahr Corona-Theater: Eine Abrechnung (+Video)

7. März 2021

Seit 2013 und noch bis 2025 befinden wir uns in einem Prozess der #inneren #Reifung. In diesem Zeitraum geht es darum, den neuen Menschen zu kreieren, uns innerlich von den 5.000 Jahren #Kali#Yuga und der #dunklen #Frequenz des #Satanischen zu befreien. Während dieses Zyklus-Abschnitts befinden wir uns seit Ende Juli 2019 im #Umbau #unserer #Weltgesellschaft; Das, was wir bis jetzt in uns selbst geändert haben, möchte nun nach außen getragen werden.

Ein Jahr ist seit dem Beginn der Corona-Thematik vergangen. Jetzt, ein Jahr später befinden wir uns wie damals erneut im 9. #Mond der spirituellen Zündung (07.03. – 03.04.2021). Während damals zu dieser Zeit der #Lockdown voll durchgezogen wurde, ist es jetzt an der Zeit das, was wir in diesem vergangenen Jahr an #Reifung, #Erkenntnis, #Weisheit und #Bewusstseinserweiterung gewonnen haben, mit Energie zu versorgen und zu leben. Mit der 5er Nacht erleben wir unterstützend dazu sehr viele #Umsetzungsdynamiken. Nun geht es wirklich darum, unsere #Ideen #für #das #Neue und die Realität, die wir jetzt als Gegenwart erleben wollen, umzubauen und aus der Fülle des #kosmischen #Supermarktes zu schöpfen. Dabei sollten wir den Fokus auf das Neue lenken und nicht mehr GEGEN das Alte ankämpfen. Die #Sturm#Welle (03.03. – 15.03.2021) hat das Ziel die #göttliche #Harmonie wieder zu manifestieren. Sie fordert, dass wir kompromisslos unsere #Wahrheit #leben. WIR sind jetzt der #Sturm! Die Welle bringt einen Aufwind, ein immer stärker werdendes #kosmisches #Feuer, welches wir im Positiven nutzen können. Das planetare Ziel der Welle ist es die #geistigen #Welten auf eine harmonische, elegante, sanfte und kunstvolle Art zu #manifestieren, uns dabei allerdings auch der #Disharmonie, dem Groben und dem Hässlichen zu stellen.

Das spirituelle Ziel ist, unsere #inneren #Kinder wieder zu den #göttlichen #Kindern zu befreien und uns zu entwirren. Die darauffolgende #Mensch#Welle (16.03. – 28.03.2021) unterstützt uns dabei, die #Polarität durch unseren #gesunden #Menschenverstand, unseren Intellekt sowie wissenschaftliche Analytik zu verstehen und zu meistern und das Leben dadurch wie der #transzendente #Magier aus der Wertung heraus neutral von oben betrachten zu können, ohne eine Position zu beziehen.

(von Martin Strübin, www.blaubeerwald.de)