Interview mit Chris Watling: Das Ende des Euro ist unab­dingbar — Schul­d­en­zyklus (Video)

Heute vor 50 Jahren hat Richard Nixon den Gold­standard in einer Nacht- und Nebel­aktion ad acta gelegt. Seitdem haben wir ein unge­decktes auf Schulden basiertes Papier­geld­system. Zum Jubiläum spreche ich heute mit Chris Watling. Er sagt, dass sich unser Geld­system am Ende befindet, unge­recht ist, zu Spe­ku­la­ti­ons­blasen neigt und wir ein neues Geld­system brauchen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden