Gesundheit, Natur & Spiritualität

Prof. Bernd Kleine-Gunk: Krebs-Killer aus dem Grünen Tee? – Epigallocatechingallat (Video)

23. November 2021

Epigallocatechingallat (EGCG) ist ein Antioxidans, das vor allem im Grünen Tee enthalten ist und den Ruf genießt, für die Gesundheit besonders förderlich zu sein.

Insbesondere für die Krebsvorbeugung und die Krebstherapie kann Epigallocatechingallat wertvoll sein.

Wir erklären, was das EGCG so besonders macht und stellen den bekanntesten Fall vor, in dem EGCG die Krebstherapie unterstützte.

Hinweis: Im Falle einer Krebserkrankung ist die Einnahme von EGCG keine Alternative zur Schulmedizin und auch laufende Therapien sollten auf gar keinen Fall abgebrochen und durch die Supplementierung mit EGCG ersetzt werden!

Weitere Informationen: EGCG: chemical and biological perspectives: https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/arti…

Mit Tee dem sicheren Tod entronnen: https://www.welt.de/wissenschaft/arti…

 

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden