Category:

Der Hol­lywood-Code 2: Pro­phe­tische Werke, Alien-Agenda, Neue Welt­ordnung und Pädo­philie – sie sagen es uns durch Filme

Nicolas Pravda

25,99  Preis inkl. MwSt., versandkostenfreie Lieferung innerhalb Deutschlands

SKU: J0013

Beschreibung

WIE FILM­KUNST DAS LEBEN IMI­TIERT, IMI­TIERT DAS LEBEN DIE KUNST! Was als „Unter­haltung“ ange­sehen wird, fun­giert wie ein Behälter für sorg­fältig aus­ge­ar­beitete Pro­pa­gan­da­s­treifen, die das Publikum ebenso beein­flussen wie unter­halten sollen! Bei dem Spruch „Geld regiert die Welt“ winken viele Teile der Bevöl­kerung schnell resi­gniert, jedoch meist zustimmend ab. Die nächste Stufe besteht in der Fest­stellung, „Eliten“ würden die Welt regieren. Um aus der Resi­gnation und Unwis­senheit her­aus­zu­wachsen, bedarf es Infor­ma­tionen. Hol­lywood arbeitet nett und gelinde for­mu­liert mit per­fiden und gezielt ein­ge­setzten „Tricks“, um die Kon­su­menten seiner Filme gezielt in Stim­mungen und Denk­muster zu ver­setzen und dabei nicht zuletzt in eine hyp­no­ti­sierte Masse zu ver­wandeln, dies bis zur Anwendung von Gedan­ken­kon­troll-Pro­grammen. In fünf Kapiteln wird in dieser fun­diert recher­chierten Unter­su­chung bis hin ins kleinste Detail von Film­se­quenzen unzwei­felhaft nach­ge­wiesen, dass nichts, aber auch gar nichts dem Zufall über­lassen wird. Schat­ten­re­gie­rungen, Revo­lu­tions-Terror, Dämonen-Kult, Frei­maurer-Sym­bolik, Kon­di­tio­nierung, Grö­ßenwahn, Ankün­di­gungen bzw. Ver­kün­dungen für die Zukunft und Sym­bo­lismus sind nur einige Aspekte, die in den Film­ana­lysen mit tref­fenden Beweisen auf­ge­zeigt werden. Unter­haltung kann eben auch „unten halten“, so der Plan. Lesen Sie die Ana­lysen zu den Filmen wie z. B. „Der Pate“, „Goonies“, „Lost Boys“, „Akte X“, V wie Ven­detta“, „Monty Python“, „Time Bandits“, „Der Exorzist“, „Pol­ter­geist“, „Ghost­busters“, „Doctor Strange“, „Star Wars: Der Auf­stieg der Sky­walkers“, „Rogue One“, „E.T.“, „Star Trek“, „Idio­cracy“, „Geo­storm“, „Sie leben“, und ganz aktuell „Squid Game“ oder der Pan­demie-Thriller „Songbird“ und bilden Sie sich als Zuschauer genannter Filme aus einer anderen Per­spektive Ihre ganz eigene dif­fe­ren­zierte Meinung, dieses Mal von einer anderen „Meta­ebene“. Wer sich mit heute aktu­ellen Themen wie Klima, Pädo­philie, Pan­demie, Geo­po­litik, Gesell­schaft und Fragen der Zukunft unserer mensch­lichen Existenz befassen möchte, kommt nicht daran vorbei, einen inten­siven Blick auf die Hol­lywood-Industrie, auf deren „Promis“ und ihre wahren Ziele sowie auf „Agenden“ zu werfen, welche ein­deutig mit ent­spre­chenden Filmen vor­an­ge­trieben und regel­recht „fein­stofflich“ ein­ge­trichtert werden. Alles, was wir täglich vor unseren Augen prä­sen­tiert bekommen, gehört zusammen und fügt sich wie Puz­zle­teile zu einem Gesamtbild zusammen. Dieses Buch hilft Ihnen dabei, weitere solcher Stücke zu ent­decken und sie anschließend zu einem großen Ganzen zusammenzufügen.