Schlagwort: Italien

Italien: Illegale Migranten zu fast 100 Prozent gestoppt

Der ita­lie­nische Innen­mi­nister Salvini hat auf Twitter die neuen Erfolge der Regierung ver­meldet. Salvini schreibt in seinem Tweet: Ankünfte in den ersten zwei Monaten des Jahres 2019: 262. Im gleichen Zeitraum vor einem Jahr waren es 5.247. Der Rückgang der Ankünfte ille­galer Ein­wan­derer liegt über 95%. Und in diesem Jahr über­steigen die Rück­füh­rungen das Vierfache […]

Den ganzen Artikel lesen

Zum Zustand Italiens

Bekannt, aber oft ver­drängt, die Lage in Italien: Ein Land, das sich wohl nur schwer im Euro halten lassen wird. Zunächst das reale BIP/Kopf: Quelle: The Tele­graph „The (…) immediate danger is Italy. The European Com­mission slashed its growth outlook for the country to 0.2pc in 2019 on Thursday, down from 1.2pc in November. (…) The sharp […]

Den ganzen Artikel lesen

Salvini kontert Gut­men­schen-Zwi­schenruf: “Gib mir deine Adresse und ich schicke 20 Migranten zu dir, die du dann versorgst”

Ita­liens Innen­mi­nister Matteo Salvini stellte bei einer Ver­an­staltung in Giu­li­anova einmal mehr seine Schlag­fer­tigkeit unter Beweis. Einen kra­kee­lenden Asy­lak­ti­visten for­derte er nach Her­ausgabe seiner Adresse auf. Er würde ihm dann 20 Migranten schicken, um die jener Aktivist sich dann mit seinem eigenen Geld kümmern dürfe. Danach war Ruhe. Ita­liens Innen­mi­nister Matteo Salvini ist mit­unter kein einfacher […]

Den ganzen Artikel lesen

Ita­lie­ni­scher Abge­ord­neter: “Die echten Faschisten sind in Brüssel”

Laut einem ita­lie­ni­schen Abge­ord­neten sind die echten Faschisten in Brüssel. Die euro­päi­schen Eliten befürchten, dass Anti-Migra­­ti­on­s­­par­­teien in Europa die Macht über­nehmen werden, sagte der ita­lie­nische Lega-Abge­­­ordnete Marco Zanni gegenbüber der unga­ri­schen Tages­zeitung «Magyar Hirlap». Der ita­lie­nische Poli­tiker betonte, dass die Migra­ti­ons­po­litik der unga­ri­schen und der ita­lie­ni­schen Regie­rungen vom Volk unter­stützt wird, auch wenn die einwanderungspolitischen […]

Den ganzen Artikel lesen

Bru­taler Kindsmord erschüttert Italien! 7 Jahre alter Giu­seppe mit Besen­stiel zu Tode gequält

Ein bru­taler Kindsmord erschüttert seit gestern Italien: Ein sie­ben­jäh­riger Junge wurde durch seinen Stief­vater mit tune­si­schem Migra­ti­ons­hin­ter­grund u.a. mit einem Besen­stiel so lange miss­handelt, bis er starb, seine Schwester schwer ver­letzt. Als die Polizei in die Wohnung der 30-jäh­­rigen Valentina Caso nahe Neapel am ver­gan­genen Sonn­tag­nach­mittag ein­drang, bot sich ihr ein scho­ckie­rendes Bild: Auf dem […]

Den ganzen Artikel lesen

Euro­päi­scher Frühling: Italien und Polen ver­bünden sich gegen «Deutsch-Fran­zö­sische Achse» (Video)

Poli­tiker Ita­liens und Polens haben sich getroffen, um ein Bündnis gegen die EU-Migra­­ti­on­s­­po­­litik zu bilden und Frank­reichs und Deutsch­lands Macht in Europa zu zer­brechen. Matteo Salvini, ita­lie­ni­scher Vize­premier, traf sich Anfang letzter Woche mit der pol­ni­schen Regierung, um einen «Euro­päi­schen Frühling» zu gründen, um die Wende gegen die «Deutsch-Fran­­zö­­sische Achse» im Kampf um das Schicksal […]

Den ganzen Artikel lesen

Italien: Muslime fordern Ver­tretung in der Regierung

Ein Moslem, der einst erklärt hatte, dass Poly­gamie ein Bür­ger­recht sei, fordert eine «demo­kra­tische Ver­tretung» in der ita­lie­ni­schen Regierung. Hamza Pic­cardo ist einer der bekann­testen Moslem-Führer Ita­liens, er über­setzte auch den Koran ins Ita­lie­nische. In der Ver­gan­genheit hat er behauptet, «Poly­gamie ist unser Bür­ger­recht», und jetzt hat er an den stell­ver­tre­tenden ita­lie­ni­schen Minis­ter­prä­si­denten Matteo Salvini […]

Den ganzen Artikel lesen

Ex-Euro-Gruppen-Chef regt radi­kalen Schul­den­schnitt für Italien an: “Wir werden euch nicht mehr herauskaufen”

Die Töne einiger EU-Poli­­tiker werden mar­kiger. Ex-Euro-Gruppen-Chef Dijs­sel­bloem fordert von der EU mehr Härte im Bud­get­streit mit Italien. Ein Schritt könnte ein Schul­den­schnitt sein, bei dem Käufer ita­lie­ni­scher Staats­an­leihen dann sehen müssen, wo sie bleiben. Der ehe­malige Chef der Euro-Gruppe und frühere nie­der­län­dische Finanz­mi­nister, Jeroen Dijs­sel­bloem, fordert von den Mit­glied­staaten der Eurozone, Ita­liens neue Regierung […]

Den ganzen Artikel lesen

Das „neue“ Italien: Null Toleranz für Verbrecher

Italien ist mitt­ler­weile nicht nur das Land in den Zitronen, sondern auch die Demo­kratie und Freiheit erblühen. Während die Demo­phobie der Main­stream-Medien und Par­teien in der BRD immer uner­träg­licher werden und der deutsche Untertan bezüglich der impor­tierten Gewalt­ver­brechen keinen Mucks mehr machen darf, schützt die ita­lie­nische Regierung das eigene Volk. Italien hat seit dem 1. […]

Den ganzen Artikel lesen

Stelter: „Italien ist ein reiches Land. Warum sollten wir dafür zahlen?“

Fol­gendes Interview mit mir erschien bei der Wirt­schafts­Woche Online: Die EU hat Ita­liens Haus­halts­entwurf abge­lehnt. Unter­neh­mens­be­rater und Kolumnist Daniel Stelter glaubt dennoch, dass sich Italien durch­setzen kann – und sieht für Anleger hoch­ris­kante Zeiten her­auf­ziehen. Herr Stelter, Ita­liens Neu­ver­schuldung ist der Zank­apfel der Eurozone, das Land hat mit 132 Prozent des Brut­to­in­lands­pro­dukts eine doppelt so hohe […]

Den ganzen Artikel lesen