Schlagwort: Wald

Andreas Kieling: Wie verhält man sich, wenn man einem Wild­schwein begegnet (Video)

Liebe Freunde, wie verhält man sich, wenn man einem Wild­schwein begegnet? Die Wahr­schein­lichkeit, dass euch das in Deutschland pas­siert, ist mitt­ler­weile sehr groß. Wild­schweine erobern sich immer mehr Lebens­räume und sind inzwi­schen in den Stadt­rand­ge­bieten ange­kommen. Was macht man also, wenn man mit dem Hund der Freundin oder beim Pilze suchen plötzlich einem Wild­schwein gegenüber […]

Den ganzen Artikel lesen

Andreas Kieling im UNESCO Welt­na­turerbe Natio­nalpark Hainich in Thü­ringen (Video)

Liebe Freunde, In West­europa gibt es nur noch wenige echte Urwald­ge­biete. Die meisten Wälder, so schön sie auch aus­sehen, sind Kul­tur­land­schaften. Von uns Men­schen gepflanzt und vor allem genutzt. Der Natio­nalpark Hainich in meiner Heimat Thü­ringen ist das größte zusam­men­hän­gende Laub­wald­gebiet Deutsch­lands. Außerdem ist er UNESCO Welt­na­turerbe. Er beher­bergt das größte Urwald­gebiet Deutsch­lands. Als Kinder […]

Den ganzen Artikel lesen

Andreas Kieling: Die Bäume spüren, dass mit ihrem Lebensraum etwas nicht stimmt! (Video)

Liebe Freunde, haben Bäume Gefühle? Ganz Deutschland ist die letzten Wochen von einer gelben „Staub­schicht“ über­zogen worden. Das sind vor allem die Pollen von Fichten, Eichen, Buchen und Birken. Allesamt sind sie Wind­be­stäuber und bei den momentan vor­herr­schenden Stark­winden werden die Samen bis zu 300km weit getragen. Zyklisch im Abstand von 5–8 Jahren hatten Bäume […]

Den ganzen Artikel lesen

Mys­te­riöse »Kraft« fällt 110 Bäume in US-Natio­nalpark (Video)

In einem Natio­nalpark des US-Bun­­­des­­staates Washington hat sich ein mys­te­riöses Ereignis zuge­tragen: Über 100 Bäume wurden wie Streich­hölzer umge­knickt und die Experten stehen vor einem Rätsel. In den frühen Mor­gen­stunden des 27. Januar muss im Olympic National Park ein bisher unbe­kanntes Natur­phä­nomen mit enormen Kräften gewütet haben, das imstande war, 110 dick­stämmige Bäume inmitten des […]

Den ganzen Artikel lesen

Sieg für die Natur! Neuer Natio­nalpark im Amazonasgebiet

Peru hat einen neuen, rie­sigen Natio­nalpark geschaffen. Das Schutz­gebiet Yaguas liegt im Ama­­zonas-Tiefland und umfasst einen besonders arten­reichen Lebensraum. Für Arten­schutz und Klima ist dies ein wich­tiger Beitrag, wie auch deutsche Öko­logen betonen. Yaguas liegt in der Region Iquitos, im Nord­osten Perus. Das Gebiet gehört zum Ama­­zonas-Tiefland, ist sehr schwer zugänglich und extrem arten­reich: Tausende […]

Den ganzen Artikel lesen

Bäume als Weg­weiser — im Feld der Kastanie

In beson­derer Freude schreibe ich heute diesen Artikel, denn Freund­schaft und Ver­bun­denheit mit diesem Wesen begleitet mich seit frü­hester Kindheit. Die Kas­tanie, ein Baum dem Men­schen ähnlich, können wir schon in der Beschreibung der Blätter erkennen, die als Finger beschrieben werden. Das Glück, einen Kas­ta­ni­enbaum vor dem Kin­der­garten zu haben, ist nicht vielen beschert, mir […]

Den ganzen Artikel lesen

Sind in Wahrheit Kli­ma­schutz­maß­nahmen für das Insek­ten­sterben verantwortlich?

In den letzten Tagen liest man immer wieder vom gra­vie­renden Insek­ten­sterben, das auch von Seiten der For­schung bestätigt wird. Seit vielen Jahren weiß man um die Tendenz, dass die Insek­ten­po­pu­lation zurückgeht. Das ist nicht nur bei den Bienen so, sondern betrifft fast alle Insek­ten­arten. Umso mehr wundert es mich, dass noch immer nur „ver­mutet“ wird, […]

Den ganzen Artikel lesen

Bäume als Weg­weiser – die Föhre

Es gibt ver­schiedene Namen für die Föhre: Füüre, Forke oder Kiefer – und das ist ja auch kein Wunder für eine Baumart, die von Men­schen in so vie­lerlei Hin­sicht genutzt wurde und wird. Die erste Nennung, so sagen die einen, wird im 15. Jahr­hundert, von anderen im 16. Jahr­hundert belegt. Die Föhre wird immer schnell […]

Den ganzen Artikel lesen

„Bis zu meinem letzten Atemzug werde ich Bäume pflanzen“

Dies ist die Geschichte eines Mannes, den man belä­chelt hat, und der sich ganz allein eine Aufgabe gestellt hat, von der niemand glaubte, dass es wirklich zu irgend­etwas führen könnte. Die meisten von uns kennen das Gefühl. Man wird nicht ernst genommen oder sogar für nicht ganz gescheit erklärt. Aber diese Geschichte gibt Mut und […]

Den ganzen Artikel lesen