Video Mystery & Geheimgesellschaften

Geheime Technologie! Die „fliegenden Untertassen“ aus Deutschland

12. August 2017
Veröffentlicht am 07.06.2013

Lieutenant Bob Walker war ein 2. Lieutenant in der Army. Nach dem 2.Weltkrieg sah er bei einem Tag der offenen Tür bei der NASA (damals NACA) ein 30-Fuß großes untertassenförmiges Raumschiff, welches zu Studienzwecken aus Deutschland zurückgebracht worden war. Bei einer anderen Gelegenheit steuerte er ein Flugzeug für einen Fernsehsender, als ein scheibenförmiges Objekt von Westen auf ihn zukam. Er hatte seine Kamera dabei und stieg auf 12000 Fuß, um einige Fotos von der Scheibe zu machen.

See more at http://www.SiriusDisclosure.com.


Ad
Ad

Jetzt eintragen und News kostenlos per E-Mail erhalten:

Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad
Ad