Vera Lengsfeld über geheime Flucht­pläne der Poli­tiker (Video)

Nach dem ersten Interview zur Erklärung 2018 bei Heiko Schrang, explo­dierte innerhalb von wenigen Tagen die Zahl der Unter­zeichner. Mitt­ler­weile haben sich circa 150.000 Men­schen der von Vera Lengsfeld gestar­teten Initiative ange­schlossen. Im Gegenzug haben jedoch die Sys­temm­edien alles unter­nommen, um die Liste in Miss­kredit zu bringen. So wurden in diesem Zusam­menhang tau­sende Intel­lek­tuelle und Pro­fes­soren als soge­nannte „Neu­rechte“ etikettiert.
Die Lügen­pro­pa­ganda kennt keine Grenzen mehr. So wurde bei­spiels­weise im öffentlich-recht­lichen Fern­sehen davon gesprochen, dass es sich bei der ille­galen Mas­sen­ein­wan­derung, von der die Erklärung spricht, lediglich um eine Ein­bildung handelt. Was wirklich in den letzten zwei Wochen abge­laufen ist, fasst Vera Lengsfeld in diesem neuen, bri­santen Interview zusammen:

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzep­tieren Sie die Daten­schutz­er­klärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Fol­gende Punkte werden im Interview erörtert:
– Warum Vera Lengsfeld einen Antifa-Kra­keeler ohrfeigte.
– Handelt die Antifa im Auftrag der Regierung?
– Warum Vera Lengsfeld die meisten Main­stream­m­edien als „frei­willige Regie­rungs­sprecher“ ansieht.
– Ganz im Gegensatz zum Merkel-Slogan: „Wir schaffen das“, ver­lassen immer mehr Leis­tungs­träger das Land: Medi­ziner, Wis­sen­schaftler, Inge­nieure, Tech­niker und Hand­werker. Die­je­nigen die kommen sind zu einem erheb­lichen Anteil Analpha­beten, Unqua­li­fi­zierte, die für unseren hoch­ent­wi­ckelten Arbeits­markt über­haupt nicht zu gebrauchen sind. Welche Folgen ergeben sich für uns daraus.
– Die geplante Grund­steu­er­erhöhung betrifft Mieter und Eigen­tümer glei­cher­maßen. Die Rede ist schon jetzt von einer kalten Ent­eignung. Was ist genau geplant?
– Zitat Vera Lengsfeld: „Die Bevöl­kerung muss das aus­baden. Die uns die Pro­bleme ein­ge­rührt haben, die Poli­tiker, die werden ver­schwinden, die haben Häuser schon in Panama und sonst wo.“
Wer nicht mehr bereit ist, dies mit­zu­tragen, und sich den Mas­sen­de­mons­tra­tionen anschließen möchte, hier ist der Ter­minplan für die nächsten Wochen:
HIER klicken: Der Umbruch beginnt jetzt!
Meldet euch bei unserem kos­ten­losen News­letter an, damit wir Euch über anste­hende Demos infor­mieren können. : https://www.macht-steuert-wissen.de/newsletteranmeldung/
Erkennen – erwachen – verändern
Euer Heiko Schrang
https://dieunbestechlichen.com/2018/04/2018-der-umbruch-beginnt-jetzt-demo-kalender-mit-38-terminen-video/