Screenshot Youtube-Video N24 "Befristung: BAMF überprüft selten, ob anerkannte Flüchtlinge Schutz benötigen"

Neuer BAMF-Skandal: Für die Kar­riere – „Je mehr Posi­tiv­be­scheide, desto schneller die Beförderung!“

BAMF-Skandal weitet sich aus! Aus „Kar­rier­geilheit“ wurde die innere Sicherheit gefährdet! Der Skandal um das Bun­desamt für Migration & Flücht­linge (BAMF) erhält eine noch unfass­barere Dimension!
Wie bereits durch­ge­si­ckert ist, gab es nicht nur in der Bremer Außen­stelle – salopp gesagt – „Unre­gel­mä­ßig­keiten“ bei der Vergabe von Posi­tiv­be­scheiden für Asyl­be­werber, sondern auch an anderen Standorten.
Bei­spiels­weise Bingen. Und so funktioniert(e) dort die Trickserei: 
Laut der Mit­ar­bei­terin sei es oberste Prio­rität gewesen, eine mög­lichst große Zahl bear­bei­teter Anträge vor­weisen zu können. Da eine Aner­kennung schneller zu bear­beiten sei als eine Ablehnung, seien eben mehr positive Bescheide aus­ge­stellt worden, sagte die Frau. Auf diese Weise wollten Mit­ar­beiter der Außen­stelle in Rheinland-Pfalz vor der Bamf-Zen­trale „gut dastehen“ – offenbar aus Karrieregründen.
Unfassbar!
Die Whist­leb­lo­werin erklärt der ARD weiter: „An einem Ableh­nungs­be­scheid sitzt man teil­weise Stunden“, sagte die Whist­leb­lo­werin dem ARD-Magazin „FAKT“. In diesem Zeitraum könne man viel­leicht zehn Posi­tiv­be­scheide schreiben.
Je mehr Bescheide, desto schneller winkte eine Beför­derung, so der Gedanke hinter den Manipulationen.
Ori­gi­nal­quelle hier anklicken!
Noch einmal: Aus „Kar­rier­geilheit“ riskier(t)en BAMF-Mit­ar­beiter die innere Sicherheit. Wann wird in diesem „Stall“ endlich auf­ge­räumt? Wann die kri­mi­nellen Methoden beendet? Wann die Ver­ant­wort­lichen vor Gericht gezerrt?
Siehe auch:

BAMF-Asyl­skandal: Die unge­heu­er­liche Eiter­beule platzt auf – Ermitt­lungen gegen Merkel?

BAMF-Skandal: See­hofer stellt Chef­auf­klä­rerin kalt

BAMF: 135.000 poten­tielle Isla­misten nach Deutschland ein­ge­schleust (Video)

Die Abschaffung Deutsch­lands durch die SPD? – Was wusste Andrea Nahles vom BAMF-Skandal?


 


Dieser wichtige Beitrag von Guido Grandt erschien zuerst auf dem Blog des Autors www.guidograndt.de