Vladimir Putin presented Donald Trump with an official football from the 2018 FIFA World Cup Russia and wished the United States success in holding the 2026 World Cup. - Foto: Kremlin.ru

Putin übergab Trump 160 Terabyte an bri­santen Geheim­dienst-Infos über die Eliten – Deep State in Panik – NWO in Gefahr

Dieser Syn­ergie-Effekt zwi­schen den beiden mäch­tigsten Männern der Welt könnte tat­sächlich die Menschheit von den kri­mi­nellen glo­balen Eliten befreien und den Sumpf tro­cken­legen. Die Demo­kraten drängen aktuell mit Nach­druck darauf, dass die US-Dol­met­scherin des geheimen Treffens zwi­schen den beiden Prä­si­denten zu den Gesprächen befragt werden darf. Sie sind in heller Auf­regung über Trumps „Verrat“ an der Nation und seine Annä­herung an Putin. Ihre Angst ist mehr als begründet.
Es hat sie alle erwischt! 
Putin übergab Trump 160 Terabyte abge­fangene Kom­mu­ni­ka­tions-Inhalte: Namen von Per­sonen, die hinter der gefälschten “Russian Col­lusion” stehen, che­mische Angriffe unter fal­scher Flagge in Syrien, Sabotage des Brexit, Akti­vi­täten der schänd­lichen Clintons & Vieles andere mehr..
Dank meiner lang­jäh­rigen ehe­ma­ligen Kol­legen aus der Geheim­dienst-Com­munity, mit denen ich in meiner Zeit bei der „FBI-Joint-Ter­rorism Task Force” sowohl innerhalb als auch außerhalb der USA zusam­men­ge­ar­beitet habe, freue ich mich, die einzige Nach­rich­ten­quelle zu sein, die über diese außer­ge­wöhn­liche Infor­mation berichten kann!
Die Jig ist endlich da. Die Dominos laufen alle Gefahr, umge­stoßen zu werden 
Die “Eliten” haben sich selbst direkt ins Gefängnis – oder noch Schlim­meres – tele­fo­niert, gefaxt und gemailt… (Wenn es die Öffent­lichkeit her­aus­findet, wahr­scheinlich noch Schlimmeres…)
Bei dem Treffen in Hel­sinki zwi­schen Prä­sident Putin und Prä­sident Trump aus den USA gaben die Russen Trump min­destens 160 Tera­bytes von rus­si­schen Geheim­dienst­ab­tei­lungen, die ent­setz­liche Akti­vi­täten von vielen, vielen Men­schen offen­legen, die absichtlich soziales, kul­tu­relles und poli­ti­sches Chaos, gewalt­tätige Aus­schrei­tungen, Demons­tra­tionen, geschmierte Medien, gefälschte Skandale und gefälschte Nach­richten erzeugt haben.
Einige dieser Abschnitte zeigen, wer Waffen, Vorräte, Reisen, Hotel, Miet­wagen und sichere Kom­mu­ni­ka­ti­ons­aus­rüstung für ter­ro­ris­tische Gruppen in Syrien, im Irak und Ter­ror­an­schläge in Europa und den USA finan­ziert hat. 
Zu den abge­fan­genen Mit­tei­lungen gehören haupt­sächlich inter­na­tionale Tele­fon­anrufe, Faxe, E‑Mails von Mit­gliedern des US-Kon­gresses, des US-Senats, Bun­des­richter, Staats­be­amten aus Kali­fornien, Oregon, Washington, New York (Stadt & Staat), New Jersey, Con­nec­ticut , Mas­sa­chu­setts, Maryland und Vir­ginia. Sobald diese Nach­richten die Ver­ei­nigten Staaten ver­lassen haben, wurden sie zu einem fairen Spiel für jedes Land, um auszuspionieren.
Eine große Anzahl dieser Kom­mu­ni­ka­tionen wurde ver­schlüsselt, aber Russland hat einen Weg gefunden, viel von der Ver­schlüs­selung zu knacken! 
Und als Teil ihrer Bemü­hungen, die Bezie­hungen zu Trump zu ver­bessern, lie­ferten die Russen die ursprüng­lichen ver­schlüs­selten Ver­sionen der Abschnitte und den Schlüssel, der sie ent­schlüsselt, damit die USA die erhal­tenen Abschnitte (die noch ver­schlüsselt sein können) zusammen mit der rus­si­schen Ent­schlüs­selung ver­wenden können, um zu beweisen, dass die Infor­ma­tionen genau und unbe­ar­beitet sind !!!
Zahl­reiche hoch­rangige Beamte und wohl­ha­bende Leute wurden auf fri­scher Tat ertappt 
Sie haben gemeinsam mit aus­län­di­schen Regie­rungen und radi­kalen linken Mil­li­ar­dären innerhalb und außerhalb der USA Men­schen dazu gebracht, außer­ge­wöhn­liche Akte des poli­ti­schen, sozialen und kul­tu­rellen Chaos zu schüren und zu finan­zieren, ein­schließlich Unruhen, gewaltsame Angriffe, poli­tische Unruhen und mehr zu ver­ur­sachen. Einige hoch­rangige MANAGER bei gigan­ti­schen Social-Media-Unter­nehmen haben womöglich Mil­lionen von Dollar an Aus­zah­lungen erhalten, um Fir­men­richt­linien zu eta­blieren oder zu nutzen, um bestimmte Ansichten streng zu zen­sieren und bestimmte Leute zum Schweigen zu bringen – oft ohne Wissen oder Zustimmung der höchsten Füh­rungs­kräfte oder Vor­stände dieser Unter­nehmen! Diese Aus­zah­lungen machen USUP (eine „Ereig­nis­agentur“, Anm.) tat­sächlich zur exe­ku­tiven Macht in einigen rie­sigen Social-Media-Outlets.
Hoch­ran­gigen Mas­sen­medien-Pro­du­zenten, Redak­teure und einige Autoren in den USA, Groß­bri­tannien und anderswo in Europa, wurden riesige Geld-Summen aus­ge­zahlt, um gefälschte Medi­en­zensur zu starten
Push-Skandale. Erstellen und melden von FAKE-Nach­richten. Alles, um Mei­nungs­ver­schie­den­heiten zu besei­tigen, Unruhe zu stiften, poli­tische und soziale Insta­bi­lität zu ver­ur­sachen. Wenn diese Infor­mation offenbart wird, werden riesige Nach­rich­ten­dienste völlig rui­niert sein. Ihr Fir­men­be­stand (oder der ihrer Mut­ter­ge­sell­schaft) wird auf Null fallen, weil ihre Glaub­wür­digkeit völlig zer­stört wird. Die Anzei­gen­ein­nahmen werden sinken, da die Öffent­lichkeit diesen Ver­kaufs­stellen einfach nicht mehr ver­trauen wird.
Eine sehr bedeu­tende Anzahl von Mit­gliedern der US-INTEL­LI­GENCE-COM­MUNITY hat es leider auch erwischt 
Es ist jetzt klar, dass es innerhalb der US-Intel­li­gence-Com­munity eine Gruppe von Leuten gibt, die ihre Posi­tionen miss­braucht haben, um Dinge zu tun, für die sie nie berechtigt waren – die Art von Dingen, die Men­schen anklagt und ver­ur­teilt und das aus­ge­führt unter unserem Bun­des­rechts­system! Ja, Sie haben das richtig gelesen: Bestimmte ame­ri­ka­nische Intel-Leute könnten buch­stäblich mit der Todes­strafe für einige der Dinge rechnen, bei denen sie jetzt kalt erwischt wurden. Noch trau­riger ist es, dass auch einige wenige hoch­rangige US-Mili­tär­beamte erwischt wurden. Inter­cepts aus der Feld­kom­mu­ni­kation werden einige dieser Beamten für den Rest ihres Lebens nach Lea­ven­worth (Bun­des­ge­fängnis, Anm.) schicken.
Darüber hinaus hat eine sehr bedeu­tende Anzahl von Ange­stellten bzw. Beamten im US-Außen­mi­nis­terium gemeinsame Akti­vi­täten koor­di­niert, die das ame­ri­ka­nische Volk ent­setzt zurück­schrecken lassen. Am schlimmsten war, dass einige auch bestimmte bekannte Per­sonen im Jus­tiz­mi­nis­terium der USA erwischt wurden.
Was diese Leute getan haben, wird zwei­fellos den Ruf des Rechts­systems für Jahr­zehnte zerschlagen
Nicht nur, dass einige Leute im Jus­tiz­mi­nis­terium ins Gefängnis gehen, ihre Haftung für Dinge, die sie OHNE GENEH­MIGUNG getan haben, wird sie einer per­sön­lichen Haftung aus­setzen, die sie und ihre Familien auf zivile Weise ver­nichten wird.
Auf den höchsten Ebenen dieser Abschnitte sind angeblich Namen wie Soros und andere sehr bekannte 
Der rus­sische Prä­sident Wla­dimir Putin und US-Prä­sident Donald Trump trafen sich Anfang dieser Woche in Hel­sinki, Finnland, für etwa zwei Stunden privat. Kein Per­sonal. Keine Hilfs­mittel. Keine Medien.
Während dieses Treffens legte Putin die inneren Abläufe des rie­sigen glo­balen Netz­werks von “Eliten” und ihre Akti­vi­täten dar,
einen Großteil davon in den USA. Russland lie­ferte sogar Dia­gramme, die “orga­ni­sa­to­rische” Struk­turen zeigten (die nicht wirklich “Orga­ni­sa­tionen” sind, sondern eher de facto ope­rative Rea­li­täten). Wer ist beauf­tragt mit welchen Themen oder Akti­vi­täten, wie viel von wem und von wem? Tat­säch­liche Kopien von Mit­tei­lungen und Signalen wurden mit ent­schlüs­selten Auf­zeich­nungen von Tele­fon­an­rufen, ent­schlüs­selten “sicheren” Fax­über­tra­gungen, und ver­schlüs­selten E‑Mails abgefangen.
Große Berichte über Geld­trans­ak­tionen per Über­weisung, Kon­troll­nummern, Kon­to­namen, Beträge, Daten, Zwecke… und die Emp­fän­ger­infor­ma­tionen auch.
Ins­gesamt wurden mehr als 160 Tera­bytes dieser Art von Daten an Prä­sident Trump in Form von 1 Terabyte USB Flash Memory Drives über­geben. Die USB-Lauf­werke sind DataTra­veler® HyperX® Pre­dator 3.0 USB-Flash-Lauf­werke, die jeweils 1 Terabyte an Daten speichern.
Das Ausmaß der kri­mi­nellen Ver­schwörung ist so gewaltig und der Umfang dieser Bemü­hungen ist so gigan­tisch, dass es den Ver­stand durch­ein­ander bringt 
Ban­kiers und Titanen der Industrie sind eben­falls beteiligt. Ich kann auch berichten, dass Gewerk­schafts-Chefs in den Absätzen eine pro­mi­nente Rolle spielen.
BREXIT
Die BREXIT-Gegner werden von Men­schen auf BEIDEN SEITEN bri­ti­scher Politik finan­ziert und insze­niert, und die Moti­vation ist zweifach: Sie wollen, dass Groß­bri­tannien in Europa bleibt, um seine Macht zu ver­ringern, und HASSEN die könig­liche Familie. Nach den mir gege­benen Infor­ma­tionen scherzten einige der bös­ar­tigsten Tories-„Remainer“ mit gleich­ge­sinnten Labour-Mit­gliedern darüber, „dass sie sich auf den Tag freuen, an dem Groß­bri­tannien die archaische Mon­archie ver­lässt und unter die totale Herr­schaft der EU kommt“. Diese sind aus­ge­wählte Beamte, die buch­stäblich ver­suchen, die Sou­ve­rä­nität ihres eigenen Landes zu zerstören!
DIE CLINTONS
Es stellt sich heraus, dass Bill und Hillary seit Bills Amts­an­tritt im Jahr 1992 unter Beob­achtung standen. Fast JEDER schmutzige Deal, angeb­liche Ent­schärfung, ver­meint­licher Rück­schlag und einige Dinge, die mir als „die ulti­ma­tiven Akte von Ruch­losen“ beschrieben wurden, sind alle sauber auf­ge­zeichnet und inde­xiert von Russland.
Mir wurde gesagt, Prä­sident Trump hat alles. Streng gehütete geheime Arbeit…
Ver­trau­ens­würdige Ele­mente innerhalb der Trump-Admi­nis­tration (die zur abso­luten Geheim­haltung ver­pflichtet wurden, sogar befohlen wurden, die Existenz dieses Mate­rials zur Gewähr­leistung der Sicherheit einfach zu ver­weigern) werden beauf­tragt, alle von Russland über­mit­telten Akti­vi­täten zu sor­tieren, zu ana­ly­sieren und zu kata­lo­gi­sieren – besonders auf Akti­vi­täten zu achten, die Gewalt, Tod oder Sach­be­schä­digung zur Folge haben, um ALLE Ver­schwörer straf­rechtlich ver­folgen zu können, die auf gewaltsame Folgen oder Ver­mö­gens­schäden zurück­zu­führen sind.
Ob die Ver­schwörer solche Taten beab­sich­tigten oder nicht, die Taten selbst waren „eine absehbare Kon­se­quenz“ ihrer Bemü­hungen, wodurch sie sich ALLE schuldig machen
Von oben arbeitend, werden diese ver­trau­ens­wür­digen Ele­mente innerhalb der Trump-Admi­nis­tration jede Anstrengung unter­nehmen und bis zu den End­ergeb­nissen nach­ver­folgen, wobei jeg­licher Akt von Gewalt auf Ebene des Staates doku­men­tiert wird, wodurch ALLE Teil­nehmer dieser gesamten Anstrengung der Ver­schwörung ange­klagt werden können, im Gegensatz zu RICO-Fällen (Racketeer Influ­enced Corrupt Orga­niz­ation), da RICO-Fälle Prä­di­kats­ver­brechen erfordern, die oft nicht auf­ge­treten sind.
Ich fragte, ob einer dieser Beweise tat­sächlich vor Gericht ver­wendet werden könnte. Mir wurde gesagt, dass ALLES zulässig ist, weil die Ver­ei­nigten Staaten die Infor­mation nicht erbeten haben und nicht daran beteiligt waren, sie illegal erhalten zu haben! Somit gibt es keine „Frucht eines Gift­baums“, um die Zuläs­sigkeit zu blockieren!
Kom­mentar von Hal Turner: 
Buch­stäblich HUN­DERTE von ultra-wohl­ha­benden und/oder sehr pro­fi­lierten Men­schen stehen kurz davor, ihre gesamte Existenz unter den Rädern der Gerech­tigkeit zu ver­lieren. Und als eine Person, die selbst in den Rädern der Gerech­tigkeit gefangen ist, kann ich Ihnen sagen, dass sich diese Räder langsam drehen können, aber sie kriegen alles und jeden, auf den sie treffen. Ich bin noch nicht auf bestimmte Tat­sachen oder Ereig­nisse auf­merksam geworden, die von diesem Material abge­deckt werden. Man sagt mir, ich solle erwarten, Infor­ma­tionen zu bekommen, aber mir wurde kein Zeit­rahmen mitgeteilt.
Es scheint, als sei das Putin-Trump-Treffen in Hel­sinki zum schlimmsten Alb­traum einer ganzen Reihe von Men­schen geworden 
Vor dem Gipfel haben viele Men­schen außer­or­dent­liche Anstren­gungen unter­nommen, um das Treffen ins­gesamt ent­gleisen zu lassen. Nach dem Treffen machen diese Leute und ihre Lakaien einen rie­sigen Lärm über alles, was sie können. Sie sind besorgt, dass sie erwischt werden. Sie denken, sie könnten erwischt werden. Ich kann heute Abend berichten, sie haben Recht, sich Sorgen zu machen, sie sind gefangen!
Einige dieser Leute tun gut daran, ihre Ange­le­gen­heiten in Ordnung zu bringen und Selbstmord zu begehen. Denn wenn die Wahrheit her­aus­kommt über das, was sie getan haben, und die Dinge, die sie getan haben, wird ihre Welt durch das Rechts­system zer­schlagen werden. Ihre gesamte Existenz, ihr Ver­mögen und ihr Fami­li­enname werden für immer rui­niert sein.
 


Der Bericht ist eine Über­setzung und erschien zuerst hier. Über­setzung durch Eva Maria Griese.

Autor: Hal Turner, http://halturnerradioshow.com