Monat: August 2019

Curio: 75 Prozent der „geflüch­teten Fach­kräfte“ ohne Berufs­aus­bildung (+Video)

Es wird als geschicht­liche Lüge in die Chro­niken ein­gehen, dass mit der Migra­ti­ons­krise ab 2015 Fach­kräfte ­– immer mit dem phra­sen­haften Zusatz „hän­de­ringend gebrauchte“ und „dringend gesuchte“ – gekommen seien. Die Zahlen sprechen eine klare Sprache: 13% haben nie eine Schule besucht, 12% nur eine Grund­schule, über 75% haben keine Berufs­aus­bildung. Das schlägt sich in […]

Den ganzen Artikel lesen

Vera Lengsfeld: Gegen die Geschichtsvergessenheit!

Den Deut­schen wird heute von ihren „Eliten“ ein­ge­redet, dass sie zugunsten des vom Poli­tik­wis­sen­schaftler Yasha Mounk so bezeich­neten Expe­ri­ments, eine homogene in eine mul­ti­kul­tu­relle Gesell­schaft umzu­wandeln, ihre Kultur, ihre Geschichte und ihre nationale Zuge­hö­rigkeit tun­lichst ver­gessen sollen. Bei den jün­geren Deut­schen scheint die Anleitung zur Geschichts­ver­ges­senheit auf frucht­baren Boden zu fallen. Schon klagen lokale Geschichtsvereine […]

Den ganzen Artikel lesen

Flug­schämen – oder doch gleich Existenzschämen?

Wir Deutsche sind ein rei­se­lus­tiges Völkchen. Egal, wo auf der Welt man sich befindet, man begegnet uns überall. Das liegt zum einen daran, dass man vor Nachbarn und Kol­legen ganz gerne prahlt, wenn man seinen Urlaub in Neu­seeland, in Costa Rica oder auf Mada­gaskar ver­bracht hat. Doch es ist nicht nur das, sondern es ist […]

Den ganzen Artikel lesen

Sach­senwahl – Das Urteil zu den Lis­ten­plätzen der AfD zerlegt den Rechts­staat endgültig

Gegen die AfD ist jedes Mittel erlaubt. Geht es im Bun­destag „nur“ um alte Tra­di­tionen, die über den Haufen geworfen werden – Ver­wei­gerung des Amtes als Alters­prä­sident bzw. Bun­des­tags­vi­ze­prä­sident – spricht das Urteil des säch­si­schen Ver­fas­sungs­ge­richtshofs dem Recht nur noch Hohn. Sogar Rechts­ex­perten der Grünen haben fest­ge­stellt, dass die Aberkennung von Lis­ten­plätzen der AfD nicht mit […]

Den ganzen Artikel lesen

Wie die Pres­se­freiheit in den Ländern des Westens ein­ge­schränkt wird

Der Infor­ma­ti­ons­krieg ist in vollem Gange. Im angeblich so freien Westen werden kri­tische Jour­na­listen ein­ge­sperrt, Medien ver­boten, Strafen für unan­ge­nehme Bericht­erstattung ver­hängt und man hört in den deut­schen Medien kaum etwas davon. Der Fall von Julian Assange ist hin­länglich bekannt, darauf brauche ich nicht näher ein­zu­gehen. Ein Jour­nalist wird, weil er Skandale auf­ge­deckt hat, die einer […]

Den ganzen Artikel lesen

Schweizer Volks­partei zum 1. August: Wider­stand ist heute nötiger denn je!

Heute ist der 1. August und wir feiern den Geburtstag der Schweiz. Dann dürfen wir ruhig etwas Stolz und Dank­barkeit zeigen, zumal es viele Gründe dafür gibt. Dankbar sollen wir für das sein, was unsere Ahnen erschaffen haben. Sie haben hart gear­beitet und geschickt gelenkt und damit die Grund­steine dafür gelegt, dass spätere Genera­tionen frei, selbstbestimmt […]

Den ganzen Artikel lesen

„Pedo­Pride“: Pädo­se­xu­eller ver­teilt Flyer auf dem Gay-Pride in Amsterdam

Letztes Wochenende sorgte eine Flyer-Ver­­­teil­aktion eines Mannes der pädo­philen Orga­ni­sation „Child Libe­ration Front“ im Ams­ter­damer Von­delpark während des Gay-Pride für große Auf­regung. Die Ver­an­stalter des Gay-Pride hatten sich bereits im Vorfeld von der bei Twitter ange­kün­digten Aktion distan­ziert. Der Mann, der die Flyer ver­teilt hatte, sagt, er wolle damit für die Rechte von Pädo­se­xu­ellen und […]

Den ganzen Artikel lesen