Politik & Aktuelles

Jan van Helsing: Merkel treibt uns noch tiefer in die Neue Weltordnung

22. April 2020

Liebe Feunde und Leser,

Hier bestellen!

die einen jammern, ich hingegen erfreue mich der gigantischen Nachfrage nach dem neuen Buch „Wir töten die halbe Menschheit“. Die erste Auflage war nach vier Tagen ausverkauft und ab dem 22.4. kommen die nächsten 10.000 Exemplare aus der Druckerei. Wer über die Unbestechlichen bestellt, kann auch weiterhin handsignierte Bücher oder welche mit persönlicher Widmung bekommen. ­
­
Was tut sich sonst so?

Nun, wie vorausgesagt, wurde Deutschland nicht von Donald Trump befreit – weder an Ostern noch an Hitlers Geburtstag. Und es wird auch in den nächsten Monaten unser Merkelchen erhalten bleiben, denn sie treibt uns noch tiefer in die Neue Weltordnung. Ich bin in den letzten Wochen heftig angefeindet worden, weil ich den Befreiungs-Mist, der über Whatsapp und auf diversen Blogs verbreitet worden ist, nicht ernst genommen habe – aus gutem Grund, wie Sie nun sehen! Seien Sie einfach in Zukunft noch vorsichtiger, woher Sie Ihre Informationen beziehen. Es ist auf der einen Seite sicherlich sinnvoll, dass viele Menschen meditieren und positive Gedanken aussenden, doch wir haben den Zenit längst überschritten.
­
Im Jahre 2000 – da sind sich die meisten Verschwörungs-Autoren einer Meinung – war der Zeitpunkt des „5 vor 12“, als man das Ruder noch hätte herumreißen können. Aber das war vor 20 Jahren. A bissel spät, jetzt mit Veränderungen anzufangen, nicht wahr…? Die Spreu hat sich längst vom Weizen getrennt und die Lager haben sich gespalten. Wer bis heute nicht aufgewacht ist, der wacht wohl auch kaum mehr auf. Nein, ich bin kein Pessimist, sondern sehe einfach klar. Vor allem freue ich mich auf die Zeit danach, auf das Goldene Zeitalter. Sollten Sie nicht mehr wissen, was ich meine, blättern Sie hier nach.

Bei den vielen Büchern, die ich inzwischen geschrieben und verlegt habe, weiß ich oft nicht mehr, was ich wo zu Papier gebracht habe. So wurde ich letzte Woche von einer englischen Leserin darauf aufmerksam gemacht, was ich bereits 2004 im „Hände weg von diesem Buch“ geschrieben hatte. Ich zitierte im Buch aus einem Gespräch mit einem US-amerikanischen Illuminat, den ich im Herbst 2003 im Hotel Krasnapolski in Amsterdam traf. Er erklärte damals, dass ihr „größtes Problem die Überbevölkerung sei“ und: „Wir haben Waffen entwickelt, sogenannte ‚Ethno-Waffen‘, die auf genetische Merkmale ansprechen und es uns so ermöglichen, nur bestimmte Bevölkerungsteile beziehungsweise ‚Rassen‘ zu dezimieren.“

Es ging hier um die aus seiner Sicht minderwertigen Völker Afrikas, aber auch Bevölkerungsteile der westlichen Welt. In seinen Augen sind die Volksmassen der Welt wie Tiere, da sie sich auch so verhalten würden. Die Menschen müsse man wie eine Herde ansehen und auch so mit ihnen umgehen. „Und was macht man mit Vieh?“, fragte er mich. „Markieren!“ Und deshalb bekommen die Menschen einen Chip unter die Haut – so seine Argumentation.
„Wer sucht, der wird finden! Doch die meisten Menschen wollen gar nicht suchen. Deswegen unterscheiden wir sie auch nicht von den Tieren, denn die suchen auch nicht. Klar? Wer seinen Verstand nicht nutzt und um seine Freiheit nicht kämpft, der vermisst sie auch nicht. Das Wissen ist doch da! Es ist überall. Doch wer nicht sehen will, der sieht es eben nicht.“

Ich stellte ihm damals auch die Frage, wann das Bargeld entzogen wird, was er folgendermaßen beantwortete: „Das kommt darauf an, wie sich andere Faktoren entwickeln. Es wird neue Terroranschläge geben, da wir durch diese die Massen mürbe machen. Die Menschen der Welt werden uns darum bitten, die Welt für sie sicherer zu machen, was wir durch unsere Technologie – die längst entwickelt ist – auch tun werden. Das Bargeld wird verschwinden, doch es wird mit einem anderen Ereignis parallel laufen, über das ich Ihnen leider nichts sagen kann. Sonst dürfte ich Sie heute Nacht nicht mehr nach Hause lassen.“

Haben Sie das eben gelesen? Er hat es damals schon gesagt. Es ist alles geplant! Die Corona-Menschen sind so mindgefucked, so hirngewaschen, dass sie darum betteln, dass sie endlich gegen das Virus geimpft werden, dass man im Geschäft ihre EC-Karte endlich akzeptiert, weil sie sich nicht anstecken wollen. Es ist der Wahnsinn, und der hat Methode!

Der Illuminat hat damals schon gesagt, dass sie den Menschen den Chip nicht aufs Auge drücken werden, nein! Die Menschen werden darum betteln, ihn bekommen zu dürfen, weil sie endlich wieder in Sicherheit sein möchten. Und genau das erleben wir jetzt!

Meine Meinung: Für die Masse ist der Zug abgefahren, die kapieren überhaupt nicht, was passiert. Und wenn Sie Ihren Nachbarn aufklären möchten, müssen Sie noch aufpassen, dass Sie nicht eine aufs Maul bekommen oder denunziert werden. So blöde sind die Leute inzwischen! Also kümmern wir uns um uns und unseresgleichen. Das können wir tatsächlich tun. Aber das wissen Sie ja selbst, ist ja oft genug geschrieben worden.
­
Wie dem auch sei, heute ging das nächste Buch in Druck. „Deine Seele gehört uns“ ist ein kurzweiliges Buch von zwei Insidern. Einer kommt aus dem Bereich „extreme Glaubensgemeinschaft“, und die Co-Autorin ist eine Aussteigerin aus der Medienbranche. Sie beleuchten, welche Mechanismen in Extremgruppen wie Scientology oder den Zeugen Jehovas wirken und mit welchen Methoden sie Menschen an sich binden. Vor allem zeigen sie auf, wie die sog. „Klimaretter“ gleiche Methoden und eine religiöse Sprache verwenden! Was ich ganz spannend fand, war, was sie über Greta Thunberg und deren Kindheit herausfanden. Ich war schockiert. Ich glaube, wenn die Kinder wüssten, welchen Hintergrund dieses arme Mädchen hat – sie muss einem wirklich leid tun –, würde ihr kein Mensch folgen…
­
Ach ja, und Jason Mason ist mit „Mein Vater war ein MiB – Band 4“ fertig, an welchem ich ab dem kommenden Wochenende sitze. Man kann es ab nächster Woche auf der Verlagsseite vorbestellen und es sollte im Juni, spätestes im Juli lieferbar sein.

Also, liebe Freunde, den Kopf nicht hängen lassen. Wir leben in der Zeit, die uns nicht nur von Fatima oder Nostradamus vorhergesagt worden ist, sondern auch von den bayrischen Sehern Irlmaier und Mühlhiasl. Da müssen wir jetzt durch. Und da ist vor allem die Gemeinschaft wichtig, unsere Freunde, aber auch unsere Nachbarn und Dorfbewohner.

Bis auf bald!

Euer Jan

PS.: Anbei eine kleine Auswahl spannender und informativer Bücher aus meinem Shop:
­
­

 

Seit vorletzter Woche ist die neue Auflage des „Codex Humanus – Das Buch der Menschlichkeit“ in meinem Shop erhältlich. Die Bücher, die schon in der ersten Auflage hervorragend waren, wurden nun komplett überarbeitet und umfassen jetzt ganze DREI Bände mit wertvollen Informationen rund um Gesundheit, Pharma-Lügen, alternative Medizin usw.! Die Bücher können über meinen Shop bei dieUnbestechlichen versandkostenfrei und zum Vorzugspreis von 99,90€ statt 299,90€ bestellt werden!

 

 

Hier bestellen!

Sklavenplanet Erde – Es ist Zeit, aufzuwachen!

„Sklavenplanet Erde“ ist das dritte im Amadeus Verlag erschienene Buch von Gabriele Schuster-Haslinger. Es gibt viele neue Aspekte und Informationen zu den bekannten und brisanten Themen. So wie man es fast täglich in den Medien verfolgen kann, kommen immer mehr Wahrheiten ans Licht.

 

 

 

 

Hier bestellen!

Wir sind noch mehr – Deutschland in Aufruhr
Mängelexemplare zum Sonderpreis!

Ein Aufruf zur Verteidigung der Demokratie und Meinungsfreiheit

Die bekanntesten Autoren der Freien Medien bilden mit diesem Buch zum ersten Mal ein gemeinsames Bündnis für eine unabhängige und freie Meinungsbildung fernab von journalistischem Einheitsbrei, staatlicher Deutungshoheit, Zensur oder erzwungener Political Correctness. Unsere Autoren, Blogger und Aktivisten liefern Ihnen stichhaltige und knallharte Fakten zu aktuellen Themen, durch die Sie sich nun endlich frei und unabhängig eine eigene Meinung bilden können.

 

 

 

Die Kennedy-Verschwörung

War es eine Freimaurer-Hinrichtung? Lebt Kennedys Sohn heute noch? Was wussten JFK und Marilyn Monroe über UFOs? Welche Rolle spielen Donald Trump und QAnon?

Etwa 2.800 bislang geheime Dokumente zum Mord an John F. Kennedy wurden von Präsident Donald Trump zur Veröffentlichung freigegeben. In diesem Buch werden die neusten Erkenntnisse über den Mord an JFK am 22. November 1963 in Dallas, Texas, thematisiert und aufgelistet.

­

 

 

Selbstheilkraft – Wie aus Bewusstsein Realität wird

Die Schlüssel zur Entfaltung höchster Potentiale
gesundheitlich – psychisch – spirituell
»Selbst-Heilkraft« ist das innovative Praxisbuch eines wirklichen Medicus unserer Zeit, das sich mit Leichtigkeit über künstlich gesetzte Grenzen klassischer Medizin, konventioneller spiritueller Leitfäden und des herkömmlichen Denkens hinwegsetzt. Wir sind frei, eine Revolution des Geistes zu erleben, mit der wir die Fesseln alltäglicher Propaganda hinsichtlich Gesundheit, Spiritualität, Gesellschaft, Umwelt und Politik sprengen. In jedem Menschen liegt ungeahntes Potential eigener Schöpferkraft verborgen, das es zu entdecken gilt.

­
­
­ ­ ­
­