Gesundheit, Natur & Spiritualität

Wichtige Erklärungen und Infos von Matthew aus dem Jenseits

10. Juli 2021

vom 2. Juli 2021

Liebe Lichtgeschwister,

die geistige Wesenheit Matthew hat wieder über seine irdische Mutter wertvolle Erklärungen zur aktuellen Situation des Endkampfes zwischen Licht und Dunkelheit, zwischen dem befreienden Lichtkräften gegen die Weltherrschaft der irdischen Lichtgegner.

Interessante Themen und Erkenntnisse werden uns heute wieder aus geistiger Sicht erklärt. Danke, lieber Matthew!

Heutige Themen: Das SEIN; Realität, Illusion; Glaube; Glaube an die dritte Dichte; Klone; gefälschte ET-Invasion

Hier bestellen

Mit liebevollen Grüßen von allen Seelen an diesem „Ort“: hier ist Matthew.

Bitte Matthew zu erklären, wie wir ‚einfach durch unser SEIN‘ mithelfen können, die Welt von der Finsternis zu befreien.

Das machen wir gerne! Es beginnt mit dem tiefgreifenden Unterschied zwischen Realität und Illusion, und wir werden die Punkte miteinander verbinden, die aufzeigen, wie wesentlich einfach euer SEIN auf der Erde dafür ist, zu helfen und das Leben dort zu transformieren.

Solange die Mainstream-Medien ständig von einer „Welt in Aufruhr“ berichten, ist es nicht einfach, dies als Illusion zu betrachten, − als Ereignisse, die als ‚real’ wahrgenommen werden, aber keine Basis in der Realität haben. Das bedeutet nicht, dass niemand verletzt, glücklich oder traurig ist, um einen Verlust trauert, verwirrt ist, ungeduldig ist, sich über eine Geburt freut, wütend oder verzweifelt ist, freudig überrascht oder enttäuscht ist − Gefühle sind Ausdruck des Bewusstseins, und diese Aspekte des Bewusstseins sind tatsächlich Realität!

Realität (Wirklichkeit) ist das harmonische Nebeneinander von geistiger Klarheit und sind wissenschaftlichen Prinzipien des Universums. Die Realität kann auch so beschrieben werden: Wissenschaft und Geist sind ein und dasselbe, die Energie des Schöpfers, der Quelle von allem in der kosmischen Existenz. Die Zivilisation der Erde, die noch überwiegend der „dritten Dichte“ angehört, hat sich im Bewusstsein noch nicht ausreichend weiterentwickelt, um diese Wahrheit begreifen zu können; folglich leben die Völker in der Welt der Illusion, die sie selbst geschaffen haben und für ‚real‘ halten.

Der Glaube ist das, was die „Realität“ eines jeden Menschen erschafft, − was jeder in seinem Bewusstsein als „faktisch“ annimmt. Wenn ein Individuum kein Wissen über etwas hat, das tatsächlich existiert, kann dieses Etwas dennoch nicht in der Realität dieser Person existieren. Wenn jemand zwar Informationen hat, aber nicht daran glaubt, dann ist es „nicht wahr, nicht real“ für dieses Individuum. Wenn eine Person indes etwas glaubt, das nur in ihrem Geist existiert, dann ist das für diese Person „Realität“.

Lasst uns damit fortfahren, dass wir über Glaubenssätze der dritten Dichte sprechen, die seit Jahrtausenden eine Welt der Illusion auf dem Planeten geschaffen haben. Der allgemeine Glaube ist, dass jedes Individuum eine Kombination von Persönlichkeit, Eigenschaften, Intelligenz, Talenten, Interessen, Ideen, Errungenschaften und so weiter ist, und dass jedes Individuum eine Seele hat − oder, je nach dem eigenen Glauben, vielleicht auch „nicht hat“. Es passt nicht in die „Realität“ der meisten Menschen, dass jedes Wesen eine Seele ist, ein ewig unabhängiger und doch untrennbarer Teil des höchsten Wesens dieses Universums und aller anderen Seelen in diesem Universum, und dass sie als Seelen die reine Essenz der LIEBE-LICHT-Energie des Schöpfers sind. Sie können sich nicht als multidimensionale Mitglieder der intergalaktischen Familie des Universums mit angeborenen Fähigkeiten wahrnehmen, die oft den bewundernswerten Charakteren in Science-Fiction Geschichten und Fernsehserien zugeschrieben werden.

Die meisten Menschen der irdischen Zivilisation können sich nicht vorstellen, dass sie vor ihrer Geburt Verträge geschlossen haben, in denen sie bestimmte Erfahrungen gewählt haben, um frühere Erfahrungen in Hunderten, vielleicht Tausenden von Lebenszeiten auszugleichen, die gleichzeitig an verschiedenen Orten im zeitlosen Kontinuum stattfinden. Sie können sich nicht vorstellen, eine von zahlreichen Seelen zu sein, die gewählt haben, diese Lebenszeit zu teilen, um sich gegenseitig Umstände zu bieten, die es allen gemeinsam ermöglichen, sich seelisch weiterzuentwickeln. Daher glaubt die Mehrheit an die Illusion, dass sie, wenn diese Lebenszeit endet, dorthin gehen, wohin „das Gericht“ sie für immer schickt.

Weil sie in der Illusion leben, dass sie keine Kontrolle haben über das, was geschieht, sehen sie sich und andere als Opfer oder Sieger, Gewinner oder Verlierer, die Glück oder Pech haben. Sie sehen gelegentliche Zufälle, weil sie die Geschehnisse nicht als synchrone Schritte in einem universellen Prozess erkennen, der immer wieder Türen von Möglichkeiten öffnet, die mit den Entscheidungen in den Seelenverträgen übereinstimmen. Wie sollten sie auch, wenn Seelenverträge in ihrer Realität nicht vorkommen?

Die Bevölkerung der Erde mag es zwar nicht verzeihen, dass Tiere unmenschlich behandelt werden, oder dass da Land verunstaltet, Gewässer verschmutzt und die Umwelt anderweitig zerstört wird, aber die meisten glauben nicht, dass sie das persönlich betrifft. Die Realität ist, dass Tiere Seelen mit einer großen Bandbreite an Emotionen und Intelligenz sind, − genau wie Menschen; Gaias planetarer Körper ist ein fühlendes Wesen, und das trifft auf alles zu, was die natürliche Umwelt ausmacht; Grausamkeit und Zerstörung jedes Teils dieses integralen Systems von fühlendem Leben erzeugen niedrige Schwingungen, die jedes Leben auf der Erde und darüber hinaus negativ beeinflussen. 

Lasst uns nun über den „Glauben“ sprechen − im Zusammenhang mit dem, was heute in der Welt geschieht. Dass die Finsternis „ans LICHT gebracht“ wird, damit sie besiegt werden kann, und dass damit die Grundlage für das Goldene Zeitalter der Erde geschaffen wird, ist für diejenigen, die davon gehört haben, aber nicht daran glauben, keine Realität, und für diejenigen, die keine Ahnung haben, was vor sich geht, kann es keine Realität geben. Für den größten Teil der Zivilisation ist eine Welt in Aufruhr − Bürger, die sich gegen die Führung auflehnen, Machtkämpfe in den Regierungen, Gewalt auf den Straßen, Dürren und Überschwemmungen, Volkswirtschaften und persönliche Finanzen (die durch die Rinderplage ruiniert wurden) − die Realität, und es ist verständlich, dass sich ihre Gedanken und Gefühle auf diese Situationen konzentrieren.

Die Energie solcher Gedanken und Gefühle im kollektiven Bewusstsein bestimmt die Aktivität im Energiefeld der Erde, das ein Spiegelbild all dessen ist, was auf dem Planeten geschieht − es ist die Umkehrung von „wie oben, so unten“.

Dieses universelle Gesetz geht Hand in Hand mit dem Gesetz der wechselseitigen Anziehung, das ebenfalls in ständiger Bewegung ist: Was immer an Energie vom Planeten nach oben schießt, wird von Situationen mit passender Energie angezogen, und diese kommen zurück zur Erde. Ihre menschlichen Bewohner halten die Welt der Illusion aufrecht, die eine lange, lange zurückliegende Zivilisation manifestiert hat.

Ihr, liebe Brüder und Schwestern, habt euch freiwillig gemeldet, um den Völkern zu helfen, diesen Kreislauf zu durchbrechen.

Lasst uns dies mit einem antiken Theaterstück vergleichen, bei dem jeder auf dem Planeten schon einmal zur Auswahl der Besetzung gehörte. Die Schauspieler, Drehbuchautoren und Produktionsleiter wechselten im Laufe der Generationen, und auch die Bühnenrequisiten änderten sich, um jeweils zeitgemäß zu sein, doch die Handlung blieb dieselbe. Über die Jahrtausende hinweg lief das Stück weiter, die Autoren und Manager steuerten geschickt die Szenarien, sodass die Darsteller in der Illusion schlummerten, das Stück sei die „Realität des Lebens“.

Sie wussten es besser, denn ihr saht Passagen des Stücks von euren Welten aus. Ihr wusstet auch, dass jede/r erwachen könnte, wenn er/sie LICHT in sich aufnimmt, aber weil alle Schauspieler in einer „Welt der Finsternis“ lebten, folgten sie dem Drehbuch, das ihnen vorgegeben worden war. Aus LIEBE zu diesen Mitgliedern der Universums-Familie gingt ihr hin, um unter ihnen zu leben und das Licht zu SEIN, das sie brauchten, um aus der Illusion der dritten Dichte herauszufinden. Ihr wusstet, dass ihr ihnen helfen könntet, weil ihr das LICHT SEID: die reine Essenz der LIEBES-LICHT-Energie des Schöpfers. Ihr wisst dies über euch selbst, aber sie wissen es nicht über sich selbst.

Da steht ihr nun also auf der Weltbühne mit einem neuen Drehbuch über das LICHT, das den uralten Konflikt zwischen den hellen und dunklen Kräften gewinnt. Jene Autoren und Manager, die wissen, dass das LICHT ihr Verderben ist, zerstreuen sich, doch die Besetzung bleibt. Einfach durch euer SEIN in ihrer Mitte fließen die Schwingungen eurer LIEBES-LICHT-Energie hinaus und berühren sie. Wenn die Schauspieler erwachen, werden sie zu Leuchttürmen des LICHTS − in einer Kraft für Göttlichkeit, und das, meine Lieben, besagt, wie wesentlich ihr dabei seid, das Leben auf der Erde zu transformieren!

Je mehr Gedanken und Gefühle auf LIEBE, Frieden und Harmonie ausgerichtet sind, d

esto schneller wird die Illusion der Bevölkerung von einer „Welt in Aufruhr“ enden.

Die Wirksamkeit der kollektiven Ausrichtung der Energie auf eine LICHT-erfüllte Welt ist unschätzbar. Stellt euch vor: eine Welt, in der die Menschen füreinander sorgen, eine Welt, in der die Ressourcen gleichmäßig verteilt sind und in der es Überfluss für alle gibt.

Stellt euch vor, dass die Erde wieder zu dem Paradies wird, das sie einst war, und helft der Menschheit von Gaia, dies zu ihrer Realität zu machen!

Seit Beginn der Schöpfung ist die Energie des LIEBES-LICHTS die einzige Quelle von „Baumaterialien“ für alles: Von einer Petunie bis hin zu einem Planeten; und da alle Materialien aus LIEBES-LICHT bestehen, ist es viel einfacher, Schönheit und Harmonie zu erschaffen, als Aufruhr, Leiden und Krankheit zu erzeugen. Die Materialien zu verzerren, um irgendetwas zu manifestieren, das auf Finsternis basiert, geht gegen das Drängen der Seele, sie in göttlicher Absicht zu verwenden.

Das Gewissen, die innere Stimme, gibt Führung − so klar wie blinkende Neonschilder, und auf diese Führung zu hören und sie zu beherzigen, ist persönlicher Aufstieg, die Rückreise zu jedermanns Anfängen im Schöpfer.

————————————————–

Hier bestellen

Nun, einige unter euch haben über verschiedene Individuen geschrieben, von denen ihr gehört habt, sie seien Klone oder würden geklont werden. Das ist eine phantasievolle Vorstellung von jemandem. Der Zweck des Klonens ist es, für Kontinuität in einer einflussreichen Position zu sorgen, und da die Illuminaten die Labore kontrollierten und entschieden, wen sie klonen wollten, sind es sehr, sehr wenige Personen gewesen. In einigen Fällen wurden Personen, die sich weigerten, an einer dunklen Agenda teilzunehmen, gewaltsam geklont und dann getötet.

Der Klon-Prozess verwendet das Zellgewebe einer Person, um Kleinkinder zu produzieren, die man rasch altern lässt, bis der Klon mit der betreffenden Person identisch erscheint. Dann werden die Informationen im Gehirn der Person auf das Gehirn des Klons heruntergeladen − in der gleichen Weise, wie Daten von einem Computer auf einen anderen übertragen werden. Diese komplizierteste Prozedur des Prozesses wird kurz vor dem „öffentlichen Erscheinen“ des Klons durchgeführt, sodass es so aussieht, als hätte die Person bei der Übernahme von Führungs-Aufgaben nichts ausgelassen. (Eine umfassende Erläuterung des Klonprozesses findet sich in der Botschaft vom 12.Oktober 2016.)

Die Klon-Labore wurden vor etwa drei Jahren linearer Zeit geschlossen. Die Illuminaten waren ausgesprochen verzweifelt, aber das war eine der seltenen Situationen, in denen ihre Macht wertlos war. Wenn die wissenschaftliche Expertise, die benötigt wird, um Informationen vom Gehirn eines Menschen auf einen Klon oder von einem Klon auf seinen Nachfolger zu übertragen, nicht mehr vorhanden ist, gibt es keine alternative Möglichkeit, den Prozess fortzusetzen.

Obwohl Doubles oder „Doppelgänger“ einige Personen ersetzt haben, die ermordet wurden oder eines natürlichen Todes starben, sind Unterschiede im Aussehen und in der Stimme der Personen dennoch erkennbar; und obwohl Hologramme ein identisches Abbild sind, ist diese Technologie nicht weithin verfügbar, sodass öffentliche Auftritte eher selten sind. Der schändliche Grund, die Völker zu täuschen, wird nicht mehr lange anhalten, und soweit wir wissen, beabsichtigen LICHT-Arbeiter in einflussreichen Positionen Informationen über geklonte Personen und Imitatoren in Verbindung mit entsprechenden Enthüllungen zu veröffentlichen.

————————————————–

Ich habe gehört, dass die Dunkelmächte eine gefakte ET-Invasion planen. Ist da etwas Wahres dran?

Was wahr ist, ist die Tatsache, dass die Inszenierung einer „ET-Invasion“ seit vielen Jahren auf der Agenda der Illuminaten steht − als letztes Mittel zur Erlangung der Weltherrschaft. Der Plan ist, dass die Mainstream-Medien kontinuierlich „Informationen“ über die „terrorisierte Öffentlichkeit“ ausstrahlen würden, während militärische Kräfte „die Außerirdischen bekämpfen würden“. Nachdem die Invasoren dann „getötet worden“ wären, würden die Illuminaten leicht Maßnahmen durchsetzen können, um jedermanns Sicherheit im Falle eines weiteren „Invasionsversuchs“ zu gewährleisten. Die Maßnahmen würden die Völker hilflos dastehen lassen, während die Illuminaten ihre Absicht durchführen würden, systematisch die meisten Völker zu vernichten und den Rest zu versklaven.

Der ursprüngliche Plan sah das Auftauchen der „kleinen Grauen“ nach Jahrzehnten des Lebens aus dem Untergrund vor, aber diese weigerten sich, sich an diesem finsteren Täuschungsmanöver zu beteiligen, sodass der Plan geändert wurde, um die „Invasion“ durch ein Hologramm vorzutäuschen. Einige hochrangige Illuminaten haben vielleicht immer noch vor, das zu tun, aber ihre Kontrolle über die technologischen Ressourcen ist sehr geschwächt. Wenn sie es trotzdem versuchen, würden Mitglieder der außerirdischen Spezialkräfte, deren viele Dienste zu euren Gunsten schon von unschätzbarem Wert waren, dafür sorgen, dass die „Invasion“ eine wunderbare Unterhaltung für euch wäre, anstelle dessen, was die Dunkelmächte im Sinn hatten.

Geliebte Familien, ihr lebt in einer Zeit, die einzigartig ist in der Geschichte eures Planeten, und auch einzigartig in der Geschichte dieses Universums! Wenn sich eure Erdenreise dem Ende zuneigt, könnt ihr diese Ära wie einen spannenden Film ansehen und euch stets dankbar fühlen, dass ihr das Privileg hattet, ein wichtiger Teil davon gewesen zu sein.

Alle LICHT-Wesen in diesem Universum unterstützen euch mit bedingungsloser LIEBE.

————————————————-

LIEBE und FRIEDEN

Suzanne Ward

Übersetzung: Martin Gadow – http://paoweb.org