Schlagwort: Babys

Pakistan und Indien: Mädchen als wert­loser Abfall — tote Babies auf dem Müll

Die Infor­ma­tionen aus Pakistan sind beklemmend und ent­setzlich. Immer wieder finden Müll­werker und Behörden die Leichen von Babies auf den Müll­halden. Achtlos weg­ge­worfen, niemand will sie. Sie sind mensch­licher Müll. Viele von ihnen sind offen­sichtlich direkt nach der Geburt, noch von der Hebamme, in einen Müllsack gestopft worden und ent­sorgt. Die kleinen Baby­mädchen sind darin […]

Den ganzen Artikel lesen

Zahl der Abtrei­bungen ange­stiegen — Rund 27 200 Schwan­ger­schafts­ab­brüche in Deutschland im 1. Quartal

WIES­BADEN – Im ersten Quartal 2018 wurden rund 27 200 Schwan­ger­schafts­ab­brüche in Deutschland gemeldet. Wie das Sta­tis­tische Bun­desamt weiter mit­teilt, waren das 2,2 % mehr als im ent­spre­chenden Vor­jah­res­zeitraum. Knapp drei Viertel (72 %) der Frauen, die im ersten Quartal 2018 einen Schwan­ger­schafts­ab­bruch durch­führen ließen, waren zwi­schen 18 und 34 Jahre alt, 18 % zwi­schen 35 und 39 Jahre. […]

Den ganzen Artikel lesen

Thema „Abtrei­bungs­werbung“ — Es geht um Leben!

Der neue Bun­des­ge­sund­heits­mi­nister Spahn pocht darauf, das soge­nannte Wer­be­verbot für Schwan­ger­schafts­ab­brüche bei­zu­be­halten. Das hat erwar­tungs­gemäß für lautes Auf­heulen und Schluchzen der linken Szene unseres Landes gesorgt. (Die linken Grup­pen­re­flexe funk­tio­nieren halt immer noch.) Deren Vorwurf, hier ginge es um den Verlust von Freiheit, ist absurd: Es gibt keine Freiheit zum Töten! Also auch keine Lizenz […]

Den ganzen Artikel lesen

„Babys für alle“: Wis­sen­schaft will Schwan­ger­schaft für Männer ermöglichen

Gebär­mütter in männ­liche Körper ein­pflanzen, damit diese Kinder bekommen – das erfor­schen Wis­sen­schaftler derzeit ernsthaft. Die 21-jährige Hayden Cross wird derzeit in den bri­ti­schen Medien als „erster Mann, der ein Baby bekam“ prä­sen­tiert. Die junge Frau ist seit 3 Jahren offi­ziell männlich und unter­brach ihre Geschlechts­um­wandlung, weil sie die Chance auf ein eigenes Kind nicht […]

Den ganzen Artikel lesen

Zeit­geist, Gen­der­kitsch, Bil­dungsplan und die Kita für Säuglinge

„Es gibt keinen grö­ßeren Schaden in der Chris­tenheit, als seine Kinder zu ver­nach­läs­sigen“  (Martin Luther) Dass manchen „libe­ralen“ und zeit­geis­tigen Poli­tikern schon mal die Latten im Dach­stühlchen wackeln, beweist sich (wieder einmal) in NRW. Dort hat Joachim Stamp MdL die Idee in den Umlauf gebracht, schon Klein­kinder in Kitas zu stecken. Das ver­sucht er inzwischen, […]

Den ganzen Artikel lesen