Schlagwort: Impfkritik

Interview mit einem ehe­ma­ligen Impfmittelforscher

Im Hin­blick auf die “Corona-Krise” möchten wir diesen wich­tigen Artikel, der hier bereits im März 2018 erschienen ist, erneut ver­öf­fent­lichen. Er ist heute genau so wichtig, wenn nicht wich­tiger als damals: Hier finden Sie ein Interview in der deut­schen Über­setzung aus dem ren­no­mierten eng­li­schen Nexus-Magazin mit einem Aus­steiger der phar­ma­zeu­ti­schen Industrie mit dem Fach­gebiet Impfungen. […]

Den ganzen Artikel lesen

US-Gesund­heits­mi­nis­terium gibt zu: Impf­stoffe brand­ge­fährlich (inkl. Impfschäden-Tabelle)

Die ver­rückten Impf­gegner hören immer nur auf die US-Mode­ra­­torin Jenny McCarthy oder Google, »blind­wütige Anti-Impf-Kom­­men­­ta­­toren im Internet« und … wie bitte, die US-Regierung? Richtig, auf der Website des US-Gesun­d­heits­­­mi­­nis­­te­­riums – der offi­zielle Name ist »U.S. Department of Health and Human Ser­vices« (»Minis­terium für Gesund­heits­pflege und soziale Dienste«) – findet sich in der Sektion über das Pro­gramm zur Ent­schä­digung nach […]

Den ganzen Artikel lesen

Pau­ken­schlag: Grip­pe­imp­fungen schwächen in den Fol­ge­jahren die Immun­re­aktion (Videos)

Eine medi­zi­nische Studie, die am Ohio State Uni­versity Wexner Medical Center durch­ge­führt wurde, hat ergeben, dass Frauen, die Grip­pe­imp­fungen erhielten, in den nach­fol­genden Jahren eine geschwächte Immun­re­aktion auf­wiesen. Die For­schungs­lei­terin der Studie, Dr. Lisa Christian, kam zu der Schluss­fol­gerung: „Immer mehr Beweise ver­deut­lichen, dass die­je­nigen, die im Vorjahr eine Grip­pe­impfung erhielten, im aktu­ellen Jahr eine […]

Den ganzen Artikel lesen