Schlagwort: politik

Antifa-Gewalt wurde lebens­ge­fährlich: Ver­samm­lungs­leiter von Pegida NRW legt alle Ämter nieder

Ein Gespräch mit Marco Schnei­dereit (Bild rechts).  Pegida ist nicht nur in Dresden zuhause, wenn das auch der Geburtsort und das Zentrum der Bewegung ist. Auch in NRW, das durch die Jahre der links­grünen Lan­des­re­gierung, zahl­reiche No Go Areas usw. besonders in Mit­lei­den­schaft gezogen ist, gibt es eine eigene Pegida-Gruppe. Noch stärker als in anderen […]

Den ganzen Artikel lesen

EU-Abge­ordnete kas­sieren für nicht exis­tente Büros

Es ist unglaublich, was eine Recherche des Inves­ti­gative Reporting Denmark unter dem Titel The MEPs Project ans Tages­licht gefördert hat. Jedes Mit­glied des EU-Par­la­­ments bekommt monatlich einen Betrag von 4.342 € aus­be­zahlt. Gedacht ist diese nicht ganz geringe Summe für Löhne von Büro­an­ge­stellten, Tele­fon­kosten oder eben die Miete eines Büros im Hei­matland, um dort z.B. […]

Den ganzen Artikel lesen

„Die Über­mutti hebt ab“ — Ein Kom­mentar zu Merkles Höhenflügen

Von Ralph Malisch „Kann Merkel Trump und Erdogan knacken“ (bild.de, 6.7.2017) Gip­felzeit ist Jubelzeit, besonders wenn Deutschland den Gast­geber für die Welt spielt. Schon die Über­schrift dieses BILD-Bei­­trags muss man sich auf der Zunge zer­gehen lassen. Da ist allen Ernstes von „Problem-Prä­­si­­denten“ die Rede, die unsere eigene Kanz­lerin mög­li­cher­weise „knacken“ kann – oder auch nicht. […]

Den ganzen Artikel lesen

“Reichsbürger”-Flyer sorgt für Ver­un­si­cherung in der nie­der­säch­si­schen Provinz

Ein Buch bzw. viel mehr der Flyer für ein Buch aus dem Amadeus Verlag sorgte letzte Woche in Has­bergen im Land­kreis Osna­brück in Nie­der­sachsen für Ver­un­si­cherung im Rathaus. Ein Has­ber­gener Bürger hatte, wie die Neue Osna­brücker Zeitung (Neue OS) berichtete, Flyer für das Buch „Geheim­sache Staats­an­ge­hö­rigkeit“ von Max von Frei in rund 500 Brief­kästen von […]

Den ganzen Artikel lesen

Hamburg: Der Gipfel des Versagens

Da hatte das Rau­ten­pfötchen  von Freitag bis Sonntag aber seinen Spaß. Alle kamen sie und fraßen ihr aus der Hand, meinte sie. Da kann man doch bequem und satt in Urlaub gehen. Königin Rau­ten­pfötchen von Gottes Gnaden. Mal hier ein spar­sames Lächeln, mal da ein Kopf­nicken wie aus der Augs­burger Pup­pen­kiste, dann wieder ein Kniffgesicht […]

Den ganzen Artikel lesen

Hamburg: Was wäre, wenn es Rechts­ex­treme gewesen wären?

„Was wäre, wenn es Nazis gewesen wären?“ fragt Rainer Zitelmann im Zusam­menhang mit den bür­ger­kriegs­ähn­lichen Zuständen in Hamburg. In dem Beitrag für „The European“ wagt er das Gedan­ken­ex­pe­riment und stellt sich vor, wie wohl die­je­nigen reagiert hätten, die sich jetzt statt über die Links­ter­ro­risten über die Polizei auf­regen. Aus­gangs­punkt des Expe­ri­ments sind die wie­der­holten Äußerungen […]

Den ganzen Artikel lesen

Brüder im Geiste? Jakob Aug­stein recht­fertigt Terror bei G20

Der erfolglose, aber skan­dal­trächtige Her­aus­geber des am Don­nerstag erschei­nenden Heft­chens „Der Freitag“, Jakob Aug­stein, scheint voller Wut zu sein. Über die Vor­gänge in Hamburg.  Nein, nicht über die rote SA, die brand­schatzend und plün­dernd die Han­se­stadt mit der schlimmsten Gewalt­welle seit Ende des Krieges über­zieht. Er zürnt dem Rechts­staat. Seine Vor­würfe könnten 1:1 von Reichsbürgern […]

Den ganzen Artikel lesen

“Kamm tu Törki” — Ein Kom­mentar zu Lukas Podolski

“Kamm tu Törki and find your oun häp­piness” Haben Sie in letzter Zeit mal die Werbung unserer kom­mer­zi­ellen Nach­richts­ender auf­merksam ver­folgt? Nicht, dass sich bei der Auto­werbung etwas geändert hätte oder beim Anpreisen von Wasch­mitteln. Nein, die Zuschauer werden jetzt mit poli­ti­scher Werbung, die als solche nicht zu erkennen ist, belästigt. Was ich meine, ist […]

Den ganzen Artikel lesen

Was pas­siert, wenn Merkel im Sep­tember wieder zur Bun­des­kanz­lerin gewählt wird?

Alle grö­ßeren Mei­nungs­for­schungs­in­stitute gegen davon aus, dass die deut­schen Wähler bei der anste­henden Bun­des­tagswahl die CDU wieder zur stärksten Kraft und damit indirekt auch Angela Merkel wieder zur Bun­des­kanz­lerin wählen werden.  Sie tun dies im Glauben daran, dass es keine Alter­native zu Merkel gibt und im Ver­trauen darauf, dass diese – im Ver­gleich zu Schulz […]

Den ganzen Artikel lesen

So geht linker Bür­ger­krieg — Videos aus der Kampfzone Hamburg

Diese Videos erreichten unsere Redaktion vor wenigen Minuten. Es ist unglaublich, was in Hamburg pas­siert. Linke Ter­ro­risten zünden Autos unbe­schol­tener Bürger an, um ihrer “Wut” Aus­druck zu ver­leihen. Wer diese Ter­ro­risten immer noch “Demons­tranten” oder “Akti­visten” nennt, der ver­harmlost die linke Gewalt! 

Den ganzen Artikel lesen