Schlagwort: Sachsen

Gerüch­te­küche brodelt: Bahnt sich in Sachsen eine CDU/AfD-Koalition an?

Bahnt sich in Sachsen womöglich eine CDU/AfD-Koalition an? Ganz aus­zu­schließen ist das nicht, nachdem „Pegida-Ver­­­steher“ Pro­fessor Werner Patzelt sich ganz in die Dienste der säch­si­schen CDU bei der Land­tagswahl im kom­menden Herbst gestellt hat. Die SPD wird schon mächtig nervös. Viel­leicht hat SPD-Gene­ral­­se­­kretär Lars Klingbeil aber auch nur diesen PI-NEWS-Artikel vom 6. Januar gelesen. Darin […]

Den ganzen Artikel lesen

Alles wird gut! Berlin hat EIN (!) neues Super-Pan­zer­fahrzeug gegen schwer bewaffnete Terroristen

Die Ber­liner Mor­genpost ist hin­ge­rissen. Die Ber­liner Polizei hat jetzt ein Super-Spe­­zi­al­­fahrzeug, DIE unschlagbare Waffe gegen den schwer bewaff­neten Terror: Der Sur­vivor R von Rhein­metall. Das Ding sieht wirklich beein­dru­ckend aus und hat eine Million Euro gekostet. 340 PS dürften reichen, um auch in schwie­rigem und zer­bombtem Gelände vor­an­zu­kommen, und daher hat die fah­rende Festung […]

Den ganzen Artikel lesen

Merkels Besuch in Sachsen ein ein­ziges Desaster

Merkels Besuch in Sachsen war, wieder einmal, ein ein­ziges Desaster. In Dresden erwar­teten sie am Stra­ßenrand kilo­me­ter­lange Schlangen an Gegen­de­mons­tranten. »Heuch­lerin« war noch eine der für Merkel net­teren Bezeich­nungen auf den zahl­reichen Pla­katen. Merkel und die Sachsen scheinen eine tiefe und innige Ver­bindung mit­ein­ander zu haben; von viel Sym­pathie zu- und für­ein­ander aber scheint diese […]

Den ganzen Artikel lesen

Neue Grenzen: Wie Bayern und Sachsen sich von der „Blut­kanz­lerin“ befreien könnten…

In den letzten Jahren hat es zwi­schen München und Berlin viele Mei­nungs­ver­schie­den­heiten gegeben, vor allem in der Asyl­krise. Bayern hat sich in beschei­denem Maße immer für etwas mehr Ordnung stark gemacht, ist an der Mer­kel­schen Sturheit und Recht­ha­berei jedoch gescheitert. (Von Wolfgang Prabel) Sachsen hat schon seit den frühen 1990er-Jahren den Stempel als Naziland weg. […]

Den ganzen Artikel lesen

Sta­nislaw Tillich — Die Bestrafung eines Abweichlers

Der Rück­tritt von Sta­nislaw Tillich kam für die Sachsen-CDU über­ra­schend. Tillich, der nicht Spit­zen­kan­didat bei der Bun­des­tagswahl war, kün­digte den Abschied von seinen Ämtern an, den er im Dezember voll­ziehen will, um die Ver­ant­wortung für das kata­stro­phale Bun­des­tags­wahl­er­gebnis zu über­nehmen. Bezeich­nen­der­weise schien man in Berlin weniger über­rascht zu sein, als in Dresden. Nur Lothar de […]

Den ganzen Artikel lesen

Sachsen im Tausch gegen Atommüll — Anti AfD-Tweet von Kir­chen­re­prä­sentant bla­miert Erzbistum

Ansgar Mayer ist der Kom­mu­ni­ka­ti­ons­di­rektor des Erz­bistums Köln, er ist ein fachlich ver­sierter Jour­nalist und seine Aufgabe ist es, für die Kirche im Erz­bistum Köln die Public Rela­tions zu managen. Außerdem obliegt ihm, um es fachlich aus­zu­drücken, die Image­pflege des Erz­bistums, ins­be­sondere des Erz­bi­schofs in den Medien. Twitter ist ein mäch­tiges Medium, und Herr Mayer […]

Den ganzen Artikel lesen