Schlagwort: Sozialhilfe

Polizei beschlag­nahmt Luxus­autos von Sozialhilfeempfängern

In Duisburg hat die Polizei Sozi­al­hil­fe­emp­fänger kon­trol­liert, die im Ver­dacht stehen, ihre Leis­tungen zu Unrecht zu kas­sieren. Das Augenmerk der Ermittler lag auf teuren Autos, die sich Sozi­al­hil­fe­emp­fänger eigentlich nicht leisten können – und sie wurden prompt mas­senhaft fündig.  Wie Staats­an­walt­schaft und Polizei Duisburg in einer Pres­se­mit­teilung mit­teilten, wurde in der Zeit von 8 bis 12 Uhr […]

Den ganzen Artikel lesen

Dänemark „hat fertig“: Harsche Regeln für Einwanderer-Ghettos

Dänemark war immer ein sehr welt­of­fenes, gast­freund­liches Land mit einem recht groß­zü­gigen Sozi­al­system. So etwas strahlt eine gewisse Attrak­ti­vität für die­je­nigen aus, die auf der Suche nach mög­lichst ange­nehmen Lebens­be­din­gungen für mög­lichst wenig Arbeit sind. Und sie kamen auch, meistens aus mus­li­mi­schen Ländern. Man richtete sich in bestimmten Stadt­vierteln in Kopen­hagen ein. Die Dänen zogen […]

Den ganzen Artikel lesen

“Wenn es in Deutschland keine Sozi­al­hilfe gibt, werde ich schon morgen nach Aleppo zurückkehren”

Einer, der im ersten Interview sagte, er sei einzig wegen der Demo­kratie nach Deutschland gekommen, sagte einige Wochen später im Grup­pen­ge­spräch: „Ehrlich gesagt, wenn es für mich in Deutschland keine Sozi­al­hilfe gibt, werde ich schon morgen nach Aleppo zurück­kehren.“ (Von Hamed Abdel-Samad) Früher war die For­schung eine Auto­rität. Die Ergeb­nisse wis­sen­schaft­licher Studien wurden in der […]

Den ganzen Artikel lesen

Warum wir gegen Sozi­al­hilfe sein sollten

Die Aus­zahlung von sozialer Unter­stützung mag im Interesse der Betrof­fenen sein (unab­hängig von der Frage, warum sie Betroffene sind). Gleichwohl folgt diese Zahlung offen­sichtlich nicht den Bedürf­nissen der Betrof­fenen, sondern denen der Büro­kratie. (Von Stefan Blan­kertz) Ein besonders augen­fäl­liges Bei­spiel ist die in allen Wohl­fahrts­staaten zu beob­ach­tende Tendenz , Emp­fänger von Aus­gleichs­zah­lungen räumlich zu konzentrieren. […]

Den ganzen Artikel lesen

Hartz IV-Sank­tionen: Zu einem Drittel Familien mit Kindern betroffen (Video)

Es gibt auch Linke, die einen guten Job machen. So in diesem Fall die Linken-Par­­tei­­chefin Katja Kipping, die eine Anfrage an die Bun­des­agentur für Arbeit stellte. Sie wollte wissen, wen die vor­ge­se­henen Sank­tionen bei Hartz IV treffen, wie oft und warum und mit welchen Aus­wir­kungen. Das Ergebnis würde man heute „Wasser auf die Mühlen der […]

Den ganzen Artikel lesen

Das Armuts­risiko für Neu-Rentner in Ost­deutschland steigt massiv an!

In 20 Jahren wird das Armuts­risiko für Neurentner in Ost­deutschland wegen sog. „schlech­terer Erwerbs­bio­grafien“ fast doppelt so hoch liegen wie in West­deutschland. Doch noch schlimmer steht es um die vier Risi­ko­gruppen.  (Von Michael Müller) Noch leben Deutsch­lands Rentner im inter­na­tio­nalen Ver­gleich sehr gut. Doch schon heute gibt es viele Tausend Rentner in Deutschland, deren Bezüge […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Fla­schen­sammler: Symbol einer Gesellschaft

Manchmal ist das so. Da geschieht etwas, das eigentlich gar nichts so Außer­ge­wöhn­liches ist. Aber es berührt uns. Die Reaktion der Men­schen auf den Fall Anna Leeb ist so eine Geschichte, die ein erstaun­liches Echo her­vorrief. Das ist nicht nur Mitleid mit dieser einen unge­recht behan­delten, armen Frau. Anna Leeb ist sofort zum Symbol der […]

Den ganzen Artikel lesen