Schlagwort: Wohnungsmarkt

“Private Ren­di­te­jäger ent­eignen” — oder wie eine Sozia­listin den Immo-Markt ruiniert

Der Tages­spiegel berichtet am 27. Sep­tember, dass die SPD-Bun­­­des­­tags­­a­b­­ge­­ordnete Cansel Kiziltepe sich als eine Jeanne d’Arc der Woh­nungs­su­chenden pla­kativ hinter das Volks­be­gehren „Deutsche Wohnen ent­eignen“ stellt. Die „Deutsche Wohnen“ ist eine bör­sen­no­tierte Woh­nungs­ge­sell­schaft, ihr Geschäft ist das Bewirt­schaften und Ent­wi­ckeln des Wohn­im­mo­bi­li­en­be­standes ins­be­sondere in Groß­städten und Bal­lungs­ge­bieten. Frau Cansel Kiziltepe findet, das reicht nicht. Ihrer […]

Den ganzen Artikel lesen

Die neue soziale Gerech­tigkeit in Deutschland ist, wenn Flücht­linge bevorzugt werden

Wer sich an die Wahl­kampf­sprüche aus dem Sep­tember erinnert, dem wird noch im Gedächtnis sein, dass in diesem Land, „in dem wir gut und gerne leben“ (würden), die Soziale Gerech­tigkeit ein ganz großes Thema war. Wiki­pedia sagt dazu: „Der Begriff der sozialen Gerech­tigkeit bezieht sich auf gesell­schaft­liche Zustände, die hin­sichtlich ihrer rela­tiven Ver­teilung von Rechten, Möglichkeiten […]

Den ganzen Artikel lesen