Monat: Oktober 2018

Fake-Mes­sungen in Oldenburg: Wunder der Umwelt­mes­sungen — Abgase ohne Autos

Am Sonntag, 29. Juli 2018, schnellten die Werte für NO2 in die Höhe. Sie lagen 20 µg/Kubikmeter über dem Grenzwert von 40 µg/m3. Ein Mess-Wunder: An diesem Tag war die Straße gesperrt. Es fand ein Mara­thonlauf statt. (Von Holger Douglas) Ein Umwelt­wunder ist zu besich­tigen. Kein Auto auf einer nor­ma­ler­weise sehr belebten Straße – dennoch […]

Den ganzen Artikel lesen

Gab es vor 10.000 Jahren Tun­nel­bohr­ma­schinen? – Mys­te­riöse Höhlen in der Stei­ermark geben Rätsel auf (+Video)

In der Ost­stei­ermark gibt es Höhlen, die die For­scher vor Rätsel stellen: Die Gänge sind mehr als 10.000 Jahre alt und, so die For­scher, “ver­mutlich mit Maschinen erbaut”. Wer — oder was — hatte vor 10.000 Jahren Tun­nel­bohr­ma­schinen und hat dieses Laby­rinth erbaut? Und warum? Erst ein Bruchteil der Höhlen in der Stei­ermark sind bekannt, doch […]

Den ganzen Artikel lesen

Heiko Schrang über die Hessen-Wahl: Mil­li­ardär outet die Kanz­lerin (+Video)

Gott vergebe ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun. Wer dachte, dass dieser Spruch nur auf die Bayern zutrifft, der wurde jetzt in Hessen eines Bes­seren belehrt. Dass die Grünen seit dem Kosovo Krieg mit Bomben für den Frieden werben und einen Drang zur Pädo­philie zeigen, ist anscheinend kein Hin­de­rungs­grund mehr sie zu wählen. […]

Den ganzen Artikel lesen

BND schlägt Alarm: Bis zu 6.000 junge „Boza“-Afrikaner könnten monatlich nach Europa kommen!

Sie wollen Fuß­ball­profis werden und dicke Autos fahren – junge Afri­kaner, die zu Tau­senden über Marokko in die EU ein­wandern. Jetzt schlägt der Bun­des­nach­rich­ten­dienst Alarm und warnt vor der nach ihrem Schlachtruf „Boza“ — gleich­be­deutend mit „Sieg“ — genannten „Generation Boza“: Die Schleuser sind in der Lage, pro Monat 6.000 von ihnen nach Europa zu verfrachten. […]

Den ganzen Artikel lesen

Heutige „Sama­riter“ ver­weigern AfD Erste-Hilfe-Kurs: Jesus würde kotzen

Wenn es einen Empö­­rungs-Dar­­stel­­lungs-Wet­t­­bewerb-Preis zu gewinnen gäbe, er würde an den Arbeiter-Sama­­riter-Bund (ASB) gehen. Wer’s noch nicht mit­be­kommen hat: Die AfD-Fraktion des Bun­des­tages hatte einen obli­ga­to­ri­schen Erste-Hilfe-Kurs bei dem gemein­nüt­zigen Verein gebucht. Der wurde dann von Seiten des ASB abgesagt. Die Begründung dafür lie­ferte Ulrich Bauch, der Bun­des­ge­schäfts­führer des ASB. Der ASB helfe zwar „allen […]

Den ganzen Artikel lesen

Weiß­russland: EU-Annä­herung für ein Flüchtlingsdeal?

Im Sommer 2018 tauchte Weiß­russland als Kan­didat für ein mer­ke­li­sches Anker­zentrum für Migranten auf. Außer Visa­er­leich­te­rungen ist bis dato nicht viel pas­siert. Dennoch ist die Gefahr der Akti­vierung der Ost-Route für asia­tische Migranten kei­nes­falls gebannt. Unten werden einige Ein­drücke vom Land auf­ge­führt, die der Autor am Rande als Gast bei einer inter­na­tio­nalen Kon­ferenz in Minsk […]

Den ganzen Artikel lesen

Vom Regen in die Traufe – Merkel-Däm­merung in der CDU

Von Roger Letsch — Von allen denk­baren Rückzugs-Sze­­narien hat sie das schlech­teste gewählt, unsere nun doch nicht ewige Kanz­lerin. Nicht mehr Antreten ist kein Rück­tritt. Ver­zicht auf Kan­di­datur ist nicht das­selbe wie Ver­ant­wortung tragen. Es ist lediglich die Absicht, keine neue zu über­nehmen. Den Triumph, sie zu demon­tieren und für ihre Fehler öffentlich zur Verantwortung […]

Den ganzen Artikel lesen

Jörg Meuthen zu UN-Migra­ti­onspakt & Co: “Merkel ist nun also auf der Ziel­ge­raden ihres Irr­sinns angekommen”

In den Medien wird derzeit eine Sache tot­ge­schwiegen, die für Deutschland exis­ten­ziell werden dürfte. Es handelt sich um den soge­nannten “Glo­balen Migra­ti­onspakt”, und dieser würde Migranten aus aller Welt sehr weit­ge­hende Rechte für ihre Migration nach Deutschland zusi­chern, so Jörg Hubert Meuthen. Meuthen schrieb auf Facebook: Es geht jetzt also nicht mehr nur um die […]

Den ganzen Artikel lesen

In der Kri­mi­na­li­täts­sta­tistik nicht auf­ge­führt: Ein­zel­handel klagt über sys­te­ma­tisch orga­ni­sierte Ladendiebstähle!

Aus Unna wird bei­spielhaft gemeldet, dass sich seit einigen Monaten in der City offenbar sys­te­ma­tisch orga­ni­sierte Laden­dieb­stähle häufen, die weit über ein­zelne geklaute Klei­dungs­stücke hin­aus­gehen. Die Händler sind machtlos. Das Lokal­blatt in Unna zitiert auf­ge­wühlte, zornige und ratlose Geschäfts­frauen: »Das geht nicht! Man kann nicht hier rein­gehen und uns den Laden aus­räumen!«, sagen sie. Der […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Seherin aus der Eifel

Als ich noch für eine TV-Agentur arbeitete, hörte ich, dass sich im kleinen Eifel-Ort Sie­vernich Merk­wür­diges tun würde. Im Laufe der Recherche fand ich heraus, dass es dort eine junge Frau mit dem Namen Manuela Strack gab, die immer freitags in die ört­liche Kirche ging, um dort zu beten, immer gegen 15 Uhr. Bei ihren Gebeten […]

Den ganzen Artikel lesen