Gesundheit, Natur & Spiritualität

Die Kräfte des Advents nützen

6. Dezember 2020

Liebe Lichtgeschwister,

wir leben in der Zeit des Endkampfes zwischen Licht und Finsternis, und der Sieger ist schon bekannt: Womöglich schon nächstes Jahr hat sich die göttliche Mutter Erde mit allen ihren Lebewesen endgültig aus den Mächten der Dunkelheit befreit.

Dazu mache ich mir jetzt in der besinnlichen Zeit des alljährlichen Advents Gedanken, auf die ich sonst vielleicht nicht gekommen wäre.

Immer mehr von uns sind damit vertraut, wie stark heute schon das innere Licht der Erwachenden strahlt ― und das nimmt von Tag zu Tag zu. Wir sind bereits mehrere Milliarden gegen die höchstens 1 Million Dunkelwesen, die uns noch durch bewährte Magien und gewaltige Angstfelder beherrschen.

Extrem vereinfacht besteht die Macht der Finsternis aus drei verschiedenen Energiefeldern:

  • Den unsichtbaren astralen Wesenheiten,
  • den wenigen irdischen Multimilliardären, die von ihnen gesteuert werden und
  • dem Gros der hochintelligenten Vasallen und weltweiten Mitläufer.

Es sind vor allem die Letzteren, mit denen wir konfrontiert sind, und die als Politiker, Wissenschaftler und Gesetzgeber unsere Kultur schwächen, unsere Freiheit einschränken und unseren Alltag bestimmen wollen.

Ich meine jedoch, dass fast alle von diesen abartigen Typen wie wir in diesen finalen Zeitabschnitt inkarniert sind und wie wir eine Seele, ein Gewissen und einen Gottesfunken in ihrer fünften Herzkammer haben.

Allerdings ist aus den vielfältigsten Gründen das EGO in ihren linken Hirnhälften zu einer herzlosen und erschreckenden Dominanz geworden, welches von den astralen Dunkelwesen gesteuert wird. Dabei wurden sie Vasallen auf mächtigen Podesten und Millionen Podestchen und erzeugen egozentrisch furchtbares Leid und erdrückende Ängste, von deren Energien die Körperlosen im astralen Hintergrund genüsslich leben.

In unserem Frust über dieses Geschehen, das uns alle unmittelbar immer stärker aufgedrückt wird, reagiert man prompt in Wut, Enttäuschungen und inneren Verurteilungen, was allerdings auch den positiven Effekt hat, dass dadurch immer mehr Selbst-Bewusstsein erwacht und entsteht. 

Und jetzt kommt mein verwegener Gedanke für uns Licht-Geschwister: 

Wenn wir anstelle des Verurteilens all diesen Dunkeldienern göttliches Licht statt Verachtung schicken, treffen wir sie an ihren unterdrückten Herzqualitäten und ihrem verkümmerten Gewissen. Wir können ihren schwelenden Gottesfunken in ihren Herzen mit unserem Licht entfachen.

Wir können dabei liebevolle und mächtige Lichtkrieger werden, die das göttliche Photonenlicht aus der Galaxis, die Lichtkräfte der unzähligen Raumgeschwister, die Christusenergie „Ich bin das Licht der Welt“ und natürlich die Licht/Liebe-Energie des Geistes „Alles-was-ist“, also den „lieben Gott“, den Vaterunser mit unserem inneren Licht verbinden.

WOW! Spürt Ihr schon die Kraft, die auf einmal da ist, nur weil wir uns spontan mit diesem Gedanken verbinden. Denn diese Kraft vernetzt unsere Herzen, unsere rechten Gehirnhälften und unsere Liebesenergien und da sind wir gebündelt unschlagbar! Und dabei können wir unsere mitgebrachten, jedoch meist unterdrückten Schöpferkräfte ent-wickeln und „Größe“ zeigen. 

Denn auf diesem Gebiet sind WIR wer!

Da sind WIR sogar unschlagbar!

Und das zeigen WIR ihnen jetzt!

Sie wollen uns zwar Weihnachten versauen und gerade deshalb können wir ein „göttliches“ Weihnachtsgeschenk daraus machen ― wir verbinden uns mit den in dieser Adventszeit seit Jahrhunderten abgespeicherten Liebeskräften und helfen den Irrläufern, sich aus der Dunkelheit ihrer herzlosen und völlig verdrängten Welt der Gefühle zu befreien.

Stellen wir uns doch dabei vor, wie sie plötzlich Gefühle oder gar schon Gewissen in sich spüren und visualisieren ihre Überraschung über sich selbst (zum Beispiel morgens, wenn sie erwachen). Sie haben es ja ein Leben lang vermieden und jetzt auf einmal…?

Haben sie plötzlich auch Angst, dass ihre Zeit abgelaufen ist? Ich bin sicher, dass sie das genau wissen und ihre EGO-Energien daher bereits Schwächen zeigen. Genau da hinein strahlen wir unseren Licht-Laser-Strahl und überlassen es der Geistigen Welt, damit etwas in ihnen zu bewirken.

So wird ihr Angst-Erfolgsprogramm garantiert geschwächt,

denn mit sowas können sie überhaupt nicht umgehen,

und wir können dabei innerlich stark werden.

Nehmt Euch bitte Zeit dazu, bewusste Lichtkrieger zu werden. Schickt bei jeder neuen Schlagzeile der vermeintlich Gottlosen in den MSM (Mainstreammedien) einen Gewissens-Lichtstrahl ― lächelnd-wissend „es wird euch nicht gelingen!“.  

Es ist doch wirklich bekannt genug, dass Licht die Dunkelheit auslöscht!

Und es ist am dunkelsten kurz vor dem Morgengrauen (Selma Lagerlöf)

Also: „Lasst uns aktiv werden!“ 

Die mediale Kunstmalerin (www.brigitte-devaia.com), die seit Jahrzehnten mit geistigen Lichtkräften arbeitet, hat unlängst folgendes geschrieben:

„Das innere Licht ist eine Tatsache und mit technischen Geräten messbar!

Ein einziger Mensch in hohem Licht-und Liebesbewusstsein kann selbst ein Licht erzeugen,

welches mehr als 5000 Menschen im Leid-, Angst- und Negativitätszustand erreicht und ihnen helfen kann, sich zu befreien und zu erheben.“

Eine wissenschaftliche Studie von deutschen Forschern der Universität in Kassel belegt, dass ein Durchschnittsmensch im Bereich des Herzens in einer Sekunde etwa 20 Photonen Licht verströmt und dass ein meditierender Mensch, der anderen Licht und Liebe schickt, in einer Sekunde 100.000 Photonen erzeugt. Hat der Mensch liebevolle und heilende Absichten, steigt ihre Schwingung so stark an, dass sogar Materie verändert werden kann, Krankheiten geheilt werden können und Negativität umgewandelt wird. Wir können uns vorstellen, wie mächtig sie werden, wenn Menschen einig und in guter Absicht zusammen beten und meditieren. Es gab wohl in den letzten 30 Jahren mehrere wissenschaftliche Studien darüber, die in akademischen Zeitschriften veröffentlicht wurden und die belegen, wie stark solche Aktivitäten wirken können.

Wir sollten uns über unsere Lichtmacht noch bewusster sein und sie für gute Ideale und Ziele einsetzen! So verändern wir die unguten Umstände in unseren Ländern und in der Welt!“ 

Der passende Ausschnitt einer Botschaft im ehemaligen Engel-Botschaftenkalender 2019 von Brigitte-Devaia lautet:

„Alles wird gut werden! Der göttliche Plan sieht jedoch vor, dass die Menschen aktiv an diesem Gutwerden mitarbeiten. Allem voran verändert eure Einstellung zu euch selbst! Erkennt eure innere Lichtnatur und wer ihr wirklich seid, damit ihr euch frei fühlen könnt von Schuld und Angst und damit ihr eure Aufgaben, die ihr mitgebracht habt, finden und umsetzen könnt! Der Schlüssel liegt darin, euren forschenden Blick auf die geistige Realität zu richten, die hinter und über allem steht und nicht in der begrenzten, materiellen und körperlichen Welt stecken zu bleiben!“ 

Zur Macht der dunklen Elite fand ich bei »Transinformation« vom 1. Sept. 2020 folgenden Ausschnitt:

„Verändere diese Energie, indem du sie mit Licht und Liebe durchdringst, und dann muss sich die Welt verändern. Denn tatsächlich ist das der einzige Weg, wie sie sich jemals ändern kann. Alle anderen scheinbaren Lösungen funktionieren nur auf der Oberflächenebene der Materie statt auf der energetischen Blaupause, die die tatsächliche Realität schafft. Und diese muss sich ändern, die Zeit ist reif dafür. Jetzt ist es an der Zeit, sich der Armee der Lichtkrieger anzuschließen, die sich rund um den Globus aufgebaut hat. Jetzt ist es an der Zeit, deine wahre göttliche Macht wiederzuentdecken und sie zu nutzen, um die Welt zu verändern. Jetzt ist es an der Zeit, nicht mehr auf Retter zu warten und stattdessen die Wahrheit zu verkörpern, die dich und alle anderen befreien wird“. 

Und da gibt es jetzt noch etwas. 

Der Sieg des Lichtes ist im „Plan Gottes“ festgeschrieben. Wer sich für diese hohe Schwingung des neue Bewusstseins und der zukünftigen Dimension irdischen und friedlichen Lebens interessiert, dem empfehle ich das soeben erschienene Buch »Anleitung zum Dimensionswechsel«, das 118 passende Botschaften des Erzengels Uriel bringt, der sich LICHT GOTTES nennt. Diese Sammlung ist ein seelischer Hochgenuss!

Es ist ein energetisches Weihnachtsgeschenk für uns selbst und unserem eigenen Bewusstseinswandel. klick mich:

Hier bestellen

 

Eine gesegnete Adventszeit wünscht Euch

Euer JOH

 

www.bewusstseins-erweiterungen.de