Verschwörungen, Enthüllungen & Unglaubliches

Der Krieg gegen uns geht in die finale Phase – wie können wir reagieren?

5. Juni 2021

Es ist nichts Neues, dass wir seit vermutlich Jahrtausenden manipuliert werden, doch in den vergangenen Jahrzehnten wird es immer klarer sichtbar, und wer die Augen öffnet und über den Tellerrand blickt, kann das auch deutlich wahrnehmen. Darüber habe ich in meinem Buch „Verraten – verkauft – verloren?“ bereits ausführlich berichtet, am Ende deshalb nochmals ein Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis zur Erinnerung. Es ist wichtig, die Waffen der Feinde zu kennen, damit man ihnen entgehen kann.

Mittlerweile sollte jeder wache Mitmensch erkannt haben, dass wir in die finale Phase kommen. Immer mehr anerkannte Virologen warnen vor den Impfungen, deren Anzahl an Nebenwirkungen in die Höhe schnellen, wie ein Bericht „in Report24“ darlegt: „WHO-Nebenwirkungsdatenbank: Schon über 5.000 Todesmeldungen“[1]. Der französische Virologe und Nobelpreisträger Luc Montagnier warnt: „In jedem Land folgt die Todeskurve der Impfkurve“[2] und macht in einem Interview „ebenfalls die Impfstoffe für die steigenden Todeszahlen unter jungen Menschen verantwortlich. Hier sei es vor allem das große Risiko von Thrombosen.“ berichtet der „Wochenblick“. Prof. Montagnier ist der Ansicht, dass die COVID-Varianten erst durch die Impfungen entstehen würden[3].

Mit seinen Warnungen ist er nicht der einzige, auch der ehemalige Forschungs-Chef von Pfitzer, Dr. Mike Yeadon sagt: „Ihre Regierung belügt Sie auf eine Weise, die zu Ihrem Tod führen könnte …“[4] und „Ich mache mir große Sorgen …, dass dieser Weg zur Massenentvölkerung genutzt wird, weil mir keine gutartige Erklärung einfällt.“ Sind Sie mit mir einer Meinung, dass gerade er jemand ist, der genau weiß, was er sagt?

Auch der Facharzt für Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie, Prof. Dr. Bhagdi, der über 20 Jahre lang das Institut für Medizinische Mikrobiologie an der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz geleitet hat, kritisiert die Impfungen, die lediglich über eine Notfallzulassung verfügen, aufs Schärfste. Auch der ehemalige Amtsarzt sowie dreifacher Facharzt, nämlich für Innere Krankheiten-Pneumologie, für Hygiene-Umweltmedizin und für Öffentliches Gesundheitswesen, Dr. Wodarg, sieht die Impfungen höchst kritisch. Genauso die Immunologin und Molekularbiologin Dr. Cahill, die sogar davon ausgeht, dass „Menschen über 70, die einen dieser mRNA-Impfstoffe erhalten, … wahrscheinlich innerhalb von zwei bis drei Jahren sterben [werden]“[5]. Das sind nur einige hochkarätige Ärzte und Wissenschaftler, die die Impfmaßnahmen (und die Lockdown-Maßnahmen) sehr kritisch einschätzen. Leider werden sie von der Physikerin Dr. Merkel, dem Bankkaufmann Spahn und dem Tierarzt Dr. Wieler nicht angehört. Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! Ebenso wäre es spannend zu erfahren, wer Dr. Lauterbach die Prognosen einflüstert, die er verlauten lässt.

Das alles zeigt, dass unser (gewohntes) Leben bedroht ist. Und als ob das nicht schon genug wäre, sind parallel dazu unsere Ersparnisse durch eine steigende Inflation gefährdet, die sich erst noch auf dramatische Höhen steigern könnte. Unsere Wirtschaft ist durch die Lockdown-Maßnahmen stark angeschlagen und noch lange nicht in der Erholungsphase, und die Lieferketten sind ebenfalls instabil geworden, wenn man es gelinde ausdrücken möchte. Der Holzpreis beispielsweise hatte sich laut „Finanzen.net“ Anfang Mai gegenüber Ende Oktober letzten Jahres verdreifacht[6], was zum einen die Inflation befeuert, aber auch aufzeigt, dass die Rohstoffe nicht unbegrenzt verfügbar sind. Dasselbe könnte uns auch bei Grundnahrungsmitteln passieren. In „Agrar heute“ lautete eine Überschrift am 21. Mai „China kauft neue US-Maisernte in Rekordtempo auf“[7]. Man könnte fast befürchten, dass China den Westen „aushungern“ möchte. Davon wollen wir jetzt aber nicht ausgehen.

Hier bestellen!

Fakt scheint jedoch zusätzlich zu sein, dass man unsere natürliche Lebensform, die Familie, abschaffen möchte. Die Einführung der Begriffe „Elter 1“ und „Elter 2“[8] (vielleicht auch noch Elter 3, 4, 5, 6 usw., je nachdem wie viele genetische Anteile zur Zucht/Herstellung verwendet werden) anstelle von Mutter und Vater ist nur einer der Schritte auf dem Weg, dass Kinder bzw. neue Menschen nicht mehr auf normalem Weg gezeugt und geboren werden sollen, sondern unabhängig von den Menschen, im Reagenzglas nach Wunsch zusammengemischt und in einer künstlichen Gebärmutter ausgetragen werden sollen. Ein Patent[9] für diese gibt es bereits seit 1954.

Und auch die Muttermilch, die seit Menschengedenken so heißt, weil die Natur sie bei Mensch und Tier in der Mutter entstehen lässt, soll nun in „Menschenmilch“[10] umbenannt werden, weil eine sehr kleine Minderheit das gerne so hätte. Und der geschäftstüchtige Konzern Nestle hat laut einem Bericht auf „Netzfrauen“ bereits „Patente auf Bestandteile der Muttermilch[11], [12]. Sie sehen, es weist vieles darauf hin, dass die Familie, ja sogar der natürliche Mensch, abgeschafft werden soll. Möglicherweise wird ein Großteil der Menschen in der jetzigen und nahen Zukunft auch dahingerafft und der klägliche Rest könnte durch implantierte Chips[13] zu gut steuer- und programmierbaren Transhumanisten werden. Diese würden schlussendlich die perfekten Sklaven sein.

Bei vielen herrscht deshalb verständlicherweise eine große Unsicherheit, wie wir mit all den Herausforderungen umgehen sollen. Auch wenn es Sie vielleicht zunächst verwundert, möchte ich in diesem Zusammenhang an Experimente erinnern, bei denen nachgewiesen werden konnte, dass Hunde genau „wissen“, wenn ihr abwesendes Herrchen oder Frauchen zurück nach Hause fährt. Und zwar wissen sie das nicht nur, weil es sich um eine regelmäßige Uhrzeit handelt, in diesem Fall könnte man ja von einer inneren Uhr sprechen. Nein, viele berichten von ihrem Hund, dass er es auch weiß, wenn Herrchen/Frauchen zu unüblicher Zeit losfährt und er weiß es auch dann, wenn Herrchen/Frauchen in einem anderen Fahrzeug nach Hause fährt, beispielsweise in einem Taxi. Viele Hunde (Tiere?) verfügen offenbar über ein Organ, das wir als „7. Sinn“ bezeichnen würden.

Sehen wir uns diesen Vorgang näher an. Vor dem Heimfahren fasst Herrchen/Frauchen den Entschluss, nach Hause zu fahren. Klar, sonst würde derjenige ja heute noch woanders sein. Dafür braucht es einen Gedanken oder ein Bild von zu Hause und den Befehl vom Gehirn an die Beine, aufzustehen und z. B. zum Auto zu gehen. Diese Information ist im morphischen Feld[14] gespeichert. Nehmen wir nun einmal an, dass der Hund diese Informationen aufnehmen kann. Vermutlich hat er eine Möglichkeit, in diesem Feld zu lesen, die uns teilweise verloren gegangen ist oder evtl. auch abtrainiert wurde. Um diese Fähigkeit wieder zu erlernen, üben sich spirituelle Menschen deshalb oft darin, bewusst mit ihrer Quelle zu kommunizieren oder Impulse ihrer Seele wahrzunehmen.

Wir leben jetzt in einer Zeit, in der immer mehr Menschen Wahrheiten erkennen oder fühlen, ohne dafür Beweise zu benötigen. Vielleicht geht es Ihnen selbst so. Wir bekommen auch durch die Qualität der heutigen Zeit eine immer bessere Wahrnehmung.

Ich gehe davon aus, dass wir durch unsere Gedanken und Empfindungen ständig Energien in diesem morphischen Feld erzeugen. Sogar Jesus sagte: „Steh auf und geh! Dein Glaube hat Dir geholfen!“[15]. Wenn wir also wirklich an etwas glauben, dann erzeugen wir eine Energie, die das Potential hat, sich zu realisieren. Und je mehr Menschen sich dasselbe wünschen, desto mehr Wirksamkeit erhält der Wunsch. Infolgedessen kann es sich umso schneller und klarer in der Realität umsetzen.

Hier bestellen!

Wir können diesen Effekt ganz bewusst dafür nutzen, unsere Zukunft mitzugestalten. Dafür ist es wichtig, NICHT unsere Ängste zu verstärken, indem wir uns ausschließlich über die besorgniserregenden Dinge informieren. Stattdessen sollten wir uns ganz konkret vorzustellen, wie wir uns unsere Zukunft wünschen. Alles ist derzeit im Wandel, daher ist jetzt der richtige Zeitpunkt, diesen Wandel in eine von uns gewünschte Richtung zu drehen. Sie können das allein oder auch in Gruppen exerzieren. Ein wichtiger Aspekt ist in jedem Fall, sich nicht ausschließlich über die bestehenden Zustände zu ärgern bzw. zu schimpfen, sondern die Tatsachen zwar wahrzunehmen, sich dann jedoch auf den gewünschten Zustand zu konzentrieren und seine Energien dafür einzusetzen.

Diejenigen, die nicht gerne auf Demonstrationen gehen, können beispielsweise die Stille nutzen, um ein Bild des Friedens zu malen, zu singen oder sich eine wünschenswerte Zukunft vorzustellen. Hilfreich ist es, diese Wünsche in Worte zu fassen und aufzuschreiben und auch auszusprechen. Das könnte z. B. so lauten:

  • „Möge die Erde von allen Menschen wertgeschätzt, gehegt und gepflegt werden!“
  • „Ich liebe es, als freier Mensch in meinem freien Land zu leben!“
  • „Möge es mir, meiner Familie, meinem Volk und allen anderen Völkern und Menschen gut gehen!“.
  • „Freigabe der zurückgehaltenen Patente zur Nutzung der freien Energie!“
  • „Freie Energie steht uns allen zur Verfügung!“
  • „Gesunde Nahrungsmittel sind unsere Heilmittel!“

Oder warum nicht auch einmal: „Ich liebe mich!“ Probieren Sie es aus!

In diesem Sinne: Machen Sie’s gut – und passen Sie auf sich auf!

Gabriele Schuster-Haslinger

———————————————-

Nachfolgend ein kleiner Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis des Buches „Verraten – verkauft – verloren?“. Wir sehen uns verschiedensten Errungenschaften gegenüber, die nicht nur unser Bestes zur Folge haben:   

Krieg gegen die eigene Bevölkerung

Subventionen als moderne Kriegsführung

HAARP

Cyberkrieg

Drohnen und Roboter

Pharmaindustrie als Kriegswaffe

Chemtrails zur Kriegsführung

Trinkwasserzusätze

RFID-Chip

Bewusstsein manipulieren

Unterwanderung

Überwachung

Blackbox

Energybox

INDECT

Implantierter Chip

Satelliten

Toll Collect

Terroranschläge

Bewusstseinsmanipulation

Silent Subliminal Technologie

Implantierte Chips / implantierte Geräte

MK-Ultra

Bewusstseinsmanipulation durch Chemtrails

Musik

Ernährung – Landwirtschaft

Codex Alimentarius

Europäische Saatgutverordnung

Gentechnisch veränderte Organismen GVO

Roundup

Bio-Siegel

Glutamat

Aspartam

Aluminium

Fluorid

Zucker

E-Liste

Verpackung mit Schutzatmosphäre

Gentechnik

Mikrowellenherd

Amalgam

Impfungen

Fluorid

Ritalin

Aluminium in Medikamenten

————————————————-

[1] Report24 [Online] 25.05.2021 [Zitat vom 01.06.2021] https://report24.news/who-nebenwirkungsdatenbank-schon-ueber-5-000-tote/

[2] Wochenblick [Online] 22.05.2021] Zitat vom 01.06.2021] https://www.wochenblick.at/nobelpreistraeger-warnt-in-jedem-land-folgt-die-todeskurve-der-impfkurve/

[3] Rair Foundation USA [Online] 18.05.2021 [Zitat vom 01.06.2021] https://rairfoundation.com/bombshell-nobel-prize-winner-reveals-covid-vaccine-is-creating-variants/

[4] Life site News [Online] 07.04.2021 [Zitat vom 01.06.2021] https://www.lifesitenews.com/news/exclusive-former-pfizer-vp-your-government-is-lying-to-you-in-a-way-that-could-lead-to-your-death

[5] Telegra [Online] 07.04.2021 [Zitat vom 01.06.2021] https://telegra.ph/Professor-Cahill-%C3%9Cber-70-J%C3%A4hrige-die-sich-nun-Impfen-lassen-werden-wahrscheinlich-innerhalb-von-2-bis-3-Jahren-sterben-04-07

[6] Finanzen.net [Online] 28.05.2021 [Daten vom 01.06.2021] https://www.finanzen.net/rohstoffe/holzpreis

[7] Agrar heute [Online] 21.05.2021 [Zitat vom 01.06.2021] https://www.agrarheute.com/markt/marktfruechte/china-kauft-neue-us-maisernte-rekordtempo-581609

[8] Deutschlandfunk [Online] 06.09.2010 [Zitat vom 02.06.2021] https://www.deutschlandfunk.de/elter-1-und-elter-2.691.de.html?dram:article_id=54614

[9] Patents [Online] 1954 [Zitat vom 02.06.2021] https://patents.google.com/patent/US2723660

[10] Die Tagespost [Online] 12.02.2021 [Zitat vom 02.06.2021] https://www.die-tagespost.de/gesellschaft/feuilleton/neue-sprache-fuer-stillende-transgender;art310,215897

[11] Netzfrauen [Online] 17.07.2016 [Zitat vom 02.06.2021] https://netzfrauen.org/2016/07/17/nestle-muttermilch/

[12] Patents [Online] 2007 [Zitat vom 02.06.2021] https://patents.google.com/patent/EP2072052A1/de   und https://patentimages.storage.googleapis.com/e8/c5/a4/1721821c288226/EP2072052A1.pdf

[13] Merkur [Online] 31.08.2020 [Zitat vom 02.06.2021] https://www.merkur.de/wirtschaft/elon-musk-neuralink-chip-mensch-computer-maschine-verschmelzung-zr-90033088.html

[14] Wikipedia Morphisches Feld [Online] 01.06.2021 https://de.wikipedia.org/wiki/Morphisches_Feld

[15] Die Bibel, Buch, Einheitsübersetzung, 1980 Katholische Bibelanstalt GmbH, Seite 1176, Lukas 17:19