Schlagwort: Gabriele Schuster-Haslinger

Welchen Weg wählen wir?

Sie machen sich bestimmt auch jeden Tag Gedanken darüber, in welche Richtung unsere Ent­wicklung derzeit geht. Die Preise werden täglich teurer, ein Blackout wird mitt­ler­weile sogar in den Provinz-Zei­­tungen ange­kündigt, die Wirt­schaft stirbt jeden Tag ein wenig mehr, und über die Anzahl der Men­schen, die aus allen Herren Ländern zu uns kommen und ver­sorgt sein […]

Den ganzen Artikel lesen

Las­ten­aus­gleich auch für Impf­schäden — per­fekter (per­fider) Plan zur Ent­eignung der Menschen?

Ein Fakt macht nicht nur der Finanzwelt große Pro­bleme, sondern auch den Regie­rungen: Unser Staat ist so gut wie pleite! Wir haben heute, am 09.11.2022 um ca. 9 Uhr, eine Staats­ver­schuldung von 2.471.623.105.000 Euro[1]. Mit anderen Worten: 2 Bil­lionen, 471 Mil­li­arden, 623 Mil­lionen, 105 Tausend Euro. Sie können sich gerne aus­rechnen, wie viele Jahre ein […]

Den ganzen Artikel lesen

Aufruf an alle!

Die Pläne der Welt­mäch­tigen, die schon seit Jahr­zehnten von Klaus Schwab und seinem World Eco­nomic Forum (WEF) ver­folgt werden, haben sich in den ver­gan­genen 2 Jahren exor­bitant beschleunigt. Sein Young Global Leaders-Team hat nach seinen eigenen Angaben bereits fast alle Regie­rungen unter­wandert. Die Neue Welt­ordnung steht also bereits mit einem Bein in unseren Wohn­zimmern. Die […]
Den ganzen Artikel lesen

Die wahren Pläne werden offenbart

Ein schein­barer Etap­pensieg auf dem Weg unseres „echten“ Mensch­seins ist erreicht: eine all­ge­meine Impf­pflicht ab 18 Jahren bzw. ab 50 und auch die ab 60 ist vorerst (!) vom Tisch. Und das freut nicht nur die­je­nigen, die sich bislang geweigert haben, an diesem Expe­riment teil­zu­nehmen, sondern darüber sind auch die­je­nigen erleichtert, die bereits 2 oder […]

Den ganzen Artikel lesen

Wirk­liche Solidarität!

Man spricht über fast nichts anderes mehr als über Corona bzw. „Bist Du (schon) geimpft?“ oder mitt­ler­weile „Wie oft bist Du geimpft?“. Das ist auch kein Wunder ange­sichts von „2G“ und „2G+“ sowie einer Impf­pflicht. Was zunächst nur für bestimmte Berufs­gruppen ange­dacht ist, kann sich jedoch von einem Tag auf den anderen auf die gesamte […]

Den ganzen Artikel lesen

Brief an die selbst­er­nannte Elite

Sehr geehrte Damen und Herren, die Imp­fungen gegen die von Ihnen insze­nierte Pan­demie geht, trotz schwerster und töd­licher Neben­wir­kungen unge­bremst weiter, daher sehe ich mich ver­an­lasst, Ihnen zu schreiben. Ich befürchte zwar, dass mein Brief nicht bis zu Ihnen gelangt, doch mög­li­cher­weise liest ihn der eine oder andere treue Untertan von Ihnen. Zunächst möchte ich Ihnen […]

Den ganzen Artikel lesen

Der Krieg gegen uns geht in die finale Phase – wie können wir reagieren?

Es ist nichts Neues, dass wir seit ver­mutlich Jahr­tau­senden mani­pu­liert werden, doch in den ver­gan­genen Jahr­zehnten wird es immer klarer sichtbar, und wer die Augen öffnet und über den Tel­lerrand blickt, kann das auch deutlich wahr­nehmen. Darüber habe ich in meinem Buch „Ver­raten – ver­kauft – ver­loren?“ bereits aus­führlich berichtet, am Ende deshalb nochmals ein […]

Den ganzen Artikel lesen

Super­märkte zu – wer hätte das gedacht?

Gestern (am 23.03.2021) wurde es ver­kündet: Am 1. Und 3. April bleiben nun auch die Super­märkte geschlossen, zusammen mit den Fei­er­tagen sind das 5 Tage. Aber wir, die davor gewarnt hatten, dass irgendwann auch die Super­märkte schließen müssen, wurden belä­chelt mit den Worten „Nein, die Super­märkte können sie nicht schließen!“. Doch sie können, wie man […]

Den ganzen Artikel lesen

Sind wir alle „Nutzlose Esser“ – was hat die Elite mit uns vor?

Nicht nur auf­grund der täglich zuneh­menden Zahl an Men­schen, die kurz nach der Corona-Impfung versterben, sondern auch wegen der explo­die­renden Suizid-Zahlen, und wegen der sog. Kol­la­te­ral­schäden (ver­storben auf­grund nicht aus­ge­führter Ope­ra­tionen usw.) möchte ich hier einen Aus­schnitt meines Buches „Nutzlose Esser“ ver­öf­fent­lichen. Der Inhalt des Buches ist heute aktu­eller denn je! Dass massive Maß­nahmen zur […]

Den ganzen Artikel lesen

Sind wir Deutsche wirklich dämlich und träge und lassen alles mit uns machen, wie manche behaupten?

Vor kurzem habe ich einen Kom­mentar gelesen, wir Deutsche seien dämlich und träge und ließen alles mit uns machen. Ja, wir seien sogar süchtig danach, uns zu unter­werfen und zu leiden. Wenn ich so etwas lese, frage ich mich, ob der Schreiber schon einmal ver­sucht hat, sich in uns hin­ein­zu­ver­setzen. Nachdem wir jahr­zehn­telang von der […]

Den ganzen Artikel lesen