Schlagwort: Christenverfolgung

„Es gibt keine sys­te­ma­tische Chris­ten­ver­folgung“ — Jour­na­listen rela­ti­vieren den Mord an hun­derten Christen

Es ist unglaublich. Da werden am christ­lichen Ostern auf Sri Lanka hun­derte Men­schen liqui­diert. Und statt uns einfach nur Zeit zum Trauern zu lassen, geht die Badische Zeitung hin und ver­harmlost das Mas­saker der Isla­misten an Christen mit „Die meisten leben friedlich zusammen“, siehe https://www.badische-zeitung.de/ausland‑1/die-meisten-leben-friedlich-zusammen–171852441.html. Es wäre ja noch schlimmer, wenn es umge­kehrt wäre, die […]

Den ganzen Artikel lesen

Open Doors: 11 Christen werden pro Tag für ihren Glauben getötet — Frauen besonders betroffen!

Im ver­gan­genen Jahr wurden Christen mehr denn je ver­folgt in der Neuzeit — und dieses Jahr wird es noch schlimmer erwartet: “4.136 Christen wurden aus reli­giösen Gründen getötet”, so Open Doors USA in seiner kürzlich ver­öf­fent­lichten World Watch List 2019 (WWL) der Top 50 Nationen, in denen Christen ver­folgt werden. “Im Durch­schnitt werden jeden Tag […]

Den ganzen Artikel lesen

Das hart­nä­ckige Schweigen des Papstes zur Christenverfolgung

4.305 Christen wurden allein wegen ihres christ­lichen Glaubens im Jahr 2018 getötet. Das ist die dra­ma­tische Zahl, die in der neuen “World Watch List 2019” ent­halten ist, die gerade von der Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sation Open Doors zusam­men­ge­stellt wurde. Es zeigt sich, dass es 2018 1.000 zusätz­liche christ­liche Opfer gab — 25% mehr als im Jahr zuvor, als […]

Den ganzen Artikel lesen

Iran: Wieder Christen nach der Scharia zum Tode verurteilt

Häufig lassen schii­tische isla­mische Pre­diger und Führer ver­lauten, dass der Islam das “Volk des Buches”, was sich auf Christen und Juden bezieht, aner­kennt. Diese Behauptung klingt so, als ob der Islam Christen und Juden den gleichen Status und Respekt gibt wie ihren mus­li­mi­schen Kol­legen. Dieses Argument wurde kürzlich bestätigt, als der Prä­sident der Isla­mi­schen Republik […]

Den ganzen Artikel lesen

Chris­ten­ver­folgung in Indien — Schwin­dende Reli­gi­ons­freiheit weckt Erin­ne­rungen an Pogrom in Orissa

Es waren die gewalt­tä­tigsten Über­griffe, die Christen in Indien je erlebt hatten: Am 25. August jährt sich der Beginn der wochen­langen pogrom­ar­tigen Aus­schrei­tungen in Orissa (heute Odisha) im Jahr 2008 zum zehnten Mal. Aus­löser war die Ermordung des Hindu-Mönches Swami Lak­sh­man­a­nanda Saraswati am 23. August in der Region Kand­hamal. Eine Gruppe der extre­mis­ti­schen Mao­isten bekannte […]

Den ganzen Artikel lesen

Die uner­bitt­liche Radi­ka­li­sierung Schwedens

Eine neue Studie [1] über den Sala­fismus in Schweden, die von der schwe­di­schen Ver­tei­di­gungs­uni­ver­sität durch­ge­führt wurde, zeichnet ein düs­teres Bild der anhal­tenden Radi­ka­li­sierung der Muslime in Schweden. (Von Judith Bergman) Die Salafi sind die “frommen Vor­fahren” während der ersten drei Gene­ra­tionen der Anhänger Mohammeds; ihre Ideo­logie wurde in den letzten Jahr­zehnten mit al-Qaida und ISIS […]

Den ganzen Artikel lesen

Inter­na­tionale Gemein­schaft igno­riert Genozid an Christen in Nigeria

In dem, was der Chris­ten­verein Nigerias einen “reinen Völ­kermord” nennt, wurden letzte Woche in der west­afri­ka­ni­schen Nation 238 weitere Christen getötet und Kirchen geschändet. Damit beträgt die Zahl der Todes­opfer seit Anfang 2018 mehr als 6.000. Laut einer gemein­samen Erklärung des Chris­ten­vereins, einer Dach­or­ga­ni­sation ver­schie­dener christ­licher Kon­fes­sionen, “besteht kein Zweifel, dass der einzige Zweck dieser […]

Den ganzen Artikel lesen

Die dreiste Lügen­kanz­lerin im Faktencheck

Frau Dr. Merkel hat den Libanon besucht und dort auch ver­schiedene Erklä­rungen abge­geben. Die WELT berich­tetete: Ansonsten betonte sie, dass deutsche Wirt­schafts­un­ter­nehmen nun, nach dem Besuch ihrer Dele­gation, „kon­krete Pläne“ für Inves­ti­tionen im Libanon hätten. Das mul­ti­kon­fes­sio­nelle Land am Mit­telmeer sei, so Merkel weiter, schließlich ein vor­bild­liches „Bei­spiel dafür, wie Men­schen ver­schie­dener Reli­gionen friedlich zusammenleben […]

Den ganzen Artikel lesen

Ent­führt, ver­ge­waltigt, getötet und auf den Müll geworfen: Das Schicksal christ­licher Kinder im isla­mi­schen Pakistan

„Der Hass hinter den mus­li­mi­schen Tränen“ heißt ein Artikel, den das Frontpage-Magazin bereits im ver­gan­genen Februar ver­öf­fent­lichte, der aber bislang in Europa kei­nerlei Beachtung gefunden hat.  Der Autor Raymond Ibrahim arbeitet nicht nur für CBN-News, sondern hat auch mehrere Bücher zur Chris­ten­ver­folgung in mus­li­mi­schen Ländern ver­öf­fent­licht.  Anlässlich der Ver­ge­wal­tigung und Ermordung eines 8‑jährigen paki­­sta­­ni­­schen-mus­­li­­mi­­schen Mädchens, […]

Den ganzen Artikel lesen

Vor chris­ten­feind­lichen Straf­taten in Deutschland nicht die Augen verschließen!

Im ver­gan­genen Jahr zählten die Behörden in Deutschland bis zu 100 chris­ten­feind­liche Straf­taten. Erst in der ver­gan­genen Woche ran­da­lierte in Chemnitz ein Paki­stani in der Mar­kus­kirche am Son­nenberg und richtete dort einen Schaden in Höhe von mehr als 10.000 Euro an. Dazu teilt der AfD-Bun­­des­­tags­­a­b­­ge­­ordnete und Sprecher der Christen in der AfD-Nord, Wal­demar Herdt, mit: „Das […]

Den ganzen Artikel lesen