Schlagwort: Eurorettung

Grie­chenland: Die Lüge der gewinn­brin­genden „Rettung“

Letzte Woche haben wir wieder gesehen, wie die Politik mit Lug und Trug das Märchen der „Euro-Rettung“ und der „Grie­chenland-Rettung“ immer wei­ter­spinnt. Wir hatten sogar das dop­pelte Wunder der Rettung Grie­chen­lands (trotz höherer Schulden relativ zum BIP als zu Beginn der Rettung!) und der Gewinne, die wir Deut­schen mit der Kre­dit­vergabe gemacht hätten! Allen geht […]

Den ganzen Artikel lesen

Öko­no­me­n­vor­schlag zur „Rettung“ des Euros: von der Lösung eines Pro­blems, ohne das Problem zu lösen

Viel ist in diesen Tagen davon zu lesen, wie not­wendig es ist,  die Eurozone zu sta­bi­li­sieren und für eine nächste Krise wet­terfest zu machen. Gerade in der „fran­­zö­­sisch-deu­t­­schen Achse“ wird neu­er­dings die Lösung in der Aufgabe aller deut­schen Posi­tionen gesehen und der Über­nahme der zwar mit freund­lichem Gesicht vor­ge­tra­genen, inhaltlich jedoch an natio­nalen Inter­essen orientierten […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Rettung Europas und des Euro ist eine Illusion!

Viel ist dieser Tage von der Rettung Europas und des Euros die Rede. Deutschland brauchte endlich eine hand­lungs­fähige Regierung, um auf die Vor­schläge aus Frank­reich reagieren zu können. Implizit sind dabei zwei Annahmen: dass die Vor­schläge des fran­zö­si­schen Prä­si­denten geeignet sind, die Eurozone und die EU zu sanieren. dass es in unserem Interesse ist, genau […]

Den ganzen Artikel lesen