Schlagwort: Nazikeule

Skru­pellos, naiv oder nur zynisch?: Die Nazi-Keule gegen die FPÖ beim NS-Opfer-Gedenken im Parlament

“Gehörst du zu jenen, die abge­stumpft sind”, höre er die Toten fragen. “Zum großen Bösen kamen die Men­schen nie in einem Schritt, sondern in vielen kleinen. Zuerst wird gesagt, dann wird getan”. Also sprach der öster­rei­chische Dichter Michael Köhl­meier bei der National-Sozia­­lismus-Geden­k­­ver­­an­staltung am 4. Mai im Par­lament, zu der er als Redner geladen war. Das […]

Den ganzen Artikel lesen

„Nazis drücken, bis sie nicht mehr atmen…“ — KiKa-Mode­rater twittert seine linken Gewaltphantasien

Die Skandale um den „Kin­der­kanal“ wollen nicht abreißen. Nun ist der Tweet eines KiKA-Mode­rators bekannt geworden, der indirekt zur Tötung von Rechten („Nazis“) auf­fordert. David Friedrich heißt der junge Mann und auf seiner Web-Präsenz, die sich auf ein Bild von ihm beschränkt, nennt er sich Slam Poet und Mode­rator. Als fester Mode­rator arbeitet Friedrich beim […]

Den ganzen Artikel lesen

Die Nazi-Keule als letztes “Argument” gegen Öster­reichs neue Regierung

Seit in Öster­reich die Regie­rungs­ko­alition zwi­schen ÖVP und FPÖ an der Macht ist, kommen die wackeren anti­fa­schis­ti­schen Kämpfer in ihren täg­lichen Pos­tings und Kolumnen nicht mehr zur Ruhe: Zu vieles, was von der tür­kis­blauen Regierung ange­dacht wird, ist aus Sicht der dau­er­ent­rüs­teten Antifa-Helden immer irgendwie “Nazi”. Das kann nur braun sein! Ob es um die kürzlich […]

Den ganzen Artikel lesen

Von der neuen linken All­zweck-Waffe — Die “Phobie” als neue Keule

Jah­relang hat man als Linker aus­schließlich mit der Nazi- und der Ras­­sisten-Keule um sich geschlagen, wenn einem eine Argu­men­tation oder eine Aussage von Rechts nicht gepasst hat — auch wenn diese noch so richtig gewesen ist. Mit der All­­zweck-Waffe haben die Linken wahllos ver­sucht, alles Rechte nie­der­zu­prügeln und zum Schweigen zu bringen. Das ist nicht […]

Den ganzen Artikel lesen