Monat: November 2018

Deutsche Schulen & Kin­der­gärten: Toleranz nur für Muslime, Hetz­jagden auf “Popu­lis­ten­kinder”

Eine Muslima will Leh­rerin werden. Sie ist Infor­ma­ti­kerin und möchte als Quer­ein­stei­gerin in den Schul­dienst über­wechseln. Sie bekam keine Stelle als Leh­rerin, weil sie sich wei­gerte, ohne Kopftuch zu unter­richten. Auf Grundlage des Ber­liner Neu­tra­li­täts­ge­setzes lehnte die Schul­be­hörde eine Ein­stellung ab. Das Gesetz schreibt vor, dass reli­giöse Symbole in öffent­lichen Schulen nicht getragen werden dürfen. […]

Den ganzen Artikel lesen

Islam-Kon­ferenz fordert Ein­führung einer Moschee-Steuer!

Für die in diesem Land lebenden Men­schen ist es »normal«, dass sie Steuern zahlen müssen. Jetzt werden Dis­kus­sionen laut, die als Ziel haben, eine Moschee-Steuer ein­zu­führen; sozu­sagen als Pendant zur Kir­chen­steuer. Auf diesem Weg soll der Islam als zu Deutschland zuge­hörig pro­pa­giert werden. Die Liste der Steuern und Abgaben, die die Men­schen hier­zu­lande abführen müssen, […]

Den ganzen Artikel lesen

Frank­reichs Zusammenbruch

US-Prä­­sident Donald Trump und der fran­zö­sische Prä­sident Emmanuel Macron trugen kurz vor Trumps Besuch in Frank­reich in diesem Monat einen öffent­lichen diplo­ma­ti­schen Kon­flikt aus. Der Streit begann, als Macron in einem Radio­in­terview vor­schlug, dass Europa eine Armee brauche, um sich vor den USA zu schützen. “Wir müssen uns in Bezug auf China, Russland und sogar […]

Den ganzen Artikel lesen

Kriegs­recht in der Ukraine: Wie Herr Poro­schenko mit Krieg Wahlen aus­setzen und sein Geld in Sicherheit bringen will

Der Kriegs­treiber, NATO-Stat­t­halter und ukrai­nische Prä­sident Petro Poro­schenko tut seit Jahren sein Bestes, um die Kriegs­fackel an der Demar­ka­ti­ons­linie zwi­schen der West­ukraine und dem Donbass nicht ver­lö­schen zu lassen. Und in letzter Zeit drohte wirklich die ganze Schlach­terei ein wenig ein­zu­schlafen. Immer gern für solche Pläne genommen: Ver­letzung feind­lichen Hoheits­ge­bietes. Am Sonntag, den 26.11.2018 drangen […]

Den ganzen Artikel lesen

Neue Emails auf­ge­taucht: FBI will Ermitt­lungen gegen Hillary Clinton wieder auf­nehmen! (+Videos)

Donald Trump begann bei einer Ver­an­staltung aus aktu­ellem Anlass unter dem Jubel seiner Fans seine Rede mit fol­genden Worten: „Ich muss mich mit einer sehr kri­ti­schen Ankün­digung und aktu­ellen Nach­richt an Sie wenden. Das FBI hat gerade einen Brief an den Kon­gress geschickt. Sie infor­mieren darüber, dass sie neue E‑Mails ent­deckt haben in Bezug auf […]

Den ganzen Artikel lesen

Russland: Zustimmung für Putin bei 63%

Das All­rus­sische Zentrum ver­öf­fent­lichte am letzten Freitag Umfra­ge­er­geb­nisse zur öffent­lichen Meinung (VTsIOM) gegenüber rus­si­schen Poli­tikern, Leis­tungs­be­wer­tungen staat­licher Insti­tu­tionen und Ein­stel­lungen gegenüber Par­teien. Die durch­schnitt­liche Zustimmung des Prä­si­denten für die Woche vom 12. bis 18. November betrug 63,4%. Dieser Indi­kator schwankte in den letzten Wochen in einem engen Wer­te­be­reich. Die Zustim­mungs­raten für die Arbeit des Premierministers […]

Den ganzen Artikel lesen

Digi­ta­li­sierung: Mal was Anderes ver­suchen? Wie wärs mit Markt­wirt­schaft & Kapitalismus!

Von Roger Letsch Bun­des­for­schungs­mi­nis­terin Kar­liczek, die bei Amts­an­tritt noch ver­kündet hatte, sie wolle erst mal zuhören und lernen, bremst bereits vor dem Start des Netz­ausbaus des 5G-Mobil­­fun­k­­netzes den Schaum der Erwar­tungen. Es mache keinen Sinn, jede „Milch­kanne“ (also den „länd­lichen Raum“) an dieses Netz anzu­schließen, was in etwa so logisch ist, als fordere sie den […]

Den ganzen Artikel lesen

Was treibt eigentlich Heiko Maas im Aus­wär­tigen Amt?

Seit März 2018 ist Heiko Maas deut­scher Außen­mi­nister. Zuvor trieb er über vier Jahre lang sein Unwesen als Bun­des­jus­tiz­mi­nister und war ver­ant­wortlich für die Ein­führung des soge­nannten „Netz­werk­durch­set­zungs­ge­setzes“, oft auch Maas-Zensur-Gesetz genannt, welches nach Auf­fassung sehr vieler Fach­leute ein­deutig ver­fas­sungs­widrig und men­schen­rechts­feindlich ist. Sogar der UN-Son­­der­­be­­rich­t­er­statter für Mei­nungs­freiheit kri­ti­sierte dieses Gesetz, denn „es gefährde die […]

Den ganzen Artikel lesen

Pres­se­freiheit und Claus Kleber: Put­zer­fische werden nicht gefressen

Wenn man in der Fil­ter­blase der Günst­linge und Herolde der Herr­schenden lebt, ist die Welt sub­jektiv immer total in Ordnung. Ein­schrän­kungen? Unter­drü­ckung? Zensur? Repres­salien? Nicht die Bohne. Man ist wirt­schaftlich voll­kommen gesund, wird hofiert und hat alle Frei­heiten, die man möchte – um im Sinne des herr­schenden Systems zu wirken. Das ist auch in der […]

Den ganzen Artikel lesen