Schlagwort: CO2

Bevor­mundung ist Freiheit: Wenn 5% Vege­tarier der Welt das Fleisch­essen ver­bieten wollen

Es gibt Gegenden auf diesem Pla­neten, wo Men­schen ohne tie­rische Nahrung gar nicht leben könnten. Auf Grönland zum Bei­spiel. Da ist nichts an pflanz­licher Ernährung außer ein paar Kra­nen­beeren, Blau- und Prei­ßel­beeren und ein paar Flechten. Grön­län­dische, sich im warmen Som­merwind wie­gende, goldene Wei­zen­felder sind eher ein sel­tener Anblick. Diese Men­schen essen seit Alters her […]

Den ganzen Artikel lesen

„Umwelt­schutz: Die CO2-Theorie ist nur geniale Propaganda“

Kli­ma­wandel scheint neben der Migration das große Debat­ten­thema bei Stelter zu sein. Meine Bei­träge in der letzten Woche zu dem Thema haben zu hef­tigen Dis­kus­sionen geführt. Einige Leser kün­digten an, bto nun nicht mehr zu lesen. Andere warfen mir „schlechten Jour­na­lismus“ vor, was mich natürlich nicht freut, bin ich doch kein Jour­nalist und vor allem zitiere ich doch nur, […]

Den ganzen Artikel lesen

Überbevöl­kerungspro­bleme bekämpfen wir ganz aktiv – durch noch mehr CO2-Reduktion

Die Süd­deutsche Zeitung brachte in der Wochen­end­ausgabe vom 2./3. Juni einen mehr­sei­tigen Report über die Migra­ti­ons­pro­ble­matik. Auf­ge­zeigt wurde diese unter anderem am Bei­spiel des Staates Niger – einem der ärmsten Länder der Welt, gelegen in der Sahelzone. Doch obwohl im gesamten Bericht unka­schiert dar­ge­stellt ist, wie neben­sächlich der (falls vor­handene) AGW-Kli­­ma­­wan­­del­ein­­fluss für die wirk­lichen Probleme […]

Den ganzen Artikel lesen

Trump beendet das CO2-Moni­toring Projekt der USA

Klima-Advo­­katen sind am Boden zer­stört. Prä­sident Trump hat das Budget des Pro­jekts zur Über­wa­chung der CO2-Anteile gestrichen. Akti­visten sind getroffen, da nun die Über­wa­chung der inter­na­tio­nalen Ein­haltung der Pariser Abkommens-Ver­­pflich­­tungen nicht bzw. nur in gerin­gerem Umfang kon­trol­liert werden können. (Von Eric Worrall) Die Trump-Admi­­nis­­tration hat die welt­weite Fähigkeit zur Messung von Koh­len­stoff­emis­sionen gefährdet Falls Sie […]

Den ganzen Artikel lesen

CO2-Zer­ti­fi­­ka­te­kosten: Wirkungs­loser kann Klima­k®ampf nicht betrie­ben werden, doch alle Altpar­teien plä­dieren dafür

Von Helmut Kuntz — Angeregt durch den EIKE-Artikel: [1] Nein zur geplanten CO2 Abgabe, hat sich der Autor überlegt, wie man den Kli­­ma­­schutz-Schwachsinn, der hinter einer CO2-Bepreisung steckt, plau­si­bi­li­sieren könnte. Anbei ein Versuch. Die Rede im Bun­destag Für die fol­gende Argu­men­tation bot es sich an, auf die Rede der AfD im Bun­destag anlässlich der Tagesordnung: […]

Den ganzen Artikel lesen

“Kli­ma­rettung” als lukra­tives Geschäft — Warum hei­mi­scher Natur­schutz auf der Strecke bleibt

Früher waren die Grünen noch ein fröh­liches, sym­pa­thi­sches Häufchen von Latz­ho­sen­trägern mit wilden, langen Haaren, vielen mun­teren, natur­be­las­senen, strub­be­ligen Kindern, bunten VW-Bussen mit “Atom­kraft? Nein, Danke!”-Aufklebern und der leuch­tenden Son­nen­blume auf dem Tank­deckel. Eine bunt gemischte Szene Auf­rich­tiger, die wirklich die Erde liebten, ihre Kinder liebten und die Welt nur von ihren Kindern geliehen hatten. […]

Den ganzen Artikel lesen

Kli­ma­schutz-Gän­ge­lungen — Die EU als der neue Oberste Sowjet

Jean-Claude Juncker, Kopf der Euro­päi­schen Kom­mission, agiert erklär­ter­maßen nach dem Motto: Unsere Ideen sind dann gut und richtig, wenn sich der Protest in Grenzen hält und man seine Vor­haben durch­drücken kann. Wo ginge das besser als unter dem Etikett Umwelt- oder besser noch „Kli­ma­schutz“? Anleger sollten ange­sichts dessen in Bat­te­rie­her­steller oder Auto­kran­bauer inves­tieren! Der „Kli­ma­schutz“, […]

Den ganzen Artikel lesen

Was Sie schon immer über CO2 wissen wollten

Täglich dienen uns die Medien neue Schre­ckens­mel­dungen über eine kom­mende globale Erwär­mungs­ka­ta­strophe an. Anthro­pogene (mensch­ge­machte) CO2-Emis­­sionen seien der Sünder, also wir. Nur durch sofor­tiges beenden aller CO2-Emis­­sionen ließe sich ein wei­terer Anstieg des CO2 in der Atmo­sphäre noch ver­hindern. Stimmt das über­haupt? (Ein Gast­beitrag von Horst-Joachim Lüdecke und Carl Otto Weiss) Klima-Alar­­misten warnen Täglich dienen uns […]

Den ganzen Artikel lesen